AutorThema: Die drei ??? Sonderfolgen  (Gelesen 3963 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4097
  • *
  • - Erhaltener Dank: 614
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #25 am: 26.08.2020 18:02 »
Hallo Andromeda, Danke für die Info. Wo im Internet kann man die Sprecherliste lesen? Hast Du einen Link?

Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Andromeda

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #26 am: 27.08.2020 17:18 »
Klar, die gibt es auf der offiziellen Homepage der drei ???.  003.png
Ich liefere die Sprecherliste jetzt in diesem Kommentar direkt mal mit.

Quelle: https://dreifragezeichen.de/live/planetarium (zuletzt abgerufen am 27.08.2020).

Sprecherliste.
Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw: Jens Wawrczeck
Bob Andrews: Andreas Fröhlich
Erzähler: Axel Milberg
Skinny Norris: Tim Kreuer
Sheryl: Merete Brettschneider
Professor Burnham: Jürgen Thormann
Salvador Pérez: Matthias Klimsa
Tuyucim Florentino Ixmatá: Mario Ramos
Tuyucim: Nicolas Klimsa
Maria Pérez: Caroline Kiesewetter
Zachary: Roman Rossa
Tante Mathilda: Karin Lieneweg
Conrad Williams: Peter Weis
Nachrichtensprecher: André Schünke

Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #27 am: 27.08.2020 20:37 »
Vielleicht werden die Die drei ??? langsam von den Sprechern der Kids übernommen. Falls es zu weiteren Überschneidungen kommt, wäre das sogar zu vermuten.

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4097
  • *
  • - Erhaltener Dank: 614
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #28 am: 29.08.2020 20:12 »
@ Andromeda: Danke! Ich war auch auf der Site, hatte es aber nicht gefunden.  17x19.gif

Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich die kühle Schnauze

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #29 am: 30.08.2020 01:02 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Vielleicht werden die Die drei ??? langsam von den Sprechern der Kids übernommen.
Naja, ich denke nach Michael Harck ist ihnen halt einfach kein anderer mehr eingefallen. Aber weitere Neben- oder Hauptrollen mit den Kids-Sprechern zu ersetzen, wäre ja nahezu ein Verbrechen...
Wenn ich mir den nach seinem Unfall 2015 nach wie vor stark eingeschränkten Yoshij Grimm als permanenten Ersatz für Jens Wawrczeck vorstelle... Nö!
Ich werde mir die Folge, wenn sie in drei Jahren auf CD erscheint mal anhören; bin nämlich jetzt schon gespannt, ob Tim Kreuer Skinny auch lebendiger sprechen kann als bei den Kids
*spam*

Offline Männlich Andromeda

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #30 am: 30.08.2020 18:05 »
Ich glaube nicht, dass wir jetzt zu befürchten haben, dass die restlichen drei ??? Kids-Sprecher ihre Rollen in der regulären Serie übernehmen. Weder Andreas Beurmann noch Skinny Norris wurden in ihrer Zweitbesetzung von Sprechern der Parallelserie ersetzt. Tim Kreuer wird wohl recht kurzfristig für die Rolle gecastet worden sein. Man muss ja auch sagen, dass die Stammrollen bei der Kids-Serie abgesehen von den Hauptsprechern und Tim Kreuer in die Jahre gekommen sind.
Ich habe ohnehin in letzter Zeit das Gefühl, dass bei Umbesetzungen häufig Sprecher genommen werden, die ohnehin vor kurzem im Studio waren (z.B. Rüdiger Schulzki als Busfahrer in Folge 182 und in Folge 183 übernimmt er bereits den Part von Andreas Beurmann) und bestenfalls im Umkreis von Hamburg leben. Das geht leider auf Kosten der Rolle, wenn keine akribische Suche nach einem passenden Nachfolger betrieben wird.
Auch für Michael Harck hätte es sicher passende Rollen gegeben, als die des Skinny Norris. Trotzdem hoffe ich natürlich, dass Tim Kreuer letztendlich gut als Skinny in die Serie passt.
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich die kühle Schnauze

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #31 am: 06.09.2020 18:48 »
Wie ich bereits woanders schrob, erscheint am 9. Oktober 2020 (also wieder viel zu früh) ein neuer Drei ???-Höradventskalender mit dem Titel O du finstere auf 3CD; 3MC und 3LP(!!!)

Ich hab' von Adventskalendern langsam die Schnauze voll; durch Stille Nacht, düstere Nacht hab' ich mich damals ganz schön durchkämpfen müssen, aber vielleicht hat jemand von euch da noch mehr Interesse...
Klüger wäre es wahrscheinlich gewesen statt den 3 Platten einfach zwölf 7inch singles zu nehmen  lolz *crazy?*

Zitat
Für Tante Mathilda erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch: Gemeinsam mit Onkel Titus, Justus, Peter und Bob will sie Weihnachten in einer verschneiten Berghütte feiern. Die besinnliche Stimmung wird schnell getrübt, als eine gehörnte Schreckgestalt in die Idylle hereinbricht. Doch auch unheimliche Vorfälle und Drohbotschaften halten die drei ??? nicht davon ab, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Ein Weihnachtsfall in 24 Kapiteln.
41x45.gif

Offline Männlich die kühle Schnauze

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #32 am: 10.09.2020 11:42 »
You are not allowed to view links. Register or Login
Ich hoffe, das ist jetzt eine halbwegs interessante Info für euch. Vor kurzer Zeit wurde die dritte Planetariumsstaffel angekündigt, die bereits ab dem September in einer kleiner Auswahl an Planetarien starten soll. Mit einer Veröffentlichung als reguläre Hörspielfassung wird man wohl wie gehabt mindestens ein Jahr warten müssen, falls Corona den Machern keinen Strich durch die Rechnung macht sicherlich.
Als Folgen sind, Stand jetzt, dabei:

Die drei ??? und das Grab der Maya
Die drei ??? Das Dorf der Teufel

Bei You are not allowed to view links. Register or Login hab' ich gelesen, dass Das Grab der Maya schon am 20. November 2020 auf CD/MC erscheinen soll. Das wäre natürlich deutlich früher, als die anderen Folgen, die teilweise 3 Jahre nach Aufnahme auf CD veröffentlicht wurden.

Das Hörspiel wird aufgrund der Länge von 110 Minuten nämlich bloß begrenzt aufgeführt:
Zitat
...nicht nur die Sitzplätze, sondern auch die Anzahl der Vorführungen sind diesmal sehr limitiert. Grund dafür ist, dass die Geschichte so umfangreich ist und deshalb eine deutlich längere Spieldauer hat, als dies bei Planetariums-Veranstaltungen üblich ist.
Quelle: You are not allowed to view links. Register or Login

Ab November soll dann Das Dorf der Teufel aufgeführt werden...
*spam*

Offline Männlich Andromeda

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #33 am: 15.10.2020 19:14 »
Rezension zum Weihnachtsspecial der drei ??? ,,O, du Finstere":

