AutorThema: Wird es eine aktualisierte Version der TKKG-Titelmelodie geben?  (Gelesen 120 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3837
  • *
  • - Erhaltener Dank: 559
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Wird es eine aktualisierte Version der TKKG-Titelmelodie geben?

Dies frage ich mich aufgrund der zwei Sprecherwechsel innerhalb der letzten 8 Jahre bei den Hauptfiguren: Gaby und Karl. Der Sprechgesang dürfte immer noch von den alten vier Sprechern stammen. Oder existiert bereits eine neue Version mit der neuen Gaby-Sprecherin Rhea Harder?
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

-----------

Ein politischer Witz: Andrea Nahles ist neue Fraktionsvorsitzende der SPD. Vielleicht wird sie mal Kanzlerin. Sie ist in der Bevölkerung und in Teilen ihrer eigenen Partei unbeliebt. Und sie sieht nicht gut aus. Das war doch vor 2005 bei Merkel genauso...

Offline 1400 Km mit Sommerreifen

Die sollten ein komplett neues Intro machen.
Kinder sind nicht die Hoffnung der Zukunft -
 - sie sind Fehler der Vergangenheit

Der Titel meines neuen Buches: "Ich bin Atheist - Gott sei Dank"
Untertitel: "Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich angle, läuft hier niemand übers Wasser!"

Offline Männlich jankru

Nee, die sollen das mal schön so lassen, wie es ist. Der Wiedererkennungswert über die Generationen hinweg ist eh zu hoch, als das man da was ändern sollte. Ich war auch bei DDF überhaupt nicht begeistert über den Wechsel der Titelmelodie.
~S0077~  Userwahl 2015

jankru wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Chatter

Offline 1400 Km mit Sommerreifen

Bei mir ist genau umgekehrt. Dieses Autotune bei DDF damals ist ja furchtbar, da war ich wirklich froh über das neue, jetzt aktuelle. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann würde mal in einem Interview erwähnt, dass es für DDF ein weiteres neue Intro in Planung ist.

Bei TKKG braucht es ja keinen Wiedererkennungswert, aber mal was anderes wäre schon schön. Bin ja gespannt, wie das Intro bei den JUNIORS sein wird
Kinder sind nicht die Hoffnung der Zukunft -
 - sie sind Fehler der Vergangenheit

Der Titel meines neuen Buches: "Ich bin Atheist - Gott sei Dank"
Untertitel: "Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich angle, läuft hier niemand übers Wasser!"

Offline Männlich Das blaue Wunder

Das Robotergedudel bei DDF ist die Melodie, der ich wirklich nachtrauere. Ich fand sie von allen nämlich am besten ;) Bin eben mit den Folgen aufgewachsen und habe Jahre gebraucht, mit der aktuellen klarzukommen. Wenn man auf die aktuelle Endmelodie wechseln will, würde ich das begrüßen, die mag ich.

Eine neue Version der Titelmelodie bei TKKG brauche ich aber eher nicht, weil schon die jetzige für die Katz ist. Die sollen mal lieber wieder die Version zwischen Folge 101-155 einführen. Vor allem am Ende stört mich dann immer, dass es die Bridge jetzt gar nicht mehr gibt (zB zu hören am Ende der 117) und stattdessen die ganze Titelmelodie nochmal gespielt wird. Dadurch besteht überhaupt keine Chance, mal etwas ... anders gestaltete Enden zu machen.
"Also... Peter! Ich geb hier jetzt auf jeden Fall mal irgendwas ein. Geschlecht... Hm, ja... Männlich! Und das Alter, ja. Moment mal, das hat mich eigentlich immer schon mal interessiert, wie alt bist du eigentlich?"

- DDF (000) - im Kosmos -

Offline Männlich jankru

You are not allowed to view links. Register or Login
Bei mir ist genau umgekehrt. Dieses Autotune bei DDF damals ist ja furchtbar, da war ich wirklich froh über das neue, jetzt aktuelle. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann würde mal in einem Interview erwähnt, dass es für DDF ein weiteres neue Intro in Planung ist.

Bei TKKG braucht es ja keinen Wiedererkennungswert, aber mal was anderes wäre schon schön. Bin ja gespannt, wie das Intro bei den JUNIORS sein wird

Jede Serie braucht Wiedererkennungswert.

Die Autotunemucke war die Beste Titelmelodie, die die drei Fragezeichen je gehabt haben. Die Bohn-Musik mochte ich noch nie. Die Neue ist zwar nett, aber die steht halt nicht für das Rätselhafte.
~S0077~  Userwahl 2015

jankru wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Chatter

Offline 1400 Km mit Sommerreifen

Zitat
Jede Serie braucht Wiedererkennungswert.

Es gibt allerdings viele Serien, die das Intro wechseln und bei alten Serien gewechselt haben. Beim Schlosstrio z.B. gibt es bei gerade mal 10 Folgen 3 verschiedene Melodien. Ich will nicht sagen, dass mir ein häufiger Wechselt unbedingt gefällt oder gefallen muss, aber gerade bei langen Serien tut an und wann ein Wechsel mal ganz gut. Natürlich kann man auch Pech haben und die neue Musik gefällt einem nicht und man wünscht sich die alte zurück oder besser eben eine neue neue.

Bei TKKG würde es mir, wenn es schon keine neue gibt, reichen, dass man das Gequäke weglässt. Nur die Melodie reicht locker. Übrigens, die erste TKKG Musik hat mir gesangstechnisch auch nicht gefallen. Das Geschrei und Gekreische war echt furchtbar, aber die Melodie finde ich heute noch stark.
Kinder sind nicht die Hoffnung der Zukunft -
 - sie sind Fehler der Vergangenheit

Der Titel meines neuen Buches: "Ich bin Atheist - Gott sei Dank"
Untertitel: "Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich angle, läuft hier niemand übers Wasser!"

Offline 1400 Km mit Sommerreifen

You are not allowed to view links. Register or Login
Oder existiert bereits eine neue Version mit der neuen Gaby-Sprecherin Rhea Harder?

Ja, tut sie. Ich habe jetzt nicht kontrolliert, ob das von Beginn an schon war, aber seit mindestens Folge 190 ist Rhea zu hören. Und eigentlich hört man meist eh nur Tim und Gaby. K und K sind nicht so dominant.
Kinder sind nicht die Hoffnung der Zukunft -
 - sie sind Fehler der Vergangenheit

Der Titel meines neuen Buches: "Ich bin Atheist - Gott sei Dank"
Untertitel: "Mir ist egal wer dein Vater ist. Solange ich angle, läuft hier niemand übers Wasser!"

Offline Männlich Vampir der Mondscheingaße

You are not allowed to view links. Register or Login
Dieses Autotune bei DDF da
You are not allowed to view links. Register or Login
You are not allowed to view links. Register or Login
Oder existiert bereits eine neue Version mit der neuen Gaby-Sprecherin Rhea Harder?

Ja, tut sie. Ich habe jetzt nicht kontrolliert, ob das von Beginn an schon war, aber seit mindestens Folge 190 ist Rhea zu hören. Und eigentlich hört man meist eh nur Tim und Gaby. K und K sind nicht so dominant.
link=topic=159mals ist ja furchtbar43.msg187094#msg187094 date=1512502561]
Das ist Vocoder.
You are not allowed to view links. Register or Login
Oder existiert bereits eine neue Version mit der neuen Gaby-Sprecherin Rhea Harder?

Ja, tut sie. Ich habe jetzt nicht kontrolliert, ob das von Beginn an schon war, aber seit mindestens Folge 190 ist Rhea zu hören. Und eigentlich hört man meist eh nur Tim und Gaby. K und K sind nicht so dominant.
[/quote]
Echt? Ich höre keinen Unterschied.

You are not allowed to view links. Register or Login
Dieses Autotune bei DDF damals ist ja furchtbar
Das ist Vocoder

You are not allowed to view links. Register or Login
Die sollten ein komplett neues Intro machen.
Unbedingt.

You are not allowed to view links. Register or Login
Bei TKKG würde es mir, wenn es schon keine neue gibt, reichen, dass man das Gequäke weglässt. Nur die Melodie reicht locker. Übrigens, die erste TKKG Musik hat mir gesangstechnisch auch nicht gefallen. Das Geschrei und Gekreische war echt furchtbar, aber die Melodie finde ich heute noch stark.
Die alte Titelmelodie hatte seinen ganz eigenen Charme.
Aber heutzutage sollte man lieber auf instrumentales setzen, denn dieses "Profis in Spe" wird immer peinlicher.
 010.gif