Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

AutorThema: Folge 036 - Das Geschenk des Bösen  (Gelesen 27147 mal)

Description: Offizieller Bewertungs- und Diskussionsthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Stefan Wolf

  • ! PMs immer an Tarzan ! - Bei diesem Admin-Account ist die PM-Funktion deaktiviert. PMs an Tarzan auch nur bei vertraulichen Dingen.
  • Administrator
  • Forenveteran/in
  • Beiträge: 1173
  • *
  • - Erhaltener Dank: 10
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« am: 11.11.2013 10:48 »
Klappentext

Dr. Axel Eggebrecht bittet um Hilfe, denn sein Bruder ist auf die schiefe Bahn geraten. Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby schalten sich ein – und stoßen auf einen Sumpf von Verbrechen! Alfred Eggebrecht hat sich mit einer Bande von Falschspielern eingelassen – aber dann will er nicht mehr verlieren. Er spielt falsch und gerät in tödliche Gefahr…


Trackpunkte

    Verbotene Spielhöllen
    Eine Pfeife auf Kontrollganz
    Eiserne Regel
    Schlafpause
    Carlo, der Verbrecherboss
    Erspressung
    Mit der Nase im Gras
    Millionengewinn


Sprecher

Erzähler:
    Günther Dockerill
Tim / Tarzan / Peter Carsten:
    Sascha Draeger
Karl Vierstein / Computer:
    Niki Nowotny
Klößchen / Willi Sauerlich:
    Manou Lubowski
Gaby Glockner / Pfote:
    Veronika Neugebauer
Alfred Eggebrecht:
    Jürgen Thormann
Dr. Axel Eggebrecht:
    Andreas von der Meden
Hebermann:
    Helmut Gentsch
Noske:
    Willem Fricke
Carlo Ploczek:
    Peter Lakenmacher
Assessor Langbein:
    Michael Harck
Kommissar:
    Christian Rode


Produktion

Regie: Heikedine Körting
Hörspielbearbeitung: H.G. Francis
TKKG - Die Profis in spe: Bonda/Büscher
Künstlerische Gesamtleitung: Prof. Dr. Beurmann
1985 by Pelikan AG-Hannover / Tonstudio Europa
Eine Tonstudio-Europa-Produktion
Design: Atelier Schoedsack
Illustration: Reiner Stolte

Offline OCS

Antw:Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« Antwort #1 am: 05.12.2013 05:03 »
Oft liegen 2+3 nah bei einander - jetzt geb ich mal ne
2

Ja so kanns gehen, mit den Zuckern ... ähm Zockern.
Auch wieder sehr real, wie auch Spielsucht ein ernstzunehmendes Thema ist.

Mein 2. Kontakt mit einem "HSP-Ossi" (der 1. war Harmouda in 13)  005.png  007.png

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3947
  • *
  • - Erhaltener Dank: 571
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« Antwort #2 am: 06.12.2013 22:01 »
Mal wieder ein neues Thema in der Serie. Insgesamt ist die Nr. 36 ein nettes TKKG-Abenteuer, das man sich gut anhören kann.

Note 2 -
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Antw:Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« Antwort #3 am: 13.12.2013 18:54 »
Immer wieder schön zu sehen, wie man Begriffe wie "real", "ernst" , "schlimm" mit TKKG in Verbindung zu bringen versucht.  35x45.gif

Sehr gut (1).

Die Kommentare spare ich mir.  25x40.gif
"Und weil ich weiß, daß Sie den Erlös für einen guten Zweck verwenden wollen, bin ich bereit, Ihnen einen außergewöhnlich günstigen Preis zu machen ! Nämlich 11.600 Mark !
Das ist sehr günstig für Sie !"

Offline OCS

Antw:Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« Antwort #4 am: 14.12.2013 03:51 »
Naja, wenn Spielsucht/Sucht und illegale Zockerunden für dich nicht real und ernst sind,
dann leben wir in unterschiedlichen Welten.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Antw:Folge 036 - Das Geschenk des Bösen
« Antwort #5 am: 14.12.2013 10:16 »
Du willst mich nicht verstehen, also lass es. Net schlimm, net schlimm... 28x36.gif
"Allein der Armlehnstuhl von Jacob Freres ist ein Vielfaches dessen wert, was sie anbieten ! Ganz zu schweigen von dem Almorratxa, dem Rosensprenger aus dem 17. Jahrhundert.
Also entweder haben Sie von diesen Dingen hier keine blasse Ahnung, oder Sie sind ein echter Altühai, jawoll !"