Letzten Freitag erschien das mittlerweile dritte Weihnachtsspecial der drei ??? in einer besonders langen Laufzeit von über zwei Stunden.
Litten die letzten beiden Weihnachtsspecials noch an einer überaus schleppenden und langatmig inszenierten Erzählweise, kommt dieses Hörspiel bedeutend straffer erzählt daher. Actionszenen wechseln sich gut mit eher dialoglastigen Szenen ab, das gilt bereits ab dem Anfang, an dem der zweite Detektiv bereits früh mit dem Krampus, einer Sagengestalt aus der vorchristlichen Mythologie, die unartige Kinder zu Weihnachten bestrafen sollte, aneinander gerät, als Peter allein im einsamen Wald Ski fährt. Für ähnlich spannende Szenen hat man in den bisherigen weihnachtlichen Specials mitunter eine halbe Stunde benötigt.
Das mehrfache Auftauchen des Krampus an der Pension, in der die ??? mit Tante Mathilda und Onkel Titus das diesjährige Weihnachtsfest feiern wollen, sorgt für eine gute Portion an Spannung. Allerdings hätte Buchna durchaus brenzligere Szenarien entwerfen, hinsichtlich der Brisanz wäre insgesamt sicherlich noch Luft nach oben gewesen.
Während sich der erste Teil dieses Specials um die eigentliche Einführung und Untaten des Krampus dreht, versuchen die drei ??? im zweiten Teil aktiver die Ermittlungen voranzutreiben, um Hintergrundinformationen im Umfeld der Berge zu sammeln. Das lässt bereits erahnen, dass die Dialoglastigkeit im Vergleich zum ersten Teil leicht zunimmt. Trotzdem kommt selten Langweile auf, was wohl daran liegen dürfte, dass die drei ??? bei ihrer Tour durch die Winterlandschaft veritabel in Gefahr geraten, Stichwort Sessellift. In genau dieser Szene kam mir direkt die TKKG-Folge 208 in den Sinn, die Ähnlichkeiten sind nicht von der Hand zu weisen. Hat sich Buchna etwa dieses Mal bei TKKG bedient?
Der dritte Teil fällt atmosphärisch und spannungstechnisch deutlich von den vorherigen Teilen ab, je näher die Auflösung liegt, desto größer wird der Redeanteil, letztendlich mündet die Geschichte in einer gewohnt monoton und unspektakulär von Justus präsentierten Auflösung.

Musikalisch nutzt man neben wenigen neuen Musiken einerseits viele orchestrale Musikstücke, allerdings so gut wie keine klassische Weihnachtsmusik wie noch im fünften Advent. Einige ältere Musikstücke des Soundtracks stammen aus den drei ???-Folgen 101, 179 und 185. Der Mix ist auf jeden Fall gelungen, lediglich im dritten Teil empfand ich die Musikauswahl als stellenweise zu konfus. Allzu oft wechseln sich dort entweder übertrieben dramatische oder zu eintönige Musikstücke ab.
Die reine Untermalung der Dialoge überzeugt demgegenüber aber immer, so dass eine wohlige Gruselstimmung in den Actionsequenzen aufgebaut wird.

Bei der Besetzung fällt direkt auf, dass die ganz großen Namen fehlen, im Vergleich seien in der letzten Weihnachtsfolge mal beispielhaft Christian Rode (2018 verstorben) und Volker Brandt genannt, gleichzeitig hat man trotzdem fast alle Rollen mit arrivierten Sprecher*innen besetzt. Die Sprecherleistungen sind überwiegend gut, bei den männlichen Sprechern in der Pension fehlt mir allerdings ein wenig die stimmliche Unterscheidbarkeit. Gefreut hat mich der kleine Auftritt von Fabian Harloff.
Die Hauptsprecher liefern ebenfalls einen guten Job ab, lobend muss ich Jens Wawrczeck hervorheben, wie er Peter in brenzligen Situation vertont, verdient einfach größten Respekt.
Karin Lieneweg überzeugt in ihrer Paraderolle als Tante Mathilda, nur in wenigen Stellen hört man ihr das Alter an. Besonders gefiel mir schauspielerisch ihr Zusammentreffen mit dem Krampus. Rüdiger Schulzki bleibt mir als Onkel Titus hingegen zu blass, das ist aber fraglos auch den Dialogen geduldet, den dominanten Part nimmt eindeutig Tante Mathilda ein.
Auch Axel Milberg überzeugt mich nur teilweise, in spannungsvollen Szenen, als Bespiel wäre mal die Flucht von Peter genannt, fehlt mir nach wie vor die hervorragend von Thomas Fritsch eingebrachte Betonung, die einem bei Bedarf motional gut in die Szene einfühlen konnte.

Ingesamt kann ich bestätigen, dass dies meiner Meinung nach das bisher beste Weihnachtsspecial der drei ??? ist, das liegt daran, dass die Geschichte straff und stingent erzählt wird. In der Abgeschiedenheit der Rocky Mountains wird eine Geschichte erzählt, in der in einer überschaubaren Figurenkonstellation ein gelungenen Rätselgeschichte präsentiert wird, die zur Abwechslung mal zum Mitraten einlädt. Im Gegensatz zu TKKG lassen sich die behutsam eingestreuten falschen Fährten auch tatsächlich als Solche bezeichnen und die Täterfrage bleibt lange offen.
Leider lässt die eigentliche Auflösung spannungstechnisch einiges zu wünschen übrig, in gewohnt ellenlangen Monologen des ersten Detektivs wird innerhalb von vielleicht 20 Minuten das Geheimnis des Krampus in jeder Einzelheit aufgedröselt. Aber daran kranken die Geschichten von Buchna zumeist. Der im Vorhinein aufgebauten Spannung wird die zweite Hälfte des dritten Teils nicht gerecht.
Ein weiterer negativer Aspekt dieses Hörspiels betrifft die Soundkulisse, die besonders in Räumlichleiten arg steril ausfällt. Trotz der Tatsache, dass laut der Pensionsbesitzer ein Schneesturm wütet, ist davon in der Pension bis auf leises Windrauschen wenig zu hören. Kein erwartbares Knattern der Holzfassade der Pension ist zu hören, hierbei wurde leichfertig Potenzial verschenkt. Auch in den Außenszenen wäre mehr Detailarbeit wünschenswert gewesen.

Bewertung:
Teil 1: 1-
Teil 2: 1
Teil 3: 3+
=> Endnote: 2 (mit leichter Tendenz zur 2+)

Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #34 am: 15.10.2020 20:25 »
Ich werde die Folge erst zur Weihnachtszeit anhören.  :) Onkel Titus war meistens ein etwas blasserer Charakter, doch spätestens seit Beurmanns Tod ist er noch mehr zu einer Nebenfigur geworden... Ansonsten schöne und ausführliche Rezension, Andromeda! 18x25.gif

Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Andromeda

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #35 am: 21.10.2020 00:34 »
Vor Weihnachten wirkt die Stimmung dieses Hörspiels auch ganz anders. Obwohl, der weihnachtliche Bezug ist in dieser Folge sicherlich nur Beiwerk, bei der ersten Weihnachtsfolge wurde dieses Motiv noch deutlich stärker hervorgehoben.
Was das Thema Titus Jonas anbetrifft, ist es für mich seit vielen Jahren doch ersichtlich, dass seine Rolle recht eindimensional ist. Das hat für mich nichts mit der neuen Rollenbesetzung zu tun. In Folge 188 fand ich Rüdiger Schulzkis harsche Rollenauslegung wirklich gelungen, in diesem Hörspiel war Onkel Titus Part ja sogar größer. Wirklich herausstechende Auftritte hatte Onkel Titus seit vielen Jahren eigentlich nicht mehr, abgesehen von Folge 71, 74, 78 und 154 vielleicht.
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Andromeda

Antw:Die drei ??? Sonderfolgen
« Antwort #36 am: 21.10.2020 00:40 »
Am 20. November erscheint bekannterweise das erste Planeatariumsspecial ,,Das Grab der Maya", die brisanteste Personaliw war bekanntlich Tim Kreuer. Ich habe zuletzt in die Hörproben zu diesem Hörspiel hereingehört und mich positiv überrascht, denn Tim Kreuer gefällt mir besser in der Rolle von Skinny Norris, als ich erwartet hatte. Zwar kann er trotzdem nicht kaschieren, dass er im Vergleich zu den Hauptsprechern zu jung klingt, gleichsam wirkt manche Performance etwas zu übertrieben, das betrifft vor allem Szenen, in denen Skinny einen eher aggressiven und erregten Part bedient, trotz alldem ist das, was ich gehört habe in Anbetracht meiner Vorbemerkungen recht ordentlich. Insgesamt entspricht er sogar schauspielerisch mehr der Rolle als Michael Harck, Tim Kreuers Versuche Andreas von der Meden in seiner Intonation zu entsprechen, sind offensichtlich. Trotzdem ist die Klangfarbe von Andreas Meden natürlich komplett anders. 

Ich möchte obendrein Leute warnen, die die Geschichte noch nicht kennen, die Hörproben enthalten unzzählige Spoiler!
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.