AutorThema: Tim der Sadist  (Gelesen 8447 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jansurfer

  • Gast
Tim der Sadist
« am: 12.09.2003 23:52 »
Im Hörspiel Im schloss der shclafenden Vampire kommt tim für kich als sadist rüber:
zuerst gibt er einem brandstifter einen bodycheck, dieser fällt ins Feuer und brennt, TKK stehen nur drum herum und lachen, anschließend sagt Tim er müsse die Flammen wohl austreten und tritt auch noch auf den am boden liegenden brennenden Mann ein...

also dass is doch wirklich krank oder ?

Jahe

  • Gast
Tim der Sadist
« Antwort #1 am: 13.09.2003 09:46 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ja komisch fand ich es auch im Hörspiel. Wobei doch Gaby mal in einem Hörspiel sagte: \"Schals und Klamotten sind für alle da, auch für Verbrecher...\" (oder so inder Art). Aber dann solch einen da liegen lassen...finde das Hörspiel sowieso nicht sooo gut.

    FeuerTeufel

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #2 am: 13.09.2003 12:07 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • das hörsiel is totaler schrott...
    am schlimmsten sind die entführten kinder und die telefonate der verbrecher...
    die brandopfer stelle fand ich auch daneben...

    DRY

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #3 am: 13.09.2003 12:44 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Stimmt. Ich hasse diese Stelle auch.

    \"ahhhhhhhhhhhh\"

    \"... dann schütt ich das Zeug über dich und lösche die Flammen\"

    \" das issstt  Trrrrrrrrrrri..., das ... breeennnt heißer, als die Hölle... ich würde verglün.\"

    \"dann müssen wir die Flammen austreten, was weh tut.\"

    Gibt es eigentlich noch mehr solche Tim-our-Sadist-for-justice-Stellen.

    aircatcher

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #4 am: 13.09.2003 18:37 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • weiß net was du als solche stellen definiersat aber tim-for-justice stellen gibts so gut wie in jedem hörspiel :)

    Dr. House

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #5 am: 14.09.2003 11:34 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich weiß nicht, ob man Tim unbedingt als Sadist bezeichnen soll, wäre ich zurückhaltender. Aber manchmal ist wirklich an der Grenze zum Erträglichen.

    Diorella

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #6 am: 14.09.2003 15:16 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • also in der heutigen Zeit würde man sowas wie Tim aka Tarzan
    als Prol bezeichnen. Schnell gereizt und mit Fäusten stärker
    als mit Worten

    ingmar

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #7 am: 14.09.2003 19:37 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Proll trifft es ganz gut, dazu kommt noch ein guter Schuß Macho(\"Das ist Männersache\"), aber als Sadist würde ich ihn nicht bezeichnen.
    Wenn man das ständige Klößchen-Gemobbe dazunimmt würde ich sagen, das Tim über mangelndes Selbstbewußstein verfügt, dass er auf diese Weise auszugleichen versucht. Oder ist es sexuelle Frustration?

    Jansurfer

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #8 am: 14.09.2003 21:20 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • ich glaube ihr habt mich falsch verstanden ich meinte in dieser ganz speziellen szene kommt tim  als sadist rüber...

    ingmar

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #9 am: 14.09.2003 22:59 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • TKKG zeigen ja generell wenig Mitleid mit den Leuten, die Tim vermöbelt, ich verweise hier nur auf die Stelle in Folge 26, wo Klößchen den mit gebrochenen Arm am Boden liegenden Görr verspottet

    Offline Weiblich Oma Knots

    Tim der Sadist
    « Antwort #10 am: 15.09.2003 08:39 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von ingmar
    Oder ist es sexuelle Frustration?


    Wäre zumindest verständlich, wenn Gabi ihn nie ranlässt! Mehr als küssen ist doch bei denen bestimmt noch nicht gelaufen.  :D  :D LOL  ;)

    Gruß

    Oma Knots
    "Du bist von der Gruppe Endhärte und hast in der Sympo-Disco gespielt. Du bist der Schlagzeuger!" - "Ich bin der Gitarrist" ~G0033~ :grins: (Vampir der Autobahn)

    ingmar

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #11 am: 15.09.2003 23:39 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich meine mich zu erinnern, dass der Erzähler in einer Folge sowas in der Art sagte: \"Es dauerte lange, bis die beiden aus dem Keller zurückkamen\".
    Wer weiß was dort geschah?
    Brüteten die beiden neue Gemeinheiten gegen Klößchen aus?
    Hielten sie Händchen?

    Aber mal im Ernst, Sex gehört ja wohl kaum in eine Serie, die sich selbst als pädagogisch wertvoll betrachtet, und sei diese Zwangsaskese noch so unrealistisch.
    Andererseits: Dieses Rumprügeln ist ja wohl auch kaum pädagogisch wertvoll...

