Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

AutorThema: Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“  (Gelesen 1436 mal)

Description: Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Stefan Wolf

  • ! PMs immer an Tarzan ! - Bei diesem Admin-Account ist die PM-Funktion deaktiviert. PMs an Tarzan auch nur bei vertraulichen Dingen.
  • Administrator
  • Forenveteran/in
  • Beiträge: 1174
  • *
  • - Erhaltener Dank: 9
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
Klappentext

Ein genialer Bilderfälscher und ein Meisterdieb planen den Coup des Jahrhunderts. Die Gauner mit der „Goldenen Hand“ fälschen wertvolle Gemälde, um dann die echten Bilder zu stehlen. Aber die Ganoven haben ihren Plan ohne TKKG gemacht, die mal wieder Lunte gerochen haben – jedoch nicht ahnen, auf was für ein gefährliches Spiel sie sich einlassen…


Trackpunkte

    Besuch im Euro-Museum
    Säure-Anschlag
    Unversichertes Gemäle
    Fehlendes Kunstverständnis
    Original und Fälschung
    Maskiert
    Diebstahl auf Bestellung
    Genialer Trick


Sprecher

Erzähler:
    Günter König
Tim / Tarzan / Peter Carsten:
    Sascha Draeger
Karl Vierstein / Computer:
    Niki Nowotny
Klößchen / Willi Sauerlich:
    Manou Lubowski
Gaby Glockner / Pfote:
    Veronika Neugebauer
Kuno Leckler:
    Gerolf Benton
Stefanie Claasen:
    Cordula Habel
Otto Plegel:
    Michael von Rospatt
Caroline von Färber:
    Katrin Jaekel
Theodor Mälzig:
    Michael Quiatkowsky
Guiseppe Ariano:
    Lutz Harder
Hans-Rüdiger Krachwang:
    Ernst A. Frantz
Katharina von Hippe:
    Gabriele Libbach
Garderobenbedienung:
    Anne Schermutzki
Olaf Präht:
    Michael Harck


Produktion

Regie: Heikedine Körting
Hörspielbuch: H.G. Francis
TKKG - Die Profis in spe: Bonda/Büscher
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
1989 by Pelikan AG-Hannover / Tonstudio Europa
Eine Tonstudio-Europa-Produktion
Design: Atelier Schoedsack
Illustration: Reiner Stolte

Offline OCS

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #1 am: 05.12.2013 06:00 »
1
wieder 2 Fälle in einem. Mir hätte es mehr gefallen, wenn der Teil mit der Säure etwas ausführlicher gewesen wäre.
Und als Quasi-Fortsetzung zur Vorgängerfolge keine schlechtere Story.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #2 am: 13.12.2013 19:46 »
ausreichend (4)

Der Folge kann ich gar nix abgewinnen, obwohl...nee, mein Gnadendreier Vorrat ist glaub verbraucht.  25x40.gif
"Für welches Kunstwerk wollen Sie 11600 Mark zahlen ?"
"Für welches ?! Natürlich für alle 22 zusammen !"
"Hah ! Leute, das muß man gehört haben !"

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #3 am: 23.03.2014 20:42 »
Ist gewiss keine Topfolge, aber immer noch in Ordnung! Eine 3
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3837
  • *
  • - Erhaltener Dank: 559
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #4 am: 07.06.2014 21:32 »
Geschichten mit diesem Thema gibt es in der TKKG-Serie selten. Bei den drei ??? gab es Folgen mit dem Thema viel öfters.

Mir hat dieses TKKG-Hörspiel gut gefallen. Einige skurrille Typen in einer teils schrägen Story mit einem überraschenden Schluß. Mit der Besonderheit, dass einige Leute aus der vorangegangenen Folge wieder auftauchen.

Die Sprecherleistungen sind sehr gut.

Note 2 - für das Hörspiel.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

-----------

Ein politischer Witz: Andrea Nahles ist neue Fraktionsvorsitzende der SPD. Vielleicht wird sie mal Kanzlerin. Sie ist in der Bevölkerung und in Teilen ihrer eigenen Partei unbeliebt. Und sie sieht nicht gut aus. Das war doch vor 2005 bei Merkel genauso...

Offline Männlich Uckmann

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #5 am: 03.10.2014 09:35 »
Ich habe glaube ich schon in einem anderen Thread meinen Unmut über diese Folge kundgetan. Für mich ist es eine der schwächsten Folgen der Pre-90er Ära, und ich habe sie mit einer 5 bewertet (ich bewerte jedoch nur 1-90, also alles gemessen daran).

