AutorThema: Neuer Sprecher für Karl  (Gelesen 12280 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

In diesem Thread wurde ein Beitrag als beste Antwort hervorgehoben. Hier klicken, um direkt zu diesem Beitrag zu springen.

Offline Männlich Porsche-Hubi

Neuer Sprecher für Karl
« am: 01.07.2016 12:06 »
Gerade auf Facebook gelesen: Niki Nowotny geht in Rente, der neue Sprecher für Karl heißt Tobias Diakow.

Warum, weshalb, wieso - keine Ahnung.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich jankru

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #1 am: 01.07.2016 12:10 »
Irgendwie wollt mans ja so, aber wenns dann soweit ist, dann triffts einen. :(

Aber häts nicht wenigstens was jüngeres sein können? Ein 14 Jähriger? *Kopfschüttel*
~S0077~  Userwahl 2015

jankru wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Chatter

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3801
  • *
  • - Erhaltener Dank: 547
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #2 am: 01.07.2016 13:01 »
Ich hab es auch gerade auf Facebook gelesen (Site Europa Hörspiele).

Man hat ja als Fan mit einem Sprecherwechsel der vier gerechnet, aber ein "weiter so" befürchtet ODER ein "weiter so" befürwortet aber einen Sprecherwechsel der vier befürchtet. Jetzt ist das Ergebnis noch schlechter als jeweils befürchtet. Nur ein Sprecher wird ausgewechselt oder will selber nicht mehr: Niki Nowotny

Das Foto bei der FB-Meldung ist interessant. Manou schaut ziemlich betröppelt aus der Wäsche und Sascha hat sichtlich Mühe zu lächeln...

Ich hab gerade ein paar Hörproben des neuen Sprecher gehört http://tobiasdiakow.de/sprecher/
Für mich persönlich ist die neue Wahl in Ordnung.
Für mich persönlich ist ein Sprecherwechsel (auch an alle vier gedacht) per se keine Weltuntergang, aber so einzeln wird es sicher seltsam, zumindest die erste Handvoll Folgen ... bis zu einem Gewöhnungseffekt...
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Männlich Porsche-Hubi

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #3 am: 01.07.2016 14:13 »
Auf Facebook wurde mittlerweile ergänzt, dass man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte. Sprich, der schnöde Mammon ist schuld...
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Niki Nowotny nach 35 Jahren Sprechertätigkeit jetzt plötzlich raffgierig geworden ist, sehr unschön dass man völlig ohne Not auf einen Sprecher der ersten Stunde verzichtet.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Weiblich Isabel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #4 am: 01.07.2016 15:21 »
Ich ringe immer noch um Worte, ehrlich gesagt. In aller erster Linie, weil ich die Art und Weise, WIE Europa diese Zäsur bekannt gibt - beiläufig eingebettet in einen belanglosen 'Fröhliche Grüße aus dem Studio'-post - eine absolute Frechheit finde. Die Aussage über die 'langjährige Zusammenarbeit' ist das understatement des Jarhunderts und wirkt für mich wie ein Schlag ins Gesicht aller Beteiligten.

Ob der von Europa offen kommunizierte Scheiterungsgrund (sprich die Vertragsschwierigkeiten, was für mich letztlich auch einfach nur nach einem finanziellen Zwist klingt, zumindest in der Formulierung) der Wahrheit entspricht oder nur eine Floskel ist, weil Niki andere Gründe hat, die er (verständlicherweise) der Öffentlichkeit nicht mitteilen mag, sei einmal dahin gestellt. Aber es hat alles irgendwie einen verdammt üblen Beigeschmack; auch die weiteren Äußerungen Europas in der Kommentarsektion, man könne sich auf "viele weitere Abenteuer" von TKKG freuen.
Ich bin, ehrlich gesagt, auch mehr oder weniger davon ausgegangen, dass mit der #200 Schicht im Schacht ist - das wären nur ein paar handvoll Folgen gewesen und, Vertragsstreit hin oder her, da hätte glaub ich jeder der Stammsprecher so viele Größe gehabt, 'Sei's drum' zu sagen, und die restlichen Aufnahmesessions auch zu etwas ungünstigeren Bedingungen durchzuziehen. Aber das hier klingt, als schaufle Europa sich für TKKG gerade ein schönes großes Loch und bereit den Sprung dort hinein fröhlich vor.

Zitat
Für mich persönlich ist ein Sprecherwechsel (auch an alle vier gedacht) per se keine Weltuntergang, aber so einzeln wird es sicher seltsam
Ich kann das nachvollziehen; der eigentliche Weltuntergang bzw die große Zäsur begann ja schon mit Kalmuczacks Ableben und hat mit Veronikas Tod noch einmal eine heftigen Schlag erlitten. Aber für mich ist das irgendwie...der berühmte Tropfen zu viel?

Abseits davon: Tobias Diakow hat mich mit seinem Auftritt in der letzten Fragezeichen-Folge übrigens schwer begeistert, ihm wünsche ich alles Gute und bin auch überzeugt, dass er das gut meistern wird. Ändert aber nichts an der Gesamtsituation, die mich schon ein wenig wütend macht, zumindest so, wie sie derzeit kommuniziert wird.

(Insgeheim frage ich mich, was für Klopper bei einem etwaigen DDF-Ende rausgehauen werden...wenn DAS hier der Maßstab ist. Wobei, wundern würd's michn gar nicht mehr, seit Corinnas Abtritt hat in diesem Bereich ja sowieso einiges zu W´wünschen übrig gelassen.)

Offline Männlich Feuerteufel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #5 am: 01.07.2016 15:34 »
"Aber häts nicht wenigstens was jüngeres sein können? Ein 14 Jähriger? *Kopfschüttel*"

eine echte kinderstimme ziwschen den erwachsenen kläng bestimmt komisch.

Offline Männlich Porsche-Hubi

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #6 am: 01.07.2016 15:42 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ich ringe immer noch um Worte, ehrlich gesagt. In aller erster Linie, weil ich die Art und Weise, WIE Europa diese Zäsur bekannt gibt - beiläufig eingebettet in einen belanglosen 'Fröhliche Grüße aus dem Studio'-post - eine absolute Frechheit finde. Die Aussage über die 'langjährige Zusammenarbeit' ist das understatement des Jarhunderts und wirkt für mich wie ein Schlag ins Gesicht aller Beteiligten.

Ob der von Europa offen kommunizierte Scheiterungsgrund (sprich die Vertragsschwierigkeiten, was für mich letztlich auch einfach nur nach einem finanziellen Zwist klingt, zumindest in der Formulierung) der Wahrheit entspricht oder nur eine Floskel ist, weil Niki andere Gründe hat, die er (verständlicherweise) der Öffentlichkeit nicht mitteilen mag, sei einmal dahin gestellt. Aber es hat alles irgendwie einen verdammt üblen Beigeschmack; auch die weiteren Äußerungen Europas in der Kommentarsektion, man könne sich auf "viele weitere Abenteuer" von TKKG freuen.
Geht mir größtenteils genauso. Allerdings mache ich Europa keinen Vorwurf bzgl. der "weiteren Folgen". Ganz ehrlich, dass mit Folge 200 Schluss sein soll, ist doch nur Wunschdenken mancher Fans und entbehrt jeglicher realistischer Grundlage. Ich hab's hier an anderer Stelle schon gesagt, solange sich die CDs noch ganz gut verkaufen, wird man weitermachen, wenn es sein muss bis Folge 333 oder darüber hinaus.


You are not allowed to view links. Register or Login
(Insgeheim frage ich mich, was für Klopper bei einem etwaigen DDF-Ende rausgehauen werden...wenn DAS hier der Maßstab ist. Wobei, wundern würd's michn gar nicht mehr, seit Corinnas Abtritt hat in diesem Bereich ja sowieso einiges zu W´wünschen übrig gelassen.)
Hat's mMn auch schon vor dem Abgang von Frau W.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich Feuerteufel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #7 am: 01.07.2016 15:45 »
"Ganz ehrlich, dass mit Folge 200 Schluss sein soll, ist doch nur Wunschdenken mancher Fans und entbehrt jeglicher realistischer Grundlage."

klar, die machen solange weiter bis sie sich keinen profit mehr versprechen... ob das dann 199 oder 211 is, interessiert doch keinen.

