AutorThema: Weiße Flecken bei euch bzgl. TKKG  (Gelesen 1765 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Weiße Flecken bei euch bzgl. TKKG
« Antwort #25 am: 13.09.2020 19:19 »
Eigentlich jede (Hörspiel-)Folge bis 208. Die Folgen ab da werde ich demnächst nachholen. Mir verging einfach die Lust, wenn wenigstens noch Nowotny dabei wäre, ich glaube dann hätte ich nicht pausiert. Es ist möglich dass ich sehr vereinzelt Folgen des 130er,140er und 150er Bereichs nicht kenne. In der Zeit habe ich eine Art TKKG-Pause gehabt. Von den Büchern bis ca. 60 habe ca. 90% irgendwann mal gelesen. Von 60-80 ungefähr 65%. Die nach 80 ca. 30%. Taschenbücher 80% gelesen. Die Neuauflagen (1-12) habe ich angefangen und nach nach nicht sehr vielen Seiten mit Würgereiz beendet. Die allerersten TKKG-Hörspiele habe ungefähr mit 4,5 gehört. Damals habe ich nicht alles verstanden und eine Szene hat sich bei mir im Kopf eingebrannt: Wie ein Schüler Gaby mit einer Nadel in den Po sticht, um sie zu blamieren. Die ersten Bücher, sobald ich lesen konnte, eines der ersten war vermutlich Hotel in Flammen, das damals noch ganz neu war.

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht