• TKKG-Bande.de (Support-Team) - "With Great Power comes Great Responsibility" 5 3
Aktuell:  

AutorThema: TKKG-Bande.de (Support-Team) - "With Great Power comes Great Responsibility"  (Gelesen 22979 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Tarzan

Hallo,

immer mal wieder werde ich gefragt, wie man Moderator werden kann.

Die gute Nachricht ist: Jeder kann es werden!
Die schlechte Nachricht folgt natürlich prompt: Das ganze ist keine einfache Thematik

 - und darum folgt an dieser Stelle ein langer Text...



Punkt 1 - Virtuelle Macht:

Moderatoren haben zwar mehr (virtuelle) Rechte, aber auch mehr Pflichten und mehr Arbeitsaufwand.
Wer nur darauf aus ist virtuelle Macht zu demonstrieren und beispielsweise geradezu darauf wartet sich auf ein kleines Off-Topic stürzen zu können um mahnend den Zeigefinger zu heben, der ist schlichtweg eine Fehlbesetzung.

Ein Forum soll allen Spaß machen und da kann ein Moderator dementsprechend auch fünfe grade sein lassen. Wo kein Kläger - da kein Richter.
Wenn sich aber jemand z.B. über zu viel Off-Topic beschwert muss dem nachgegangen werden, aber beschwert sich niemand - nun manche Unterhaltungen haben halt ihren Fluß.
Wenn aber einer z.B. dauernd Doppel- oder Dreifach-Postings macht oder ständig nur 1-Wort oder spammartig Kurzsätze (Ja/Nö/Haha/etc.) postet, dann ist natürlich Intervention nötig.
Fazit: Ein Moderator braucht also Urteilsvermögen und Fingerspitzengefühl!

Als Moderator (und auch als Admin) muss man sich in erster Linie als Dienstleister verstehen, dass bedeutet wiederrum zwingend Freundlichkeit, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft.
Sollte mal jemand mit einer ihn betreffenden Mod-Entscheidung (z.B. Postverschiebung) nicht einverstanden sein und dieses in angemessener Tonart (Netiquette) ansprechen, muss der Moderator seine Entscheidung erläutern.

Bleibt es bei unterschiedlichen Standpunkten zwischen Betroffenden und Moderator, so darf der Betroffene selbstverständlich seine Sicht der Dinge haben und behalten - der Moderator aber hat das gleiche Recht + Entscheidungsgewalt in diesem Forum!
Damit ist das Thema entschieden und der Moderator ist nicht verpflichtet sich auf Endlosdebatten einzulassen und seine Argumentation Gebetsmühlenartig zu wiederholen.
Im Zweifelsfall kann sich der Betroffende aber anschließend an mich wenden, dann werde ich eine endgültige Entscheidung treffen.




Punkt 2 - Aufgaben eines Moderators:

Auf den Punkt gebracht, ein Moderator hat die primäre Aufgabe mich zu entlasten.

Klingt jetzt egoistisch, kommt aber indirekt uns allen hier im Forum zu Gute, denn ein getriebener, gestresster, entnervter, überarbeiteter, aufgeriebener und überlasteter Betreiber ist für eine Community keine gute Sache.


Konkret, ein Moderator:

- Kümmert sich um neue Mitglieder (Begrüßung, Kontaktaufnahme damit sich die/der Neue freundlich aufgenommen fühlt)
- Gibt Rat & Hilfe wenn Fragen zum Forum gepostet werden (z.B. wie binde ich ein Bild in meinem Posting ein)
- Verteidigt die Netiquette
- Reagiert auf Beschwerden (Löst das Problem oder leitet es an mich weiter)
- Versucht eine Streiteskalation zu verhindern und mediativ/schlichtend einzuwirken
- Kann nach eigenem Ermessen einen Thread temporär schließen
- Kann Beiträge zu einem eigenständigen Thread absplitten
- Verschiebt Threads/Beiträge die im "falschen" Board gepostet wurden (vor allem wenn der/die Autor/in darum bittet)
- Muss regelmäßig im Forum aktiv sein, je mehr desto besser

- Editiert oder löscht Beiträge mit Werbung oder unerwünschten Links
- Editiert Beiträge mit Bild oder auch Text(stellen) wo ein FSK-Button nötig gewesen wäre
- Editiert Beiträge wo Off-Topic nicht gekennzeichnet wurde
- Editiert Beiträge wo YouTube-Videos nicht korrekt eingebunden wurden
+ hilft dem User es in Zukunft richtig zu machen

- Hat Zugriff auf nur für das Boardteam sichtbare Mod-Boards
- Bespricht Verbesserungs- und Änderungsvorschläge mit den Modkollegen und mir im Mod-Board
- Versucht mir beim Betrieb des Forums zu helfen so gut es geht


Vieles im Forum entscheide ich alleine, aber ich brauche manchmal ein Feedback und ggf. eine andere Perspektive bei einer Entscheidung.
Dann frage ich meine Moderatoren im Mod-Board nach deren Einschätzung, Rat oder nach Ideen z.B. zu einer weiteren Vorgehensweise oder zu einem Problem.
Andersherum, Moderatoren machen natürlich auch aus eigenem Antrieb Vorschläge oder zeigen mir auf, wo ich etwas übersehen habe
(z.B. im ???, T&L oder Funkfüchse-Board z.B. kriege ich manchmal etwas nicht mit, weil ich da nicht wirklich aktiv bin, weil ich die Serien nicht kenne).



Punkt 3 - Das Kleingedruckte:

Wie man Punkt 1 & 2 entnehmen kann, ist das moderieren tatsächlich nicht Spass am Macht ausüben, sondern erfordert die Erfüllung hoher Ansprüche und bringt einen nicht zu unterschätzenden Arbeits- und Zeitaufwand mit sich.
Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen folgt nun auch noch Punkt 3...


In anderen Foren haben Moderatoren oft einen deutlich größeren Zugriff auf Funktionen. Hier können Moderatoren was bei Punkt 2 aufgeführt ist. Mehr nicht!
Kein löschen von Posts, Usern, bannen, einsehen von IP-Adressen u.v.m.. Das können Moderatoren in diesem Forum nicht und wird aus verschiedenen Gründen auch so bleiben:


a) Datenschutz: Vertrauen ist gut - die User-Daten gar nicht erst preiszugeben ist besser! Die Moderatoren wechseln u.U. alle 6 Monate. IP-Adressen und E-Mailadressen (enthalten z.B. gerne mal den Vornamen.Nachnahmen@t-online.de) sind sensible Daten, deren Einsicht auf so wenige Personen wie nötig beschränkt sein muss. Fürs bannen z.B. wird beides benötigt. Da ein Bann aber eine extreme und damit (hoffentlich) selten vorkommende Maßnahme ist, reicht es wenn ich nur ich den Bannhammer schwinge.

b) Meine Handlungsfreiheit: Wir sind alle Individuen. Mit unterschiedlichen Ansichten, unterschiedlichem Geschmack, Erfahrungsschatz und Charakter. Dementsprechend beurteilen wir Dinge auch oft unterschiedlich. Die Sichtweise des Gegenüber respektiere ich, sie hat die gleiche Daseinsberechtigung. Da ich jedoch das Board hoste, mit viel Freizeitaufwand betreibe (Programmieren bedeutet bei mir gerne mal bis 5-6 Uhr morgens mit dem PHP-Code und der Datenbank zu ringen!) und aus eigener Tasche finanziere, möchte ich keine Rücksprachen führen müssen wenn ich beispielsweise einen Thread fixiert - oder eben nicht fixiert haben möchte, oder mich mit der Problematik auseinandersetzen müssen, wenn User aus besten Absichten, aber aus meiner Sicht zu schnell gebannt/gelöscht werden. - Zwei Beispiele von mehreren, warum manche Funktionen alleine bei mir liegen. Und ja, ich hatte durchaus anfangs, als das noch anders war den Fall, dass ich zwei Threads fixierte und ein paar Stunden später hatte ein Mod beide wieder defixiert. 20x31.gif

c) Ordnung. Eine Datenbank ist ein Konstrukt, dass mit zunehmenden Alter zwangsläufig chaotischer wird. Grade bei einem Forum mit über 150.000 Beiträgen ist es fatal pi-mal-Daumen zu agieren und das Chaos wuchern zu lassen. Das Forum wird ansonsten immer langsamer und es kommt zu immer mehr Problemen. Das schlimme ist, es handelt sich um eine Einbahnstrasse, trotz Datenbank-Optimierungs-Algorithmen kann man "gewachsenes Chaos" nicht wirklich rückgängig machen. Ich habe diesbezüglich nach inzwischen fünfzehn Jahren Forumsbauerei und Datenbankhandling einen ausgeprägten Ordnungs-Fanatismus entwickelt. Der Forumsumzug am 28.11.2013 war "die" Chance für eine neue saubere Datenbank. Seitdem halte ich akribisch Ordnung und davon profitiere ich immer wieder, beim basteln an unserem Forum. Unter anderem deswegen sind diverse Löschungfunktionen für Mods nicht freigegeben.

d) Risiko: Ein Fehler ist schnell passiert und kann im Zweifelsfall einen erheblichen Zeitaufwand oder sogar Datenverlust bedeuteten. Einfach und anschaulich formuliert: Milch und Kakaopulver sind schnell und einfach vermischt. Der Aufwand das beides wieder zu trennen dagegen nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch... - also auch hier: Weniger Funktionen für die Mods, zum Beispiel bezüglich des zusammenfügen von Threads. Das konnten Moderatoren mal, aber inzwischen ist mir das Risiko, dass mir tagelanger Arbeitsaufwand entsteht zu groß. Klar, mir kann dabei genausogut ein Fehler unterlaufen, dann kann ich mich so richtig schön selbst zusammenstauchen. Dann wars meine eigene Schuld. Und nicht das ich meine Moderatoren für doof halte, dass die Sache durchaus kompliziert sein kann, sieht man wenn man den Spoiler drückt. Das ist eine Mod-Board-Nachricht aus der Zeit wo Moderatoren noch Beiträge zusammenführen konnten:
(click to show/hide)

e) Transparenz: In mehreren anderen Forum habe ich als Moderator miterlebt, wie ein Betreiber und auch die Involvierten bei einem Konfliktfall nicht mehr wirklich nachvollziehen konnten was wer wann wie gesagt hat. Weil die betreffenden Posts schon gelöscht waren. Ich bin bei solchen Dingen für Genauigkeit und für korrekte Nachvollziehbarkeit. Also hat niemand Löschrechte. Aus gleichem Grund gibt es bei allen Posts im Forum übrigens auch die Edit-History - ihr seht, ich ticke wirklich so penibel...

f) Notwendigkeit: Unser Forum ist klein. So schade das in vielerlei Hinsicht ist, es bedeutet aber auch im positiven, dass ich gewisse Tätigkeiten alleinverantwortlich händeln kann. Die Arbeitsteilung und das "mich entlasten" ist umso mehr gegeben, je mehr ich mich um Punkt 3, a-f kümmern kann - und auf der anderen Seite die Moderatoren mir dafür die Tätigkeiten von Punkt 2 abnehmen.



Punkt 4 - Wie wird man denn jetzt Moderator?

Du willst es trotzdem und immer noch? Alle Achtung! 15x29.gif
Hier eine kleine F&A-Übersicht zur Wahl.

Wann wird gewählt?: Jedes Jahr, zum 1. März und zum 1. September eines jeden Jahres. Ab 2 Wochen vor diesen beiden Terminen können Stimmen per PM bei mir abgegeben werden.

Wie kann ich wählen?: Um zu wählen sendet man mir per PM 3 Namen. Die Erststimme ist dabei 3 Punkte wert, die Zweitstimme 2 Punkte und die dritte 1 Punkt.
Bei Punktegleichstand geht es nach Anzahl der Stimmen und dann nach Platzierung der Stimmen in den Wahl-PMs)

Darf ich mich selbst wählen?: Nein, man darf nicht Punkte auf seinen eigenen Namen vergeben. Die Wahl-PM ist komplett ungültig.

Darf ich meine Wahl ändern?: Ja, solange die Wahl läuft, kannst du mir neue Wahlzettel senden, aber in Maßen bitte (nicht jeden Tag 10 Stück ^^).

Wieviele Moderatoren werden gewählt?: Alle Moderatorenplätze sind wieder frei. Genaue Anzahl: Drei (erhöt sich ggf. bei größerer aktiver Mitgliederzahl im Forum)

Wer darf wählen?: Im Prinzip sind alle Mitglieder stimmberechtigt, ich behalte mir jedoch vor Stimmabgaben von Mitgliedern die zu kurzfristig neu dabei sind und Mitglieder die ansonsten nicht wirklich im Forum aktiv sind nicht zu werten um Manipulationen entgegenzuwirken.

Wen darf man wählen?: Alle Mitglieder des Boards außer sich selbst und mich (Tarzan).

Gibst du Zwischenstände raus?: Nein

Muss ich geheimhalten wen ich wähle?: Nein, weder vor, noch während und auch nicht nach der Wahl.

Ich wurde gewählt, ich will aber nicht: Als Gewählte/r kann man das Amt nach Verkündung des Wahlergebnis selbstverständlich ablehnen, dann rückt der/die nächste mit den nächstmeisten Punkten nach.

Ist das wirklich demokratisch?: Jain. Ich führe die Wahl durch und zwar strikt geheim. Als Wahlleiter gebe ich konsequent keine Informationen darüber raus, wer wählt, nicht wählt oder gar wer wen wählt. Im Gegensatz zu den anderen darf/werde ich meine Wahl ab einer Woche vor Wahlende nicht mehr ändern. Auf diese Weise kann ich auch nicht das Wahlergebnis zu meinem Willen "verbiegen". Die Stimmen werden korrekt gezählt und addiert und das ausschließen von Wählern (falls das überhaupt notwendig wird), wird nach bestem Wissen und Gewissen erfolgen. Ich verspreche absolute Integrität, aber kontrollieren kann das keiner. Es ist also letzlich eine Vertrauensfrage.


Aus Erfahrung kann ich sagen, dass solche Wahlen immer ein Highlight und ein spannendes Event ist.
Gerne wird während der zweiwöchigen Wahlphase im Forum/Chat spekuliert und sich gegenseitig gefragt wer wen gewählt hat um eine Tendenz herauszufinden.
Je näher der Tag der Entscheidung, desto höher unweigerlich die Spannung!

Und zu guter Letzt, wenn du wirklich Moderator werden willst, sei engagiert laß dir was einfallen. Bitte z.B. Freunde für dich zu stimmen, oder mach einen Thread auf mit Gründen warum man dich wählen soll und oder überleg dir Wahlversprechen für die du dich einsetzen willst (Wenn ich im Boardteam bin, wird die Nettiquette rigeroser durchgesetzt! / Gibts weniger Off-Topic in den Threads / Ich versuche Tarzan dazu zu bringen dass der Beitragszähler auch für die Kettenthreads gilt / etc.)
Aber vergiß nicht, die beste Werbung ist und bleibt letztlich - wie und wer du die letzten Monate im Forum warst.

Tarzan
Mein Sohnemann, nachdem ich ihm eine Gute-Nacht-Geschichte erzählt habe: "Ich erzähle eine Geschichte - aber die ist nicht für Erwachsene!"

Offline OCS

Da wir leider noch nicht so umwerfend viele aktive Mitglieder haben würde ich gerne zur Diskussion stellen, ob:

1. - das Team überhaupt eingeführt werden soll
2. - wenn ja, wieviele Teammitglieder angesichts der Memberzahlen nötig sind





zu:
1.: ich bin dafür, WEIL :  einer alleine kann nicht bzw. schwer Alles machen und selbst wenn, dann geht schon mal einiges "unter"
2.: nicht zu viele, dafür aber beständige - sprich User, die täglich hier sind oder zumindest alle 2 Tage UND  zuverlässig !   -  also noch 2 Man


ich mag hier einige Leute sehr gerne, aber darunter sind welche entweder nicht beständig oder nicht zuverlässig oder beides
da ist eine Wahl nicht einfach

ich würde gerne Murphy und acquire im Team haben
ersterer erfüllt beides, letzterer hat leider so viel um die Ohren, dass er so gut wie nie Zeit hat
ansonsten möchte ich keinen "verärgern oder kränken" weil ich ihn nicht genannt habe, aber
wenn jemand interesse hat und ernsthaft meint beides og erfüllen zu können, dann soll er sich aufstellen  001.png

Offline Männlich Tarzan

Richtig,

wobei dadurch das man bei der Wahl die 3 Namen per PM an mich sendet und ich niemandes Wahlzettel veröffentliche, ist die Wahl so gesehen geheim.
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Offline OCS

Aber du fragst ja auch wer sich damit identifizieren kann und wer sich aufstellen möchte und die Werbetrommel rühren lassen

das ist ja etwas was nicht geheim geht

Offline Männlich Tarzan

Ne, aufgestellt wird keiner, jeder kann jeden wählen. Ob die Gewinner der Wahl diese dann auch annehmen ist ja deren eigene Entscheidung.
Wer aber Ambitionen hat und gewählt werden möchte, der sendet schlauerweise PMs herum, wirbt in einem Thread für sich und bequatscht seine Freunde im Chat... 21x15.gif
...na dann geht mal durch, ihr braucht ja nicht anzuklopfen, hört sie ja sowiso nicht.

Klößchen: Naja, aber vielleicht hat sie Damenwäsche geklaut und probiert an?!
Tarzan: Um so besser!!!

Offline OCS

Ist ja dann auch Gemauschel - dann kann mans mMn auch direkt offen machen  005.png

Offline OCS

Hat sich nach 10 Tagen (schon) irgendwas ergeben    ?      001.png

Offline Männlich Tarzan

Ja, ist ja bald so weit, in zwei Tagen (ab dem 14.02.) gehts los, dann können "Stimmenwahlzettel-PMs" an mich geschickt werden.

Ich poste übermorgen dann hier in diesen Thread den genauen Ablauf. 19x45.gif
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Offline OCS

Alles LokiDoki    35x50.gif

Offline Männlich Porsche-Hubi

Ich finde die Idee gut, werde selbst aber wohl nicht (mehr) mitwirken können.

Begründung: Wenn ich abends hier reinschaue, finde ich 30 Threads mit neuen Beiträgen. Bis ich die durch habe, sind zwischenzeitlich schon wieder 10 Threads mit neuen Beitragen versehen worden.
-> Ich komme einfach nicht mehr hinterher. Diesen Thread habe ich z.B. erst heute erstmals wahrgenommen, obwohl er schon über eine Woche alt ist. In die Quizspiele etc. habe ich schon seit Wochen nicht mehr reingeschaut.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Stimmwahlzettel ?

Das heißt aber, es kann sich wer teilnehmen möchte am Team nur selber aufstellen, oder ? Nicht daß da Vorschläge von jedem über andere kommen und die an einer Wahl teilnehmen ohne das zu wollen.  003.png
"Allein der Armlehnstuhl von Jacob Freres ist ein Vielfaches dessen wert, was sie anbieten ! Ganz zu schweigen von dem Almorratxa, dem Rosensprenger aus dem 17. Jahrhundert.
Also entweder haben Sie von diesen Dingen hier keine blasse Ahnung, oder Sie sind ein echter Altühai, jawoll !"

Offline Männlich Tarzan

You are not allowed to view links. Register or Login
[...]
Man kann sich nicht selbst wählen. Nach der Wahl: Als Gewählte/r kann man das Amt selbstverständlich ablehnen, dann rückt der/die nächste mit den meisten Punkten nach.
[...]
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Mich gegebenenfalls bitte nicht aufstellen, berücksichtigt das bitte.  18x25.gif
"Allein der Armlehnstuhl von Jacob Freres ist ein Vielfaches dessen wert, was sie anbieten ! Ganz zu schweigen von dem Almorratxa, dem Rosensprenger aus dem 17. Jahrhundert.
Also entweder haben Sie von diesen Dingen hier keine blasse Ahnung, oder Sie sind ein echter Altühai, jawoll !"

Offline Männlich MC Fan

  • MC-Fan ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Ich find`s toll hier.Wer will Kaugummi?
  • TKKG-Boarder/in
  • Beiträge: 646
  • *
  • - Erhaltener Dank: 142
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.3. Platz bei der Oktober-Teamwahl 2015
Raubfische dürften sowieso nicht nominiert werden  007.png
So schön wie früher wird es nicht mehr werden,das gibt die Zukunft so nicht her.

Offline OCS

You are not allowed to view links. Register or Login
werde selbst aber wohl nicht (mehr) mitwirken können.

Das heißt, dass du deine Position abgeben und austreten wirst, aber solange bis noch im Team bleibst .....  17x19.gif

Offline Männlich Porsche-Hubi

Das soll Tarzan entscheiden. Wenn ich weitermachen soll, mache ich weiter. Allerdings kann ich nicht zusichern, dass ich hier ausreichend regelmäßig reinschaue, vom lesen aller Beiträge ganz zu schweigen.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline OCS

Naja, entscheiden mußt  DU  schon  003.png

entweder willst UND kannst du - oder aber nicht   001.png



Ich für meinen Teil hab ja schon gesagt, dass ich ein Team "brauche"
was auch "ambitioniert" ist -  alles andere hatten wir zuletzt im alten Board
und darauf kann ich hier verzichten.

Das soll nicht gegen dich sein, ich finds schade, wenn du keine Zeit und Lust mehr hast
aber das ist meine Einstellung zum Thema "Team"
(das MAL jemand "unpässlich" ist und das auch mal phasenweise, ist ja legitim und nachvollziehbar
so ist das Leben - aber die Grundvoraussetzung sollte schon gegeben sein
diese du allerdings ja leider schon nicht mehr aufbringen kannst/willst).

Wenn dem also so ist, dann liegt die Entscheidung bei DIR und keinem anderen  003.png  001.png

     001.png

Offline Männlich Tarzan

Naja,

ich kann tatkräftige Unterstützung gebrauchen, vor allem in Sachen Memberbetreuung und das man mir abnimmt allgemeine Fragen zur Funktionalitäten des Boards zu beantworten.
Und auch alle anderen Punkte die ich im Eröffnungsthread geschrieben habe.

Bis zur Wahl in 2 Wochen schleppe ich mich ggf. halt noch alleine hin, aber die 3 die dann gewählt werden packen hoffentlich mit Engagement an. 18x55.gif

Porsche-Hubi ist ja vom alten Team übernommen und hatte so gesehen "keine Chance" eine Wahl und die damit verbundenen Aufgaben, die sich ja vom alten Board doch unterscheiden zu kennen. Das muss man fairerweise erwähnen.

Deine Ansichten wegen Definition von "Team" teile ich, OCS.
Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Offline Männlich Tarzan

Nachtrag: Außerdem ist Porsche-Hubi der einzige, der vom "alten" Team überhaupt hier Aktivität vorweisen kann.
Da sollte er auch der letzte sein, der sich da Kritik anhören muss. 41x45.gif
Lass mich, ich kann das! Oh kaputt...

Offline Männlich Porsche-Hubi

You are not allowed to view links. Register or Login
Naja, entscheiden mußt du schon  003.png

entweder willst UND kannst du - oder aber nicht   001.png



Ich für meinen Teil hab ja schon gesagt, dass ich ein Team "brauche"
was auch "ambitioniert" ist -  alles andere hatten wir zuletzt im alten Board
und darauf kann ich hier verzichten.

Das soll nicht gegen dich sein, ich finds schade, wenn du keine Zeit und Lust mehr hast
aber das ist meine Einstellung zum Thema "Team"
(das MAL jemand "unpässlich" ist und das auch mal phasenweise, ist ja legitim und nachvollziehbar
so ist das Leben - aber die Grundvoraussetzung sollte schon gegeben sein
diese du allerdings ja leider schon nicht mehr aufbringen kannst/willst).

Wenn dem also so ist, dann liegt die Entscheidung bei DIR und keinem anderen  003.png  001.png

     001.png

Lust habe ich, ambitioniert wäre ich auch. Aber die letzten Tage und Wochen haben auch gezeigt, dass ich angesichts der Menge der Postings einfach nicht hinterherkomme und teilweise den Überblick verliere. Und wenn man erstmal damit anfängt, Threads aus Zeitgründen nicht zu lesen, ist es doppelt so schwer sich später in dieselben hinein zu finden falls es erforderlich ist.
Daher muss ich leider sagen: tut mir wirklich leid, aber ihr müsst das ohne mich gewuppt bekommen. Es sei denn, Tarzan nimmt meine "Teilzeit-Aktivität" in Kauf, daher wäre es seine Entscheidung  003.png ist ja nicht so, dass ich davonrenne oder mich komplett verabschiede.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline Männlich Tarzan

You are not allowed to view links. Register or Login
[...]
Bis zur Wahl in 2 Wochen schleppe ich mich ggf. halt noch alleine hin, aber die 3 die dann gewählt werden packen hoffentlich mit Engagement an. 18x55.gif
[...]
Lass mich, ich kann das! Oh kaputt...

Offline OCS

You are not allowed to view links. Register or Login
Nachtrag: Außerdem ist Porsche-Hubi der einzige, der vom "alten" Team überhaupt hier Aktivität vorweisen kann.
Da sollte er auch der letzte sein, der sich da Kritik anhören muss. 41x45.gif

@ Tarzan und Porsche:

wie gesagt ist es keine negative Kritik  (aber auch die kann dienlich sein)   003.png  001.png

und ich hab ja auch für Porsches Einwände Verständnis - keine Frage   18x25.gif
.... aber,  alles andere hab ich dazu gesagt  und  das ist und bleibt so.....   001.png

Offline Männlich Tarzan

Ich hab's auch als konstruktiv aufgefasst 18x25.gif
Porsche-Hubis ehrliche Stellungsnahme ist auch aller Ehren wert.


Wollte aber auch drauf hinweisen, das ich es "schade" finde, das Angelika und andere sich mehr oder weniger wortlos aus dem Staub gemacht haben.
Hat man als Moderator (so hieß es ja vorher) zu seinen tollen Privilegien nicht auch Pflichten, zum Beispiel da zu sein?

Von der Verantwortung als Betreiber ganz zu schweigen, mit Jansurfer habe ich mit Hängen und Würgen Kontakt aufgenommen. Selten habe ich jemand unzuverlässigeren erlebt.
Zusagen und Termine zu machen und sich dann nicht ein Mal zu bemühen diese einzuhalten - diese Community hatte wahrlich besseres verdient.

Kein Wunder, dass sie so geschrumpft ist.
Ein Wunder das noch welche "übrig" waren.

So dass ist jetzt geradeaus gesprochen, ich versuch' mich mal zu beruhigen. Sorry.
Lass mich, ich kann das! Oh kaputt...

Offline Männlich SashOne87

Für dein Engagement kann kann man dir gar nicht genug für danken. 40x80.gif

Auch die Stellungnahme von Porsche-Hubi finde ich ehrlich und gut.  18x25.gif

Um persönlich etwas zur Situation zu sagen, bin ich einfach nicht lange genug dabei.

Aber ganz unabhängig davon möchte ich dir in deinem ersten Punkt, bezüglich der Pflichten, voll und ganz beipflichten.

Das wortlos verschwinden, ist vielleicht auch einfach eine der Schattenseiten des Internets, wo man sich einfach drücken kann.
Einmal Löwe immer Löwe

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • exzessive/r Poster/in
  • Beiträge: 4013
  • *
  • - Erhaltener Dank: 591
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
@ Tarzan: Da gibts aus dem Internet noch andere unrühmliche Beispiele. Das Forum einer großen Fanseite einer Hörspielserie wird seit fünf Jahren nicht mehr moderiert. Allerdings wurde das mal vor etwa einem Jahr von einem Admin als Philosophie erklärt. Diese Chuzpe ist unglaublich.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.