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #8 am: 01.07.2016 16:29 »
Ich bin offen für etwas Neues!
Geben wir den jungen Mann mal eine Chance.
Traurig bin ich auch nicht, eher verwundert, dass kein kompletter Austausch statt gefunden hat.
Die Stimmen klingen doch schon lange nach 50 + x!
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Dieser Beitrag wurde als beste Antwort ausgewählt von Porsche-Hubi am 01.07.2016 18:19

Offline Weiblich Isabel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #9 am: 01.07.2016 18:11 »
Zitat
dass mit Folge 200 Schluss sein soll, ist doch nur Wunschdenken mancher Fans und entbehrt jeglicher realistischer Grundlage.
d'accord. Schon klar, dass Europa rausholt, wo's was zu holen gibt, ist ja keine Charity-Organisation hier (und dass es die Verantwortlichen mit Respekt vor Tradition und Klimbim eh nicht so haben und mehr denn je der 'Der Zweck heiligt die Mittel'-Maxime folgen, ist ja mindestens seit dem Dr3i-Debakel bekannt).
Dass es ein Wunschdenken vieler (hier anzutreffender?) Fans ist, hatte ich gar nicht mehr so auf dem Schirm, weil ich TKKG in den letzten ein, zwei Jahren nicht mehr so akribisch verfolgt hab. Sorry.

Zitat
Hat's mMn auch schon vor dem Abgang von Frau W.
Ok, dann reformuliere ich mal: Besser ist es seitdem ganz sicher nicht geworden.

Achso, vielleicht noch eine Sache: Es wundert mich umso mehr, dass es grad an Niki scheitert, der die Fans ja zuletzt kontinuierlich mit Selfies etc aus dem Studio beglückt hat. Wirkte zumindest immer so, als ob er sowohl an TKKG, als auch an den kurzen Interaktionen mit deren Hörerschaft Spaß hatte.

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #10 am: 01.07.2016 21:29 »
Ich bin einigermaßen fassungslos. Gaby nicht mehr dabei war ja damals schon tragisch, aber jetzt auch noch Karl?
Tobias Diakow hatte seine Generalprobe dafür ja bereits in Folge 181 von DDF, da gefiel er mir, als Karl kann ich ihn mir aktuell aber schwer vorstellen. Eigentlich ist das für mich nur ein weiteres Zeichen dafür, dass die Serie endgültig den Bach runtergeht und die letzten 10, 15 Folgen wollte Niki Nowotny sich das halt nicht mehr antun - insofern eine nachvollziehbare Entscheidung, auch wenn ich ihn gerne bis zur 200 wenigstens dabei gehabt hätte!
Ob man sich es wünscht oder nicht... Sascha, Niki, Manou und Veronika werden immer die Stammcrew bleiben. Würde man eines der drei ??? austauschen, könnte man die Serie gleich begraben. Bei TKKG kümmert es nicht viele. Das zeigt mir einmal mehr, wie egal Europa die Serie an sich eigentlich ist, Hauptsache, die Sammler kaufen schön weiter. Aber hey, the Show must go on!

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3801
  • *
  • - Erhaltener Dank: 547
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #11 am: 01.07.2016 23:05 »
Noch was von mir: So wie sich die Facebook-Meldung über den Sprecherwechsel (Karl) gelesen hat, wird bereits der neue Karl-Sprecher in Folge 198 zu hören sein. Oder wie habt ihr die Meldung interpretiert?
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Männlich jankru

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #12 am: 02.07.2016 01:52 »
You are not allowed to view links. Register or Login
"Aber häts nicht wenigstens was jüngeres sein können? Ein 14 Jähriger? *Kopfschüttel*"

eine echte kinderstimme ziwschen den erwachsenen kläng bestimmt komisch.

Das ist der Punkt. Die sollen alle austauschen. Gleichzeitig. Auf ein adäquates Alter. Dann wird das ganze TKKG Drama wieder Glaubwürdiger. Zum Beispiel der Kuschelweiche Lenor-Tim. Mit dem tod von Wolf hätte man eigentlich komplett Feierabend machen müssen. Leider haben sich die Erben entschieden Kapital bis zum Erbrechen raus zu schlagen. Und wenn ich mir die Präsenz der Hörspiele im einzelhandel angucke, wird das nicht mehr lange gut gehen.
~S0077~  Userwahl 2015

jankru wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Chatter

Offline Männlich Porsche-Hubi

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #13 am: 02.07.2016 10:12 »
Manou Lubowski hört auch auf...

Meine Meinung: das stinkt ganz gewaltig.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich Gus Uckmann

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #14 am: 02.07.2016 11:11 »
Quelle? Habe davon nichts gelesen und EUROPA hat auch geschrieben, dass sie sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Dreager, Harder und Lubowski freuen. Woher nimmst du diese Information.

Offline Männlich Karl-Fan

  • Karl-Fan ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Extremer Karl-FANatiker
  • Etabliert sich
  • Beiträge: 388
  • *
  • - Erhaltener Dank: 233
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.2. Platz bei der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #15 am: 02.07.2016 12:46 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Noch was von mir: So wie sich die Facebook-Meldung über den Sprecherwechsel (Karl) gelesen hat, wird bereits der neue Karl-Sprecher in Folge 198 zu hören sein. Oder wie habt ihr die Meldung interpretiert?

Ich gehe ebenfalls davon aus, dass Karl schon in der kommenden Folge umbesetzt wird. Da "Der Golem vom Dunkelsee" erst Ende September dieses Jahres auf den Markt kommen wird, ist die Zeitspanne zwischen Aufnahme und Veröffentlichung m. E. realistisch, schließlich heißt es ja:

Zitat
Heute (01.07.16) sind TKKG-Aufnahmen im EUROPA-Studio und wir heißen Tobias Diakow herzlich willkommen im TKKG-Team, der die Rolle des Karl übernimmt.

Ich persönlich finde den unehrenhaften Ausstieg Nowotnys sehr bedauerlich (ob es nun an Vertragsschwierigkeiten oder anderen Faktoren liegt, sei dahingestellt). Jemand, der 35 Jahre lang fester Bestandteil einer populären Serie war, sollte nicht nur durch einen kümmerlichen Facebook-Post verabschiedet werden. U. a. Nowotny hat meine Sympathie zu Karl erst verursacht - sein Wegfall ist für mich ein weiterer herber Verlust für die Serie. Da TKKG aber ohnehin keine großen Sprünge mehr tätigen wird und in den folgenden Jahren wahrscheinlich von EUROPA zugrunde gerichtet wird, bedanke ich mich für Nowotnys langjährige Arbeit und wünsche ihm alles Gute für die Zukunft.

Porsche-Hubis Meldung, Herr Lubowski lege sein Sprecheramt ebenfalls nieder, halte ich für unrealistisch.
Hallo, hier spricht Edgar Wallace!
Es ist unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein!

04.11.16:  Edgar Wallace 11 - Der grüne Bogenschütze (Maritim)
04.11.16:  Edgar Wallace 12 - Das indische Tuch (Maritim)
27.01.17:  Edgar Wallace 8 - Der grüne Bogenschütze (Hörplanet)

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3801
  • *
  • - Erhaltener Dank: 547
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #16 am: 02.07.2016 15:09 »
Interessante neue News von Porsche-Hubi. Ich konnte diesbezüglich nichts finden.

Oder...

Ob Porsche-Hubi diesen Facebook-Post von M. Lubowskis eigener Facebooksite letzte Nacht mein?

Zitat: "Leute, bin dann mal raus. Cu. Bis bald"

 22x15.gif
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Weiblich Isabel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #17 am: 02.07.2016 15:45 »
Zitat
Ob Porsche-Hubi diesen Facebook-Post von M. Lubowskis eigener Facebooksite letzte Nacht mein?

