AutorThema: Verhörer  (Gelesen 174 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Weiblich Klara Fall

Verhörer
« am: 02.08.2018 18:15 »
Am Wochenende hörte ich bei der 7 jährigen einer Bekannten nach vieeelen Jahren mal wieder Rolf Zuckowski.  Unter anderem auch das Lied "Ich hab mich verlaufen". Wie schon vor 30 Jahren hörte ich

"Mama hat gesagt: frag, wenn's dir was nützt,
doch was hilft mir der, wenn hier keiner ist..."

Hatte das Lied die letzten Tage als Ohrwurm und dachte die ganze Zeit, dass das doch ein seltsamer Satz ist. Also Suchmaschine bemüht und festgestellt, dass es heißt

"Mama hat gesagt: frag nen Polizist,
doch was nützt mir der, wenn hier keiner ist"

Das ergibt schon eher einen Sinn!


Im alten TKKG Song hörte ich auch jahrelang
"... Karl lässt schnell die Faxentaste" (statt "Fakten tanzen"). Wusste zwar nicht, was ne Faxentaste ist, aber da Karl ja technikaffin ist, vermutete, dass es was mit einem Fax-Gerät zu tun hat.


Und dritter Verhörer
Beim Willi Wipfel Lied hörte ich
"Hermann stürmt ganz hervorragend...."
Nee, falsch, denn "Hermann stürmt ganz kess voran..."

Was habt Ihr irgendwann mal falsch verstanden?
Her mit Stories a la " weißer Neger Wumbaba" und "Agathe-Bauer"

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Verhörer
« Antwort #1 am: 02.08.2018 19:53 »
Also Tim Bendzko singt im ersten Refrain von „Keine Maschine“ ganz klar und deutlich:
„Ich bin ein Mensch - mit all meinem WLAN“ :D
"Wer soll sein blödes Maul halten?"
"Die TKKG-Bande!"

- TKKG Lustige Dialoge Part 3 aus
TKKG (095) - U-Bahn des Schreckens
TKKG (088) - Kampf um das Zauberschwert "Drachenauge" -

Offline Weiblich Klara Fall

Antw:Verhörer
« Antwort #2 am: 02.08.2018 20:18 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Also Tim Bendzko singt im ersten Refrain von „Keine Maschine“ ganz klar und deutlich:
„Ich bin ein Mensch - mit all meinem WLAN“ :D




 ~S0024~

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Verhörer
« Antwort #3 am: 28.08.2018 22:57 »
Wann kommt die Sahne?

Gib mir Sonne - Rosenstolz.
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3956
  • *
  • - Erhaltener Dank: 576
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Verhörer
« Antwort #4 am: 28.08.2018 23:01 »
Ich konnte ja früher als Kind nichts mit dem Wort "Untermenschen" aus der TKKG Folge "Der Teufel vom Waiga-See" anfangen. Anfänglich dachte ich "unsere Menschen" sind gemeint und war verwirrt...  25x40.gif
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Online Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Verhörer
« Antwort #5 am: 09.02.2019 21:53 »
Bei You are not allowed to view links. Register or Login habe ich immer "Ich schubs die Eltern aus dem Verkehr." statt "Ich schubs die Enten aus dem Verkehr." verstanden. Außerdem falsch verstanden habe ich "Ich jag' die Opels vor mir her." , nämlich "Ich jag' die Mopeds vor mir her". 012.gif


Gaby: Und wo hat er ihn gefunden?
Tim: Naja, das kann ich nur vermuten, aber ich tippe: In Raismeyers Grab. Denn da hat er grad gearbeitet, als wir zum Grab kamen.
Klößchen: Was, in Raismeyers Grab, Tim?! Hm, ich meine schön, Raismeyer war Gründungsmitglied und ein bedeutender Mann. Wahrscheinlich hatte er auch bedeutende Verwandte, aber es ist hierzulande doch völlig unüblich, einem Verstorbenem Grabbeigaben mitzugeben auf die letzte Reise und...
Tim: Willi, Raismeyer war kein ägyptischer König! Natürlich handelte sich es auch nicht um seinen Koffer, sondern um einen Koffer, der von irgendwelchen Leuten zufällig in seinem Grab versteckt wurde.

Zitat aus Folge 39 - Die Gift-Party

Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Robert!
Das kannste doch nicht machen, Robert!

Zitat aus Folge  16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.

Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht