• Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus 3 2
Aktuell:  
Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

AutorThema: Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus  (Gelesen 1638 mal)

Description: Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Stefan Wolf

  • ! PMs immer an Tarzan ! - Bei diesem Admin-Account ist die PM-Funktion deaktiviert. PMs an Tarzan auch nur bei vertraulichen Dingen.
  • Administrator
  • Forenveteran/in
  • Beiträge: 1173
  • *
  • - Erhaltener Dank: 10
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« am: 11.11.2013 14:46 »
Klappentext

Aufregung in der Millionenstadt! Ein Unbekannter hat nachts die Käfige der Zootiere geöffnet und nun spazieren Elefanten durch die Stadt und Affen plündern die Marktstände. Die Bewohner der Stadt reagieren gelassen und der Zoo tut alles, um die Tiere schnell wieder einzufangen. Doch als auch die gefährlichen Geparden aus ihrem Gehege verschwinden, breitet sich Angst und Schrecken aus. Klar, dass TKKG wissen wollen, wer dahintersteckt! Schon bald haben sie eine heiße Spur, die sie direkt in die Fänge der Geparden treibt...


Trackpunkte

    Stein, Schere, Papier
    Eine unheilvolle Vorahnung
    Unbekannter Saboteur
    Eine Stadt im Ausnahmezustand
    Alles im Griff
    Interessante Spur
    Die Geparden sind los!
    Großstadtsafari
    Schluss mit der Massentierhaltung
    Herr mit Hut
    Reifenspuren
    In der Falle


Sprecher

Erzähler:
    Wolfgang Kaven
Tim / Tarzan / Peter Carsten:
    Sascha Draeger
Karl Vierstein / Computer:
    Niki Nowotny
Klößchen / Willi Sauerlich:
    Manou Lubowski
Gaby Glockner / Pfote:
    Rhea Harder
Zoodirektor Bauernfeind:
    Eckart Dux
Dieter Niebert:
    Mario Grete
Tierpfleger Meyer:
    Frank Meyer-Brockmann
Bauer Dirk:
    Gustay-Adolph Artz
Joachim:
    Nicolai Munoz Möller
Fremder:
    Peter Weis
Pelzlady:
    Susan Jarling
Martha:
    Katja Brügger
Frau:
    Konstanze Ullmer
Jasmin:
    Kassandra Ullmer
Kind:
    Undine Ullmer


Produktion

Produktion und Regie: Heikedine Körting
Buch: Martin Hofstetter nach Motiven von Stefan Wolf
Hörspielmanuskript und Effekte: André Minninger
Redaktion: Wanda Osten und Maike Nagel
Geräusche: Wanda Osten
Cover Illustration: Comicon S.L. - nach Artwork-Vorlagen von Reiner Stolte
Rahmendesign: KB&B
Gestaltung: Atelier Schoedsack

„TKKG - Die Profis in spe“: Bonda / Büscher
Musik: Tonstudio EUROPA
Eine Produktion der SONY MUSIC ENTERTAINMENT (Germany) GmbH

Offline OCS

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #1 am: 05.12.2013 09:38 »
Soo schlecht find ich die Folge gar nicht mal und die Punkte, dass die Tiere einfach so in der Staddt rumspazieren ohne dass sich emand kümmert und die Tiergeräusche, kann ich nicht nachvollziehen.
Feuerwehr und Polizei waren doch mit den Tierpflegern unterwegs. Und die Geräusche waren auch ok. Schlimmer als Napur, kann ich nicht bestätigen, denn ich fand alles passend. Und ein Kampfdackel kam auch nicht vor.
Also entweder ich hab ein anders HSP gehört oder eine andere überarbeitete Charge.

Alles in allem eine schlechte 2 tendierend zu einer sehr guten 3.
Und 3 deshalb nur, weil ich mit anderen Folgen, die eine 2 bekommen vergleichen mußte.

Offline Männlich Herr Sauerlich

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #2 am: 18.12.2013 00:47 »
Überhaupt nicht mein Fall.
Sorry sechs.

Offline Männlich Joachim Drexel

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #3 am: 24.12.2013 10:15 »
Bei mir gibt's die zwei, OCS;-)

Ich mag die Folge irgendwie, hab' ich ja im alten Board schon geschrieben, hat für mich nen guten Unterhaltungswert und keine schwerwiegenden Fehler -okay, dass mit dem "Affenhusten" hab' ich nicht so ganz gerafft, aber egal;-)

Offline OCS

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #4 am: 24.12.2013 10:17 »
Du darfst übrigens auch bewerten  003.png   ..... ganz oben  18x25.gif

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4019
  • *
  • - Erhaltener Dank: 591
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #5 am: 08.04.2014 20:27 »
Der neue TKKG-Fall von Autor Martin Hofstetter bietet nicht viel Neues. Gefahr durch Tiere für Menschen gab es bei TKKG schon mehr als einmal. Erinnert sei an "In den Klauen des Tigers", "Vergebliche Suche nach Gaby" und "Gefangen im Spukhaus". Insbesondere Erstgenannter ist deutlich besser, da viel spannender und insgesamt etwas interessanter erzählt. Die neue Nummer 180 ist nur während zweier Szenen für relativ kurze Zeit spannend. Trotzdem ist die ganze Geschichte um den titelgebenden „Alarm im Raubtierhaus“ nicht langweilig. Vermutlich hätte mir die Folge noch besser gefallen, wenn es durch weitere sinnvolle Kürzungen der Vorlage zu einer knackigeren Bearbeitung gekommen wäre.

Zwar ist die Handlung nicht innovativ, trotzdem wird die Geschichte nie langweilig. Innerhalb der ganzen Hörspielserie ordne ich "Alarm im Raubtierhaus" etwas oberhalb des Mittelfelds ein.

Note 3
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #6 am: 10.06.2015 17:02 »
Es bleibt eine 5.
Zu groß sind die Mängel.
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Offline Männlich Radler-rambo

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #7 am: 21.06.2015 19:46 »
Ebenfalls eine 5

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #8 am: 27.06.2016 16:35 »
Letzte gute Folge vor Nr. 192 (erschreckend!)
Für mich zwischen 1- und 2+
Unterhält gut, der Täter ist nicht sofort ermittelt und Rhea Harder nervt nicht zu stark. Der Spannungsbogen könnte etwas höher sein, im Kontrast zu den Folgen 181-191 ist diese Episode aber ein Meisterwerk.

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Folge 180 - Alarm im Raubtierhaus
« Antwort #9 am: 27.06.2016 16:48 »
Finde die Folge ganz gruselig.  21x15.gif

Soooo unterschiedlich sind die Geschmäcker.
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!