Bestimmt meint er den, ist auch ein wenig kryptisch formuliert und wenn die Fans zur Zeit eh schon in Alarmbereitschaft sind, liegt eine solche Interpertation nahe.
Manou selbst hat das aber schon heute morgen in einer TKKG-fb-Gruppe richtig gestellt, seine Worte: "Bin erstmal bei Facebook raus. Tkkg geht weiter."

Offline Männlich Porsche-Hubi

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #18 am: 02.07.2016 17:26 »
Ja, genauso wars.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich JMC

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #19 am: 02.07.2016 18:34 »
Wie sehr Europa und Körting Qualität und Konstanz am ***** vorbei gehen, zeigt sich ja schon dadurch, dass der neue Karl ausgerechnet in der Folge davor noch eine andere Rolle gesprochen hat. Von Weitblick keine Spur.

Ich finde diese Nachricht viel tragischer, als sie auf den ersten Blick scheint, denn damit fallen zwei Möglichkeiten definitiv weg: 1) ein Ende nach Folge 200. Die Gründe habt ihr ja schon genannt. Und 2) ein kompletter Neustart, zB mit dem DDA-Team hinter den Kulissen. Beides hätte ein Risiko bedeutet, wie man an dem Buchserienrevival gesehen hat. So trägt man TKKG langsam zu Tode und hört irgendwann leis auf...

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3801
  • *
  • - Erhaltener Dank: 547
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #20 am: 02.07.2016 18:52 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Wie sehr Europa und Körting Qualität und Konstanz am ***** vorbei gehen, zeigt sich ja schon dadurch, dass der neue Karl ausgerechnet in der Folge davor noch eine andere Rolle gesprochen hat. Von Weitblick keine Spur.


Krasser Zufall der Geschichte: Genauso wars ja "damals" auch mit Rhea Harder! Erinnert sich noch jemand daran? Sie war in der Folge "Das Mädchen mit der Kristallkugel" in einer Nebenrolle dabei, bevor sie eine Folge später zur Gaby wurde.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Weiblich Isabel

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #21 am: 03.07.2016 01:24 »
Zitat
Erinnert sich noch jemand daran? Sie war in der Folge "Das Mädchen mit der Kristallkugel" in einer Nebenrolle dabei, bevor sie eine Folge später zur Gaby wurde.
Ja, hier *handheb* ;) Ich hab die Folge letzte Woche seit längerer Zeit mal wieder gehört und war anfangs ganz verwirrt, weil ich mir sicher war, dass Veronika da noch mit dabei war und man in der ersten Szene aber Rhea zu hören bekommt. Da in der ersten Minute keine Namen fielen, dachte ich, das wär eine Gaby-Szene. Sehr verwirrend.

Zitat
Wie sehr Europa und Körting Qualität und Konstanz am ***** vorbei gehen, zeigt sich ja schon dadurch, dass der neue Karl ausgerechnet in der Folge davor noch eine andere Rolle gesprochen hat. Von Weitblick keine Spur.
Das ist mir generell verstärkt in den Produktionen der letzten ein, zwei Jahre aufgefallen - und zwar nicht unbedingt positiv. Doppelbesetzungen à la 'Wenn wir Nico König schon mal für die Drei Fragezeichen herzitieren, kann er gleich auch noch für ne Runde TKKG sitzen bleiben' gab's ja schon immer, alles vollkommen nachvollziehbar. Aber in den letzten Folgen kann man so stark wie selten zuvor sehen, dass Gastsprecher innerhalb der gleichen Serie häufig für zwei sehr kurz hintereinander erscheinende Folgen (eg Dorothea Hagena in 'und der Zeitgeist' und im 'Kabinett des Zauberers') besetzt werden und dann zusätzlich noch bei ein oder zwei Folgen von TKKG eingesetzt werden (Nico König fällt mir da spontan ein, DDF #178 & 179, TKKG #195).

