AutorThema: Eure Eltern und TKKG  (Gelesen 6177 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

utefleming

  • Gast
Eure Eltern und TKKG
« am: 03.03.2009 20:16 »
Waren eure Eltern jemals dagegen, daß ihr TKKG hört? Ich weiß, meine Mutter stand nicht so darauf, sie sprach von berieseln, und sie fand es schlecht, daß die \"immer viel schlauer als die Erwachsenen\" sind. Ich glaube, diese Information hatte sie überwiegend aus meiner Lieblingsfolge \"Der Schlangenmensch\", wo die Täter nun wirklich ziemlich dusselig sind.  8)

TKKG-Sammler

  • Gast
Eure Eltern und TKKG
« Antwort #1 am: 03.03.2009 21:20 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ein schöner Theart!

    Meine Eltern hatten nie etwas dagegen, wunderten sich nur das ich irgentwann anfing alles zu sammeln, was mit TKKG zu tun hat :D

    Aber ich kann mich noch an früher erinnern als meine Mutter - wenn sie aus meinem Zimmer die TKKG Titelmusik hörte - diese immer hämisch nachgesungen hat... schon total genervt war sie davon :D
    Wahrscheinlich die übliche Reaktion wie bei den meisten Eltern, deren Kinder Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg bis zum erbrechen gehört haben  :]

    utefleming

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #2 am: 03.03.2009 21:38 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Die ursprüngliche Titelmelodie \"Töökakagöö, töökakagöö…\" ?
    Ansonsten…als ich ca 18 Jahre alt war, hörten Kameradinnen von mir im Wohnheim etwas, das ich ursprünglich für eine Parodie auf Bibi Blocksberg hielt: \"…springen über\'n Wassergraben, das sind Bibi und Tina, auf Amadeus und Sabrina!\" Hex, hex, pling-plong kamm auch mit drin vor. Aber mittlerweile habe ich erfahren, daß es diesen Spin-Off \"Bibi und Tina\" für kleine Pferdenärrinen wirklich gibt.
    Na hoffen wir mal, daß es nicht noch einen Spin-Off von TKKG geben wird…\"Oskar und die schöne Ballerina\" oder so etwas.

    Napur-der-Tiger

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #3 am: 03.03.2009 21:48 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Meine Eltern, besonders mein Vater meinte immer, dies sei alles unrealistisch.
    Ihm wäre es liebergewesen, ich würde Karl May hören, aber da biss er auf Granit. Das war und ist so gar nicht mein Ding.
    Aber dagegen hatte er nichts.

    Offline Männlich JTaxidriver

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #4 am: 03.03.2009 22:22 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Meine Eltern wunderten sich nur, dass ich umso älter ich wurde immer mehr Serien sammelte.

    Sie waren absolut nicht dagegen. Nur den Elefanten mochten sie nicht  lolz

    Walter Jeske

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #5 am: 04.03.2009 11:46 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Interessantes Thema, Ute.

    Nur: Meine Eltern haben sich nie um die Hörspiele, die ich gehört habe, gekümmert. Ich erinnere mich an keine einzige Reaktion.

    Bauer Fanhauser

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #6 am: 04.03.2009 13:16 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • neeeee, meine eltern fandes es sogar gut, sie schenkten mir immer wieder tkkg kassetten.einmal sagte miene mum \"klasse, dann baust du nicht soviel mist, wenn du die kassetten hörst\"
    heute wundern sie sich nur über die masse an kassetten die ich habe.

    Offline Männlich Johnny

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #7 am: 04.03.2009 13:37 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von Bauer Fanhauser
    miene mum \"klasse, dann baust du nicht soviel mist, wenn du die kassetten hörst\"

    hättest ja die scheune anzünden können..:D

    KARL

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #8 am: 04.03.2009 14:48 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • meine eltern finden, ich sollte noch was anderes machen und das ich zu viel geld ausgebe..... *crazy?*

    Walter Jeske

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #9 am: 04.03.2009 15:07 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von Bauer Fanhauser
    einmal sagte meine mum \"klasse, dann baust du nicht soviel mist, wenn du die kassetten hörst\"

    Und? Hat es was genützt?  :D

    Offline Männlich JTaxidriver

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #10 am: 04.03.2009 23:25 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von KARL
    meine eltern finden, ich sollte noch was anderes machen und das ich zu viel geld ausgebe..... *crazy?*

    macht dir nix draus. Immerhin besser als wenn du es versäufst oder so  lolz

    Bauer Fanhauser

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #11 am: 05.03.2009 08:51 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • lach, hatte wirklich als 6 jähriger eine wiese von 5000 m/2 angezündet

    utefleming

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #12 am: 05.03.2009 14:08 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Wenn Tim Dich dabei erwischt hätte…der hätte Dich einen dummen Jungen genannt, an den Ohren zu Deinen Eltern geschleift, Deinen Direx ebenfalls informiert und Dir dann gedroht, wenn das noch mal vorkommt, dann geht\'s nicht so glimpflich ab.

    Walter Jeske

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #13 am: 05.03.2009 15:27 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von Bauer Fanhauser
    lach, hatte wirklich als 6 jähriger eine wiese von 5000 m/2 angezündet

    Heftig! Deshalb auch der Nickname, wie?  *rofl*

    Offline Männlich Mystery_City

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #14 am: 07.03.2009 21:21 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Meine Mum hat früher selbst die Bücher gelesen. Von ihr habe ich ein paar uralte Bücher.
    ~S0077~ 1. Userwahl 2014

    Mystery_City hat folgende Preise gewonnen:

    -Bester Fanstory-Schreiber

    ~S0077~ 1. Userwahl 2015

    Mystery_City hat folgende Preise gewonnen:

    -Bester Fanstory-Schreiber

    Offline Weiblich tkkg-häschen

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #15 am: 09.03.2009 23:09 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich kann mich auch noch erinnern, mit Mutti im Wohnzimmer auf´m Sofa gelegen und TKKG gehört zu haben...
    Wenn der Papa das rausgekiegt hätte - der war immer so irre pingelig mit seiner Anlage, hätte ihm sicher nicht gepasst, dass da Kassetten aus meinem Kinder Recorder drauf gelaufen haben...hehe...

    Offline Männlich Paul Stielke

    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #16 am: 10.03.2009 00:49 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Nee, meine Eltern habens nullo gehört.
    Hab immer nur die Tapes zu Östern, Burtstag und Weihnacht,
    bekommen .... irgendwie konnten die sich zum anhören
    nie erwärmen ... (mutter vielleicht mal .. .. aber selten)

     8)
    You are not allowed to view links. Register or Login
    You are not allowed to view links. Register or Login

    Offline Männlich Mr. Murphy

    • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
    • Hardcore Poster/in
    • Beiträge: 3939
    • *
    • - Erhaltener Dank: 570
    • - Virtuelle TKKG-Sammlung
    • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #17 am: 13.03.2009 13:55 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Meine Eltern hatten nichts gegen TKKG. Meine Mutter hatte eine gewisse Zeit etwas gegen die \"Drei ???\". Grund: Wegen dem Hitchcock-Schriftzug.  :D Hitchcock steht für Spannung und die Dusche und so...
    ~S0077~  Userwahl 2015

    Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

    *b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


    _____________________________________


    Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

    Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

    Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

    DRY

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #18 am: 13.03.2009 16:02 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Als ich das erste Mal ein ???-Buch aus der Bücherei ausgeliehen habe, hat man Vater damals auch erstmal sowas wie \"Oha, Hitchcock\" verlauten lassen.

    Dr. Hartholz

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #19 am: 13.03.2009 16:18 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von DRY
    Als ich das erste Mal ein ???-Buch aus der Bücherei ausgeliehen habe, hat man Vater damals auch erstmal sowas wie \"Oha, Hitchcock\" verlauten lassen.

    So wars bei mir auch. ;)

    utefleming

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #20 am: 13.03.2009 19:26 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Dachten die etwa, Hitchcock sei der Autor?  8o

    DRY

    • Gast
    Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #21 am: 13.03.2009 19:50 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von utefleming
    Dachten die etwa, Hitchcock sei der Autor?  8o

    Klar, wenn das so auf der Hülle steht, denkt das wohl erstmal (fast) jeder. Vor allem, wenn einem der Name ??? nichts sagt.

    Offline OCS

    Antw:Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #22 am: 15.02.2015 16:41 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • You are not allowed to view links. Register or Login
    Waren eure Eltern jemals dagegen, daß ihr TKKG hört? Ich weiß, meine Mutter stand nicht so darauf

    Meine Mutter ist "schuld", dass ich Fan wurde  003.png   005.png       009.gif
    Sie hat mich erst auf die Serie (und andere) gebracht  -  man das waren noch Zeiten ...  013.gif


    Offline Weiblich Maggie

    Antw:Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #23 am: 16.02.2015 08:43 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Hallo in die Runde,

    so war es auch bei mir. Meine Mutter kaufte Märchen- und Kinderliederkassetten für mich.
    Damals war es üblich fast alle Kinder aus der Kindergruppe oder der Klasse zu einer Geburtstagsfeier zu laden. Es wurden Karten verteilt und jedes Kind, das eine bekam, war beliebt und bildete sich etwas darauf ein. *lacht*
    Und so kam ich an meine erste "Drei Fragezeichen" Kassette. Von einem Mitschüler in der ersten Klasse, meine ich. Mit ihm zu tun hatte ich nichts, gefreut habe ich mich auch nicht. Jungs waren natürlich alle doof. Meine Eltern hatten die Kassette konfisziert, das sei nichts für mich, so ihr Argument.
    Wie das so ist, Kinder kramen gerne in den Sachen der Eltern und so fand ich ein Jahr später die Kassette .... Die drei ??? und der Karpatenhund. Ich war fasziniert und meine Liebe zum Hörspiel habe ich nicht mehr verloren.

    Offline Männlich jankru

    Antw:Eure Eltern und TKKG
    « Antwort #24 am: 16.02.2015 09:25 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Da hab ich nie Probleme gehabt. Meine Oma hat sogar begeistert die Bücher gelesen von TKKG und Tom und Locke, ich musste ihr zeitweilig sogar noch den einen oder anderen Schwung ausleihen. :D

    Ausserdem hab ich früher meine Verwandschaft mit Kassettenlisten versorgt, damit die wussten, welche ich schon habe, und welche ich noch brauche. xD

    Lief also bei uns. :D