Ich empfinde diese Folge als einen Vorgriff auf das, was uns jenseits der 90 blühen würde. Sie ist insgesamt langweilig, ideenlos, und schlecht erzählt. Wenn nicht H.G. Francis auf dem Cover stehen würde, ich würde meinen, Wolf hätte sie geschrieben. Zu meiner Kritik im Einzelnen:

1) Es gibt eine U-Bahn und TKKG fährt damit (nicht mit dem RAD?).
2) Der verrückte Säureattentäter mit seinen surrealen Ideen. Dazu dann noch Tims Gelaber über irgendwelche Augentropfen, seine Art an der Garderobe, all das erinnert an diesen flachen Humor der 90+ Folgen.
3) Der Bilderdieb wird langweilig als typischer Verbrecher dargestellt. Diese betont böse Stimme, die h****hen Anweisungen an die Museumsmitarbeiterin - öde,
4) Der größte Kritikpunkt ist sicherlich die Story an sich. TKK beobachten schlicht, wie ebenjener Bilderdieb zuschlägt, und sie machen ihn dingfest. Dann geht's ins Museum und die anderen Verbrecher werden dingfest gemacht. Ermittelt wird hier nicht. Kommissar Zufall bestimmt den Fall.

Insgesamt ist dies neben dem Lösegeld am Henkersberg die schwächste aller pre-90er Folgen.

PS: Dass das Wort H-A-R-S-C-H zensiert wird, nur weil darin A-R-S-C-H steckt, nervt ziemlich. Wird hier die Family Policy von Sony mitgefahren oder was?!
   

Offline OCS

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #6 am: 03.10.2014 09:47 »
You are not allowed to view links. Register or Login

PS: Dass das Wort H-A-R-S-C-H zensiert wird, nur weil darin A-R-S-C-H steckt, nervt ziemlich.
 

guckst du hier :      You are not allowed to view links. Register or Login     =)

Offline Männlich Porsche-Hubi

  • Account auf eigenem Wunsch deaktiviert
  • ... vrooooooom ...
  • No-Life Verdächtige/r
  • Beiträge: 2362
  • *
  • - Erhaltener Dank: 215
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #7 am: 03.10.2014 11:15 »
You are not allowed to view links. Register or Login
1) Es gibt eine U-Bahn und TKKG fährt damit (nicht mit dem RAD?).
Wegen ihrer schnieken Klamotten, die sie sich bei der Fahrt mit dem Rad sonst eingesaut hätten.

Offline OCS

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #8 am: 03.10.2014 11:17 »
genau das wollt ich auch schreiben
 (habs dann aber wegen der "Schreibkritik" vergessen  005.png )

    18x25.gif





Offline Männlich Der göttliche Erlöser der Sünder

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #9 am: 15.06.2015 00:23 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ist gewiss keine Topfolge, aber immer noch in Ordnung! Eine 3

So sehe ich das auch...
~S0077~ 1. Userwahl 2014

Der göttliche Erlöser der Sünden hat folgende Preise gewonnen:

-Bester Nickname

Offline Weiblich Stern

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #10 am: 17.06.2015 21:18 »
Ich geb ne 4
Gaby: Tim, ich glaub die haben mir Heroin gespritzt!
Tim: Wie fühlst du dich?
Gaby: Eigentlich wie immer.

Offline Weiblich angela sophia

Antw:Folge 066 - Gauner mit der „Goldenen Hand“
« Antwort #11 am: 01.12.2017 23:20 »
Habe mir diese Folge erst kürzlich nochmal angehört und war sehr angetan, vergebe eine 2+. Ich finde, sie ist deutlich unterbewertet, nur weil hier keine grandiose Ermittlerarbeit geleistet wird, muss es noch lange keine schlechte Folge sein, im Gegenteil. Mir gefällt die Museumsatmosphäre, der durchgeknallte Heftpflaster-Hersteller, der sich als heimlicher Auftraggeber der Bilderdiebe entpuppt, und auch das Thema an sich, das kein alltägliches ist bei TKKG. Die x-te Entführung von Gaby, die es hier z.B. nicht gibt, macht zwar was her, ist aber auf Dauer eintönig und unrealistisch. Mir gefällt so ein Fall, eher unscheinbar daherkommend und dennoch zum Nachdenken anregend. Der Gemälde-Attentäter will mit seiner Aktion auf das Elend in der Welt, die Umweltverschmutzung und die Müllberge aufmerksam machen. Mir scheint, dieses Thema ist heute aktueller denn je, und deshalb ist diese Folge auch so zeitlos.