    SahneVonZott

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #12 am: 18.09.2003 09:15 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von ingmar
    \"Es dauerte lange, bis die beiden aus dem Keller zurückkamen\".
    quote]

    Hehe, dieses Zitat ist mir auch aufgefallen. Seeeehr verdächtig..  :D

    ingmar

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #13 am: 18.09.2003 18:50 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Also die beiden turteln ja schon ganz schön rum (siehe auch Folge 100),
    aber ich glaube eher, dass es ins Wolf\'sche Weltbild passt, wenn die beiden bis zur Hochzeit warten. Aber was ist mit Karl und Klößchen?

    Jaxx

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #14 am: 18.09.2003 21:13 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich denke, dass ich aus genau DIESEN Gründen die ganze Serie nicht mag! Tarzan oder Tim muss immer auf die Tonne hauen und das finde ich echt zum kotzen. Ein wenig einfühlsamer und mit Köpfchen würde der Serie besser stehen. Am coolsten fine ich eh Klösschen. Der ist nett und hat - ausser Hunger - immer tolle Sprüche drauf. Zudem lässt er sich auch nicht aus der Ruhe bringen. :up:


    Gruss


    Jaxx

    KaterKarlo

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #15 am: 03.05.2004 10:45 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • auch der meinung. klößchen ist eh netter.

    und ich hoffe doch wirklich, dass niemand diese serie ernsthaft als pädagogisch wertvoll betrachtet. schön, ich hab sie auch mein leben lange gehört/gelesen und bin trotzdem kein spinner geworden (hoff ich zumindest :D)  - aber so ganz ungefährlich ist die serie definitiv nicht. die vorurteile, die gewalt, diese selbstgerechtigkeit. naja, wissen wir ja alle.

    Eddie Guerrero

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #16 am: 04.06.2004 12:50 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von SahneVonZott
    Zitat
    Original von ingmar
    \"Es dauerte lange, bis die beiden aus dem Keller zurückkamen\".


    Hehe, dieses Zitat ist mir auch aufgefallen. Seeeehr verdächtig..  :D



    In welcher Folge kommt das denn vor?
    Entweder ich hab die Folge nicht oder mir ist die Stelle nicht aufgefallen :D

    Diorella

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #17 am: 09.06.2004 10:34 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Das ist die Folge Gold im Silbersee und Gabi und Tim gehen wegen der Farben in den Keller. Ich hoffe ich täusch mich nicht denn mir ist da noch ne andere Folge im Kopf wo es um Hundediebe geht (Keine Gnacde den Hundedieben)
    Da gehen Tim und Gabi in den Keller um Zeitungen zu holen um diese zu durchforschen.

    Ich bin mir sicher dass sie da unten ein bisschen geschmust haben. :D :D :D

    DRY

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #18 am: 09.06.2004 10:53 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Icht glaube eher, dass es die Hundediebe waren...

    Diorella

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #19 am: 09.06.2004 11:24 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Dry mittlerweile bin ich mir auch fastr sicher dass es die Folge Hundediebe kennen keine Gnade ist.

    Häuptling

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #20 am: 09.06.2004 14:01 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Hi,
    ich kenne die Szene mit dem verbrannten Mann nicht,
    aber sie ist wohl so etwas von daneben...


    Jedenfalls hat Herr.Wolf wieder Schei... gebaut.
    Seine Storys sind nicht immer gut:(

    Hanfblättchen

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #21 am: 25.06.2004 20:17 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Sie ist sogar ziemlich daneben. Sowas regt mich wirklich auf bei TKKG da könnt ich grad den rekorder ausschalten. So was muss doch nicht sein oda  ?(

    Häuptling

    • Gast
    Tim der Sadist
    « Antwort #22 am: 25.06.2004 20:20 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Nicht TKKG sondern Stefan Wolf.
    Ich muss sagen Herr.Wolf ging da mit sehr schlechtem Beispiel vorran.

    Offline Männlich Johnny

    Tim der Sadist
    « Antwort #23 am: 15.07.2004 16:52 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich kann mich nur einen obigen eintrag anschließen, Tim ist ein Prol,der gerne Leute verbimmst (slang: vermöbeln) und sich auf solche aktionen regelrecht zu freuen scheint. Ich weiß nicht mehr in welcher folge das war aber irgendwo abe ich das neulich gehört

    Offline Männlich Gasthaus Schenk

    Tim der Sadist
    « Antwort #24 am: 21.07.2010 16:45 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Für mich ist Tim Sadist. In bestimmter Weise werden Karl und Klöschen gequält und gemobbt. Tim mag es einfach der Stärkere zu sein und hat alle Gruppierungen die er nicht mag zu seinen Opfern erklärt.

    Er ist der perfekte Gruppentäter
    Forenbeauftragter des Komitees zur Befreiung Manfred Diehls

    Unbestrittener Vorsitzender der "Früher war alles besser"-Fraktion, unverbesserlicher Reaktionär und Vulgärromantiker