AutorThema: Die härtesten Folgen  (Gelesen 366 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Gasthaus Schenk

Die härtesten Folgen
« am: 03.01.2018 13:05 »


In nun mehr als 200 Folgen sind TKKG bislang erschienen und wie jede andere Serie machten auch die Vier einige Entwicklungen durch. Eine so langlebige Serie hat dabei immer ihre Höhen und Tiefen, eben auch, was die Härte der jeweiligen Folgen angeht. Grund genug, sich mit den härtesten Folgen der Reihe mal etwas genauer zu beschäftigen.

Aber was iat "Härte" eigentlich?
Wir haben es hier mit einem Gemisch aus objektiven und subjektiven Empfindungen zu tun. Da TKKG von Anfang an eine urbanere Thematik hat und damit näher an sozialen Missständen und den Themen Drogen und Gewalt ist, ist die Serie klar härter als die Vergleichbaren "Die drei Fragezeichen" und "Fünf Freunde". Unterteilen möchte ich Härte zunächst in mehrere Faktoren:
 - Gewaltdarstellung
 - Physische Gewalt
 - Psychische Gewalt
 - Sexuelle Gewalt
 - Selbstjustiz
 - Thematik 
 - Soziale Härte

Während die ersten Faktoren offensichtlich sind, möchte ich die letzten Beiden noch einmal erläutern:
Unter "Thematik" verstehe ich hierbei eine Themenwahl, die offensichtlich, im Kontext oder abstrakt als Härtethema dargestellt werden kann, also dementsprechend als etwas, was über das normale Kinderkrimimaß hinausgeht. Ein klassisches Beispiel ist dabei die Folge 083 "Hilfe! Gaby in Gefahr" in der es um die Umtriebe eines Triebtäters geht, auch wenn der eigentliche Hintergrund unerläutert bleibt.
Unter "Soziale Härte" fasse ich dabei Fälle zusammen, in denen die Härte durch Empathie zum Opfer einer Tat aufgebaut wird. Das perfekte Beispiel ist hierbei die Eröffnungsszene von "Hundediebe kennen keine Gnade".

Mein Ziel ist nun im Folgenden, in den jeweiligen Zehnerblöcken auf die Härtehöhepunkte der Serie einzugehen, die jeweiligen Folgen zu bennen, aber eine Gesamtbesprechung der ersten hundert Folgen unter dem Gesichtspunkt der Härte zu gewähren.

Forenbeauftragter des Komitees zur Befreiung Manfred Diehls

Unbestrittener Vorsitzender der "Früher war alles besser"-Fraktion, unverbesserlicher Reaktionär und Vulgärromantiker

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3815
  • *
  • - Erhaltener Dank: 550
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Die härtesten Folgen
« Antwort #1 am: 10.01.2018 14:13 »
Sehr schön, dass Du die Texte noch auf Deiner Festplatte hast, Gasthaus Schenk!  001.png 18x25.gif
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Männlich Gasthaus Schenk

Antw:Die härtesten Folgen
« Antwort #2 am: 12.01.2018 12:56 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Sehr schön, dass Du die Texte noch auf Deiner Festplatte hast, Gasthaus Schenk!  001.png 18x25.gif

Habe ich nicht, muss alles neuschreiben, aber auch kein Ding ;)
Forenbeauftragter des Komitees zur Befreiung Manfred Diehls

Unbestrittener Vorsitzender der "Früher war alles besser"-Fraktion, unverbesserlicher Reaktionär und Vulgärromantiker

Offline Männlich Bert Hansen

Antw:Die härtesten Folgen
« Antwort #3 am: 19.01.2018 12:18 »
Ich hoffe ich lese hier bald knallharte Fakten.  40x80.gif
Wenn das Leben uns in die Knie zwingt, tanzen wir Limbo!