Admin

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #6 am: 20.07.2003 20:27 »
Was hältst Du von diesem TKKG-Abenteuer? Fandest Du sie gut oder eher schlecht, spannend oder langweilig? Oder ist Dir etwas aufgefallen, was vielleicht interessant ist?
Stimme oben mit der Note ab, welche du für passend findest. Schreibe außerdem noch deine Bewertung.

Diorella

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #7 am: 20.07.2003 21:56 »
uuuuuuuuppppppppsssssss......................
die Folge werd ich mir heut abend mal wieder anhören
um eine reale Bewetung abgeben zu können

Offline Männlich acquire

Das Geschenk des Bösen
« Antwort #8 am: 21.07.2003 00:15 »
Das Hörspiel ist gut.
Die Sprecher geben eine gute Arbeit ab und die Story wurde auch gut umgesetzt.
Es ist meistens interessant und schwankt auch mal zwischen spannend und fast langweilig.

Das TB habe ich nicht mehr so im Kopf, doch die Umsetztung ist gut gelungen(das weiß ich noch!).

Für mich sind die Hörspiele zu den TB\'s bis auf wenigen Folgen meine lieblings Hörspiele aus den Folgen 30-60. Natürlich sind dort noch mehr dazwischen, die aber auf den \"normalen\" Hardcover Bänden basieren.

JWvG

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #9 am: 21.07.2003 13:28 »
Zwei Brüder! Das selbe Elternhaus! Jedoch zwei vollkommen verschieden Menschen, der eine ein Verbrecher mit Millionen (Lotto! :D ) und der andere ein Lehrer in einem Internat. Von der Konstellation her eine Thematik wie in vielen Krimis, doch dieser hier ist von Stefan Wolf alias Rolf Kalmuczak was viel Spannung verspricht. :D Die Kassette kam mir gerade etwas kurz vor, aber nun ja. Gabi ist, welch Wunder so gut wie nie zu hören. Eine richtige Männerrunde! :D Die Folge bietet witzige Dialoge, wie zum Beispiel am Anfang der Folge:  Assessor: \"Raucht hier jemand?\" Schüler einer anderen Internatsbude: \"Nein, seine Füße stinken so!\" oder Assessor: \"Sauerlich hat bestimmt eine dicke Zigarre im Mund!\" Karl der Computer verliert in dieser Folge seine Unschuld, denn er........, aber hört selbst. :D
Zu den Sprechern, mittelmäßige Leistung. Andreas von der Meden ist \"einmal\" wieder mit von der Partie.
Eine nicht zu unterschätzende Folge! :D

Diorella

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #10 am: 21.07.2003 13:34 »
Zitat
Original von JWvG
 Karl der Computer verliert in dieser Folge seine Unschuld, denn er........, aber hört selbst. :D
 :D


Karl übt sich als Klettermaxe!!! lol

DRY

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #11 am: 21.07.2003 16:15 »
Auch hier haben wir es wieder mit einer TOP-Folge zu tun. Sowohl das Taschenbuch als auch das Hörspiel können überzeugen. Trotzdem würde ich das Hörspiel wegen der tollen Sprecherleistung und der Musik noch bevorzugen. Die Dialoge machen echt Spaß (so war TKKG halt früher noch). Wenn ich z.B. schon wieder die Drehbuchauszüge aus Folge 138 lese (also das kann man noch überhaupt nicht vergleichen.)

TOP Hörspiel, gute bis sehr guet Buchvorlage. 2+

Dr. House

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #12 am: 29.07.2003 21:35 »
Mir gefällt das Hörspiel auch sehr gut! TKKG handeln hier deutlich und \"ermitteln\", nicht wie in den neueren Folgen, wo ihnen die Lösung zugeflogen kommt. Zudem finde ich das endgültige Ende der Geschichte auch sehr gut gemacht, da man so eine Wendung eigentlich nicht mehr erwartet hat.

Ich kann diese Folge wirklich jedem nur empfehlen, da sie meiner Meinung nach keine Wünsche mehr offen lässt. Denn auch, wie schon hier erwähnt wurde,  die Leistung der Sprecher ist überzeugend!

Jahe

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #13 am: 31.07.2003 11:20 »
Also mir gefällt das Hörspiel wohl, aber so toll ist es meiner Meinung nach nicht. Ich mag die Story (das Thema) an sich nicht, diese ist aber gut gestrickt das muss man Stefan Wolf lassen. Die Sprecher machen ihre Sache gut wie eigentlich so oft in den alten Folgen.

Note: 3+

Batman

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #14 am: 16.10.2003 08:22 »
Ich schenke meinen Bruder einen Lottoschein zum Geburtstag und dann stellt sich heraus das auf den Schein 6 Richtige sind, Mist oder ?
Aber deswegen den Postboten überfallen? Als er wieder im Knast ist erfährt er( er wude na klar mal wieder von TKKG festgenommen) das er den Postboten gar nicht überfallen brauchen.Sein Bruder überweißt ihm das Geld und steht ihm frei zur verfügung wenn er wieder aus dem Knadt gekommen ist.

Und was lernen wir daraus ? Verbrechen lohnt sich nicht!
:grins:

Alfred

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #15 am: 05.01.2004 17:48 »
Eins meiner Lieblingshörspiele.
Note 1

dennis_bln

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #16 am: 05.01.2004 20:23 »
Also deine Bewertung \"sehr gut\" teile ich nicht. Das Hörspiel ist zwar gut und solide aber gehört nun mal nicht zu Besten.

Von mir daher eine: 2.

Plotzka

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #17 am: 30.01.2004 23:36 »
Die Storie ist wirklich ein wenig dünn! Aber der trash faktor ist riesengross durch die geile prügelszene! Dü bizt wöhl dä änführä euä böbbergrübbe wäs??? :D
Und in dieser Folge kann man eindeutig hören, daß Karl die Coolste sau der vier ist oder! 8)

 :rolleyes: =Tarzan  :] =Wili  :( =Gaby  8) 8) 8) =Karl

:grins:

2-

frido

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #18 am: 09.02.2004 18:30 »
Mir gefällt die Story kaum, weiß nur nicht warum ?(. Deshalb gebe ich 4+.

Offline Männlich Johnny

Das Geschenk des Bösen
« Antwort #19 am: 14.08.2004 19:04 »
Thema ist super,
da Tim mal wieder ziemlch viel klug scheißt bloß  2- bis 3+

Offline Männlich Johnny

Das Geschenk des Bösen
« Antwort #20 am: 13.12.2004 19:38 »
Zitat
Original von Plotzka
Die Storie ist wirklich ein wenig dünn! Aber der trash faktor ist riesengross durch die geile prügelszene! Dü bizt wöhl dä änführä euä böbbergrübbe wäs??? :D
Und in dieser Folge kann man eindeutig hören, daß Karl die Coolste sau der vier ist oder! 8)

 :rolleyes: =Tarzan  :] =Wili  :( =Gaby  8) 8) 8) =Karl

:grins:

2-


Plotzka, deine Bewertungen finde ich super, immer recht lustig ;-)

fritz79

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #21 am: 04.01.2005 14:56 »
Ich finde diese Folge gut, weil Karl sich endlich mal was traut.

Plotzka

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #22 am: 05.01.2005 20:08 »
Zitat


Plotzka, deine Bewertungen finde ich super, immer recht lustig ;-)


:)

Diorella

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #23 am: 05.01.2005 23:36 »
Die Story und Sprecherleistungen sind gut,.
Das Buch hat mir nicht so gut gefallen daher gebe ich dieser Folge eine 3+

Plotzka

  • Gast
Das Geschenk des Bösen
« Antwort #24 am: 07.01.2005 23:10 »
Nur so nebenbei: Die ganze \"Luftpumpen-Aktion\" genau wie die Szene wo Karl den \"Kletternden Computer\" macht, sind eine Erfindung von H.G. Francis und nicht von Wolf. Aber das Buch (finde ich) ist unbedingt zu empfehlen!!!! Überhaupt sind die Taschenbücher noch nie Spur \"härter\" als die anderen!