AutorThema: TKKG - Illustrator Reiner Stolte wurde interviewt (2020)  (Gelesen 365 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4047
  • *
  • - Erhaltener Dank: 600
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Das Magazin "Hallo München" interviewte TKKG - Illustrator Reiner Stolte. Anlass ist sein 75. Geburtstag.

Link zum Interview: https://www.hallo-muenchen.de/interview/tkkg-reiner-stolte-75-13763326.html
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Prüffe

Toller Beitrag, Danke!

"Es ging bis 2010. Dann war die Sache im Prinzip gelaufen, weil ich angeblich einen zu antiquierten Stil hatte."

Ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll... Den neuen, verweichlichten Kitsch-08/15-Cover-Matsch finden die Macher also besser. Aha... Sehr, sehr traurig, wie so vieles in diesem Zusammenhang...

Offline Männlich Bert Hansen

Das ist wirklich traurig, weil die ??? wurden ja auch nicht vom Stil her verändert, was ich seeeeeeeeeehr schätze!
Ebenso die 5 Freunde!
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4047
  • *
  • - Erhaltener Dank: 600
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Ich dachte ja, er ist weiter in Covergestaltung involviert. Er macht eine Zeichnung und dann geht Comicon nochmal "drüber".
Also war 2010 finito.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

You are not allowed to view links. Register or Login
Ich dachte ja, er ist weiter in Covergestaltung involviert. Er macht eine Zeichnung und dann geht Comicon nochmal "drüber".
Also war 2010 finito.
Macht er bis heute noch - zumindest den Hörspiel-Inlays nach.
Hier ist beispielsweise eine:

Zum Vergleich - die Comicon-Illu:

Quelle:
You are not allowed to view links. Register or Login

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

You are not allowed to view links. Register or Login
Das Magazin "Hallo München" interviewte TKKG - Illustrator Reiner Stolte. Anlass ist sein 75. Geburtstag.

Link zum Interview: https://www.hallo-muenchen.de/interview/tkkg-reiner-stolte-75-13763326.html
Vielen Dank für das Interview, Murphy. War zwar nichts neues für mich dabei, aber trotzdem schön zu lesen. Ich bedauere es bis heute noch so sehr, dass die Illus nicht mehr von ihm stammen. Er hat einen so schönen Zeichenstil. Entgegen seiner Aussage fallen mir auf Anhieb ein paar "Kids von heute" heute ein, die seinen Stil sehr zu schätzen wissen.

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Andromeda

Ich bin bei diesem Thema zwiegespalten, einerseits finde ich die Kritik berechtigt, da die neuen Illustrationen weniger individuell, eigen und tendenziell plakativer sind, anderseits bin ich der Meinung, dass die neuen Illustrationen realistischer und hinsichtlich der Hintergrundmotive detaillierter sind. Am Besten würde mir eine Mischung aus Stoltes Illustrationen und den auf dem Computer erstellten Illustrationen wünschen. 

Ist auf jeden Fall ein interessantes Interview. Danke, dass du uns darauf aufmerksam gemacht hast, Mr. Murphy!
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Prüffe

You are not allowed to view links. Register or Login
...dass die neuen Illustrationen realistischer [...] sind.

Als Gegenpol zu den Inhalten der neuen Stories? :D

Offline Männlich Porsche-Hubi

Danke für den Link, interessantes Interview. Die jetzigen Illustrationen gefallen mir nicht wirklich, aber irgendwie passen sie zu den Inhalten.

Und ehrlich gesagt, unterscheide ich auch bei Stolte einen frühen und einen späten Stil, zumindest bei TKKG.
Der frühe Stil hat mir gefallen, der späte eher nicht. Ihr wisst schon, irgendwann als Tim dieses verkehrt herum getragene Baseballcap verpasst bekam und gleichzeitig diese Manga-artigen spitzen Gesichtszüge bekam. Ab dem Zeitpunkt sah er aus wie eine Mischung zwischen Assi und Prolet, das war nicht mehr mein Geschmack.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich Andromeda

You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
...dass die neuen Illustrationen realistischer [...] sind.

Als Gegenpol zu den Inhalten der neuen Stories? :D
Wann waren die Geschichten denn jemals realistisch?  005.png
Mir fällt da keine Phase in der TKKG-Historie ein...

Was mir bei den neuen Covern wirklich stets positiv auffällt, ist die Darstellung der Hintergründe, welche weniger abstrakt als bei Stolte gezeichnet sind. Die Hauptprotagonisten sind hingegen zeichnerisch tatsächlich austauschbarer geworden. Ich bin ohnehin kein Freund davon, dass die TKKG-Bande auf jedem Cover beispielsweise die gleiche Kleidung tragen muss, diesbezüglich hat Reiner Stolte mehr Variation entwickelt, um die Figuren weniger eindimensional erscheinen zu lassen. Auf Kosten der Vereinheitlichung wurde bei den neuen Covern schlichtweg auf Indivividualismus verzichtet. 
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Einfach nur Beppo

Antw:TKKG - Illustrator Reiner Stolte wurde interviewt (2020)
« Antwort #10 am: 23.05.2020 12:18 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Danke für den Link, interessantes Interview. Die jetzigen Illustrationen gefallen mir nicht wirklich, aber irgendwie passen sie zu den Inhalten.

Und ehrlich gesagt, unterscheide ich auch bei Stolte einen frühen und einen späten Stil, zumindest bei TKKG.
Der frühe Stil hat mir gefallen, der späte eher nicht. Ihr wisst schon, irgendwann als Tim dieses verkehrt herum getragene Baseballcap verpasst bekam und gleichzeitig diese Manga-artigen spitzen Gesichtszüge bekam. Ab dem Zeitpunkt sah er aus wie eine Mischung zwischen Assi und Prolet, das war nicht mehr mein Geschmack.

Word!

Offline Männlich Holger

Antw:TKKG - Illustrator Reiner Stolte wurde interviewt (2020)
« Antwort #11 am: 24.05.2020 19:15 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Und ehrlich gesagt, unterscheide ich auch bei Stolte einen frühen und einen späten Stil, zumindest bei TKKG.
Der frühe Stil hat mir gefallen, der späte eher nicht. Ihr wisst schon, irgendwann als Tim dieses verkehrt herum getragene Baseballcap verpasst bekam und gleichzeitig diese Manga-artigen spitzen Gesichtszüge bekam. Ab dem Zeitpunkt sah er aus wie eine Mischung zwischen Assi und Prolet, das war nicht mehr mein Geschmack.
Ja, schon. Aber ich hätte lieber weiterhin den späten Stolte als das, was heute die Cover ziert.

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:TKKG - Illustrator Reiner Stolte wurde interviewt (2020)
« Antwort #12 am: 25.05.2020 18:50 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ja, schon. Aber ich hätte lieber weiterhin den späten Stolte als das, was heute die Cover ziert.
Wollte ich ich auch gerade schreiben.


You are not allowed to view links. Register or Login
Und ehrlich gesagt, unterscheide ich auch bei Stolte einen frühen und einen späten Stil, zumindest bei TKKG.
Der frühe Stil hat mir gefallen, der späte eher nicht. Ihr wisst schon, irgendwann als Tim dieses verkehrt herum getragene Baseballcap verpasst bekam und gleichzeitig diese Manga-artigen spitzen Gesichtszüge bekam. Ab dem Zeitpunkt sah er aus wie eine Mischung zwischen Assi und Prolet, das war nicht mehr mein Geschmack.
Wobei er übrigens vom Verlag zu den meisten Änderungen gezwungen wurde.

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht