AutorThema: Folge 14 - Erpresser leben gefährlich  (Gelesen 620 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3971
  • *
  • - Erhaltener Dank: 585
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« am: 24.01.2014 21:14 »
Erpresser leben gefährlich! Aber warum haben sie es auf einen Rollstuhl abgesehen? Die hilfreichen Funk-Füchse wollen in diesem schwierigen Fall beinahe aufgeben. Da ist am Ende jemand gewitzter als sie! Aber kann man die Omi im Stich lassen?



Erzähler: Michael Harck
Bömmel: Marek Harloff
Meikel: Michael Deffert
Claudia: Alexandra Doerk
Bohne: Fabian Harloff
Vater Jeitz: Wolfgang Draeger
Kemal: Andreas Fröhlich
Popcorn: Florian Westphal
Schweinskopf: Jens Wawrczeck
Omi: Anne Marks-Rocke
"Unbekannt": Oliver Rohrbeck

Nach einer Geschichte von Rüdiger Greif

Dialogbuch: Astrid Nicolai
Regie: Heikedine Körting
Musik: Phil Moss
Künstlerische Gesamtleitung: Dr. Beurmann
Verlag: Europa
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline OCS

Antw:Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« Antwort #1 am: 24.01.2014 21:27 »
Schweinskopf und Popkorn - naja, außer Omi ist die Folge, das fm absolut schlechteste der Serie 
gefällt mir gar nicht - und der Rollstuhl fährt auf Eiern und nicht auf Rädern   19x27.gif    25x40.gif

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3971
  • *
  • - Erhaltener Dank: 585
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« Antwort #2 am: 28.01.2014 20:07 »
Lösegeld für einen Rollstuhl!

Das ist sie also, die vorletzte Folge der Serie "Funk Füchse". Der Fall ist ziemlich ungewöhnlich aber gut: Er ist sowohl humorvoll als auch spannend. Die Namen der Diebe sind lustig: Sie heißen Popcorn, Segelohr und Schweinskopf. Es gibt einige lustige Zitate in der Folge: Beispielsweise sagt Jürgens Tante zu Jürgen, als es an der Tür klingelt: "Das werden die Herren von der Polizei sein. Empfange Du sie Jürgen, ich muss mich wohl erst für diesen Besuch von den Lockenwicklern und dem himmelblauen Morgenrock trennen, sonst verliebt sich noch einer in mich." ;-) Oder Jürgens Großmutter sagt zu den Funk-Füchsen: "Ihr heißt aber komisch!" ;-) Außerdem sagt sie: "Wie kommst Du auf die Idee, dass eine alte Frau, wie ich Angst hat? Das hab ich auch dem großen Kerl gesagt.! Auch lustig, weil heutzutage ungewöhnlich ist, dass das Lösegeld mal als "Möpse"(!) bezeichnet wird. ;-) Auch die Diskussion im letzten Viertel des Hörspiels, bei der zwei Funk Füchse zu ihren Hobbys abschweifen ist witzig, weil sich da der Türke Kemal genervt einmischt! ;-)

Die Sprecherleistungen haben mir alle sehr gut gefallen. Auffällig ist natürlich, dass alle drei Hauptsprecher der Serie "Die drei ???" mitmachen! Oliver Rohrbeck spricht den Jürgen Eberwein, Andreas Fröhlich spricht den Kemal und Jens Wawrececk ist als einer der Rollstuhl-Diebe zu hören. Von den weiteren Sprechern hat mir insbesondere Anne Marks-Rocke gefallen.

Note 2 für Folge 14.


Mir haben die Hörspiele um diese Jugendbande immer ganz gut gefallen. Die Atmosphäre war meistens schon etwas besonderes. Diese Folge ist eine der fünf besten Folgen dieser kleinen Serie. Leider gibt es die Folgen schon fast 20 Jahre nicht mehr im Handel. Man kann die Hörspiele und Bücher nur noch auf Flohmärkten und ebay finden.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline Männlich Gero von Pfauenstein-Ritzl

Antw:Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« Antwort #3 am: 28.01.2014 22:43 »
gut (2)

Finde die nicht alltäglichen Vorkommnisse bei den FuFü gerade das Salz in der Suppe, storytechnisch.

20 Jahre, Mr. Murphy ? Hätte länger geschätzt, gab es 1994 noch FuFü Kassetten ? Glaube nicht.
"Für welches Kunstwerk wollen Sie 11600 Mark zahlen ?"
"Für welches ?! Natürlich für alle 22 zusammen !"
"Hah ! Leute, das muß man gehört haben !"

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3971
  • *
  • - Erhaltener Dank: 585
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Antw:Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« Antwort #4 am: 28.01.2014 22:44 »
Kann auch schon 25 Jahre her sein.
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber


_____________________________________


Ist kegeln mit Thomas Anders als mit Dieter Bowlen?

Wenn einem die dritten Zähne in die Nudeln fallen, hat man dann Zahnpasta?

Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

Offline OCS

Antw:Folge 14 - Erpresser leben gefährlich
« Antwort #5 am: 28.01.2014 22:45 »
mW wurden die letzten MCs Ende der 80er regulär verkauft