Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

AutorThema: Folge 061 - Im Schatten des Dämons  (Gelesen 2411 mal)

Description: Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Stefan Wolf

  • ! PMs immer an Tarzan ! - Bei diesem Admin-Account ist die PM-Funktion deaktiviert. PMs an Tarzan auch nur bei vertraulichen Dingen.
  • Administrator
  • Forenveteran/in
  • Beiträge: 1173
  • *
  • - Erhaltener Dank: 10
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« am: 11.11.2013 11:40 »
Klappentext

Alles ist wie ein großes Rätsel! Hartgesottene Gangster verhalten sich sehr merkwürdig. Sie liefern ihre Beute ohne ersichtlichen Grund an einen „Dämon“ ab. Doch der „Dämon“ macht einen Fehler. Tim, Karl, Klößchen und Gaby nehmen die Spur auf und plötzlich stecken sie mittendrin in ihrem geheimnisvollsten und auch unheimlichsten Fall – TKKG haben es mit einem wahrhaft dämonischen Gegner zu tun!


Trackpunkte

    Hypnotisiert
    Widerliches Lachen
    Befehl von einem Dämon
    Präpariertes Geld
    Ein hartes Stück Arbeit
    Ausgeraubt
    Ein raffiniertes Scharlatan
    Großes Finale


Sprecher

Erzähler:
    Günter König
Tim / Tarzan / Peter Carsten:
    Sascha Draeger
Karl Vierstein / Computer:
    Niki Nowotny
Klößchen / Willi Sauerlich:
    Manou Lubowski
Gaby Glockner / Pfote:
    Veronika Neugebauer
Kommissar Glockner:
    Edgar Bessen
Kathi Wihold:
    Renate Pichler
Robert Wihold:
    Günther Flesch
Karl-Erich Bonzemann:
    Gernot Endemann
Susanne Bonzemann:
    Monika Gabriel
Hubert Älch:
    Jens Wawrczeck
Frieder Älch:
    Hannes Hersch
Arzthelferin Tseutze:
    Claudia Schermutzki
Dr. Erwin Prunk:
    Rolf Jülich
Bernd Kolbe:
    Andreas von der Meden


Produktion

Regie: Heikedine Körting
Hörspielbuch: H.G. Francis
TKKG - Die Profis in spe: Bonda/Büscher
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
1989 by Pelikan AG-Hannover / Tonstudio Europa
Eine Tonstudio-Europa-Produktion
Design: Atelier Schoedsack
Illustration: Reiner Stolte

Offline OCS

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #1 am: 05.12.2013 05:50 »
Beginn einer neuen Ära, aber diesmal finde ich die Wanlung/Entwicklung eher positiv.
Auch hier wäre es längst and er Zeit die Charakterer altern zu lassen.
Auftackt eines super 10er-Blocks. Deshalb 1.

BaNuZiFa - die Hypnoseszenen fand ich immer unheimlich.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #2 am: 13.12.2013 19:55 »
Gnadendrei (3)

Geht immer wieder mal, aber hat irgendwie wenig Pfiff !
"Wissen Sie, verehrter Herr von Ritzlstein-Pfau, was ich überschläglich als Kaufsumme errrechnet habe ? 200.000 Mark ! Wahrscheinlich ist das noch viel zu niedrig."

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4085
  • *
  • - Erhaltener Dank: 613
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #3 am: 15.12.2013 21:19 »
Da kann ich mich Gero von P-R anschließen, auch bezüglich der Note: 3

Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #4 am: 20.03.2014 18:29 »
Ist jetzt nicht sooooooo spannend, immerhin aber noch befriedigend!

Offline Männlich Radler-rambo

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #5 am: 13.03.2015 11:09 »
gute folge note2

Offline Männlich Der göttliche Erlöser der Sünder

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #6 am: 15.06.2015 00:17 »
Ich bin Dein Dääääääääääääämon.....eine 1-
~S0077~ 1. Userwahl 2014

Der göttliche Erlöser der Sünden hat folgende Preise gewonnen:

-Bester Nickname

Offline Weiblich inga78

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #7 am: 04.10.2015 15:14 »
Insgesamt eine eher vor sich hinplätschernde Folge - hätte man aus dem Stoff mehr machen können.
Von mir aber ne Zwei für das sooooo klasse Wortspiel von Tim:

"So ist das eben mit der DÄMONIEEEE"

I love it !!!

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #8 am: 27.06.2016 17:04 »
Gute, solide Folge, hier und da spannend und durchweg unterhaltsam. Mehr braucht es für eine 2 nicht.

Offline Weiblich Herr von Picheritzki

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #9 am: 03.09.2018 21:02 »
Nach meinem Geschmack ist die Folge mittelmäßig. Von allen 60'er Nummern ist die 61 die schwächste.

Top sind nur die Sprecher.

Note 3

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #10 am: 03.09.2018 21:35 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Nach meinem Geschmack ist die Folge mittelmäßig. Von allen 60'er Nummern ist die 61 die schwächste.

Top sind nur die Sprecher.

Note 3

Da stimme ich zu, knapp hinter der 66. Dennoch ein super Folgenblock!
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #11 am: 03.09.2018 22:00 »
Witzig, ich empfinde sie als zu den Stärksten der 60er gehörend. Tatsächlich sind die 60er ein ziemlich unterschätzter Folgenblock. Mit der 66 nur ein ziemlicher Ausrutscher, die 64, 68 und 69 höre ich auch nicht so oft, Rest soweit prima.
Vor allem das Ende der 61 mag ich, auch wenn es ziemlich plump wirkt, wie Klößchen seine Freunde linkt.
Ich hatte es schon mal in einem anderen Thread erwähnt, hier gibt es meines Wissens nach den ersten folgenübergreifenden Fehler von Wolf: In Folge 21 geht Klößchen noch zu Elli Burkhardt zum Klavierunterricht (was da schon ein leider ziemlich unglaubwürdiger Aufhänger ist, nur damit die Story losgeht), in dieser Folge betont er extra, niemals ein Instrument spielen zu wollen.
"Also... Peter! Ich geb hier jetzt auf jeden Fall mal irgendwas ein. Geschlecht... Hm, ja... Männlich! Und das Alter, ja. Moment mal, das hat mich eigentlich immer schon mal interessiert, wie alt bist du eigentlich?"

- DDF (000) - im Kosmos -

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4085
  • *
  • - Erhaltener Dank: 613
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #12 am: 09.04.2020 20:24 »
Nach etlichen Jahren mal wieder angehört. Früher eher selten gehört, gefällt mir die Folge heute besser als damals. Eine ganz gute Folge der Serie, die man noch zur TKKG-Frühzeit zählen könnte (1989 erschienen).

Als Note würde ich heute wohl eine 2 vergeben (Im Jahr 2013 war es noch eine 3)

Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Heiko Gluschel

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #13 am: 16.10.2020 10:51 »
An sich eine eher an einem vorbeilaufende Folge mit nicht allzu spannender Handlung und Thema. Aber super viel Wortwitz und Humor bei den Protagonisten. Willi wird wieder aufgezogen, aber nicht gemobbt und trägt hier viel mit seinen Sprüchen zur Unterhaltung bei. Harakiri Palawachi. Amen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Offline Männlich Gasthaus Schenk

Antw:Folge 061 - Im Schatten des Dämons
« Antwort #14 am: 20.10.2020 17:26 »
Eine der Folgen bei denen ich schlicht nicht mehr weiß, ob ich das Buch gelesen habe. Die "sterile" Stimmung der Folge macht es wiederum zu einer, die ich nicht sonderlich schätze. Damit will ich nicht sagen, sie sei schlecht, nur besitzt sie keine Atmosphäre, ist in ihrer Art aber eine typische des 60er Blocks.
Forenbeauftragter des Komitees zur Befreiung Manfred Diehls

Unbestrittener Vorsitzender der "Früher war alles besser"-Fraktion, unverbesserlicher Reaktionär und Vulgärromantiker