Woie stark man Körting da aber für verantwortlich machen kann, bin ich mir nicht sicher - die müssen letztlich auch nach Europas Pfeife tanzen und wenn ich mir allein die jüngste Entwicklung inhaltlichen und gestalterischen Vorgaben ansehe, liegt der Schluss nahe, dass es da auch bei den Budgetvorgaben (und allem, was damit zusammenhängt) ähnlich unlustig zugeht.

Ohne jetzt zu wissen, wie viel Zeit zwischen den Vertragsverhandlungen und der nächsten Aufnahme lag - prinzipiell kann man mit der Besetzung von Diakow keinen großen Vorwurf machen. Es musste kurzfristig und möglichst schnell ein flexibler Ersatz her (der Aufnahmetermin stand ja bestimmt schon eine hakbe Ewigkeit fest), Tobias war bei den neuesten DDF und TKKG (wunderbare Bestätigung für diese Doppeleinsätze) dabei, hat sich angeboten und einen super Job gemacht, anscheinend nicht nur hörbar im Endprodukt, sondern auch während des Aufnahmeprozederes - da lag es doch nah, ihn zu fragen.

Was mich viel mehr wundert (das kam in einer fb-Gruppe auch mal kurz zur Sprache): der Altersunterschied. Diakow ist eher mein Alter, was jetzt auch nicht mehr wirklich jung ist, aber im Vergleich zu dem Rest der jetzigen Stammtruppe doch noch mal ein gehöriger Unterschied, den man auch deutlich hört.

Offline Männlich Doppelgänger

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #22 am: 03.07.2016 10:32 »
Könnte mir mal jemand eine Quelle für den Aspekt mit den gescheiterten Vertragsverhandlungen nennen? Finde da nix außer der sehr allgemeinen Mitteilung über den Wechsel.

Edit: Ah, gefunden.

Hm...aus Fan-Sicht findet man sowas natürlich immer unschön. Andererseits ist ja bekannt, dass Schauspieler/Sprecher immer nur für einzelne Tage engagiert werden und ansonsten eher prekär leben. Klar: Wer die Mörder-Gage pro Drehtag kassiert, macht sich da keine Sorgen. Wenn wir aber mal nicht an die Topverdiener denken, wird es da schon deutlich unschönen. Miete, Strom etc. wollen schließlich regelmäßig gezahlt werden.

Wenn ich das mal richtig verstanden habe, sind die Sprecher doch eh nur 3 oder 4 (nichtmal ganze) Tage pro Jahr (!) beisammen zum Einsprechen, was eigentlich bei jeder Serie gleich ist. Sprich: So richtig wichtig dürfte das finanziell ohnehin nicht sein. Da kann ich schon verstehen, dass sich jemand (unabhängig von diesem konkreten Fall) denkt: Wenn ich mir schon Phasen im Jahr zum Einsprechen blockiere und nix dazwischen liegendes annehmen kann, soll sich das auch vertraglich lohnen...

Offline Männlich Tarzan

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #23 am: 03.07.2016 11:19 »
Vielleicht brauchts bei Europa mal frischen Wind bei den Verantwortlichen.

Jemand dem die HSPs am Herzen liegen und der motiviert ist und sich auch Gedanken macht.
So wie ich es seit geraumer Zeit mitbekomme, werden anscheinend sehr viele leicht vermeidbare Fehler gemacht, sowie einfach umzusetzende Verbesserungen nicht realisiert geschweige denn das Europa diese mal überhaupt auf den Schirm kriegt.

Nicht umsonst heißt es: "Neue Besen kehren gut".
Ich hasse Leute, die mitten im Satz

Offline Männlich Doppelgänger

Antw:Neuer Sprecher für Karl
« Antwort #24 am: 03.07.2016 11:27 »
Ist alles, was wir Erwachsene falsch finden, auch ein Fehler?

So wie ich das sehe, ist der Anteil altgedienter Fans deutlich kleiner, als bei den drei ???. Mag durchaus sein, dass die jüngere Zielgruppe dies anders sieht, als wir.