AutorThema: Ü100 - Was sind eure Tops und Totalflops  (Gelesen 12674 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DRY

  • Gast
Ü100 - Was sind eure Tops und Totalflops
« am: 09.03.2006 12:31 »
Für alle, die TKKG immer noch hören, wäre es vielleicht mal ganz spannend ein paar Einschätzungen hinsichtlich guter und absolut misserabler Folgen zu bekommen. Klasse wäre natürlich, wenn ihr eure Einschätzung kurz begründen könntet.

Außerdem vielleicht ganz informativ: Wie seht ihr die Entwicklung der Folgen von Folge 100 bis 150. Wo sind die Hoch- und wo sind die Tiefphasen oder geht es nur noch bergab, oder etwa gar wieder bergauf?

Eure Meinung ist gefragt.

Knut Nabold

  • Gast
Ich muss direkt sagen:

Mit der unsagbar schlechten Folge 105 habe ich meine aktive Sammelei aufgehört und nur noch sporadisch hier und da ein paar MCs gekauft, aber bei weitem nicht alle bis 150. Daher zähle ich nur mal die Folgen auf, die ich von denen, die ich kenne, ganz gut finde oder zumindest als ganz gut im Gedächtnis habe:

101: Opfer fliegen 1. Klasse
eine der letzten wirklich _richtig_ guten Folgen, für mich das letzte _wirkliche_ Highlight der Serie, ohne Abstriche.

109: Mörderspiel im Burghotel
Nette Idee, gute Atmosphäre, recht solide inszeniert. Von den Ü-100, die ich kenne, noch eine der besten.

116: Klassenfahrt zur Hexenburg
Zwar \"alles nur geklaut\" und bei weitem nicht so gut wie etwa \"Trickdieb auf Burg Drachenstein\", aber immerhin noch recht spannend und Abenteuer auf abgeschotteten Burgen mag ich eh (fast) immer. Kommt zwar auch nicht annährend an die \"Klassiker\" oder meine \"eigentlichen\" TKKG-Folgen von 1-80 ran, aber auch hier: Von den Ü-100, die ich kenne, noch eine der besten.

123: Mordkomplott im Luxusklo
Die Folge hatte ich mir wegen des strunz-bekloppten Titels gekauft, in Erwartung einer richtig, richtig üblen Trash-Folge. Enttäuscht, bzw. hoch erfreut war ich, daß sich hier eine wirklich gute Folge fand, bei der Aggro-Tim zwar _richtig_ zu Hochform aufläuft, was dem Ganzen indes seltsamerweise keinen Abbruch tut. Nach Folge 101 wohl die einzige Folge, die ich mir wirklich öfters anhören kann.

Das war\'s aus Mülheim a.d. Ruhr, ich gebe zurück ins Studio :)

DRY

  • Gast
Fangen wir mit den 100er an: Die 101 ist eindeutig, das absolute Hightlight nach der eher durchschnittlichen Folge 100, die dem Jubiläum überhaupt nicht gerecht wurde. Auch ansonsten gibt es eine Menge durchschnittlicher Folgen wie \"Mörderischer Stammbaum\", \"Mörderspiel im Burghotel\", die insgesamt aber doch ganz gut hörbar sind. Tiefpunkt der Folgen 100-110 ist eindeutig die \"Killerpflanzen-Folge\", aber auch die darauffolgende Story \"Mädchenraub im Ferienhaus\" weiß nicht zu überzeugen.

Nach der recht passablen 111. Folge (Tödliche Falle), geht es wieder ganz tief in den Keller mit dem damals an einem Tag erschienen Trio: 112) Bombenspaß bei Kies & Knete, 113) Mit heißer Nadel Jagd auf Kids und 114) Die Sekte Satans. Dabei hat man das Gefühl, dass es mit jeder Folge noch weiter nach unten geht. Danach allerdings folgt mit 115 wieder ein richtig nettes und gut hörbares Abenteuer, was auch auf 116) Klassenfahrt zur Hexenburg und 117) Im Schloß der schlafenden Vampire zutrifft. Folge 118 ist dann wieder mehr unterer Durchschnitt, auch wenn sie durch die heimelige Weihnachtsatmosphäre noch gewisses Unterhaltungspotential hat. \"Frische Spur...\" kann man dann wirklich als das! Highlight der 110er-Folgen bezeichnen. \"Bei Anruf Angst\" ist dagegen eher schwach, kann man aber auch noch ohne Hörschaden genießen.

Entgegen der 110er Staffel geht es bei den 120er anfangs recht stark zur Sache. Zumindest \"Ein cooler Typ aus der Hölle\" weiß trotz des etwas seltsames Titels sehr gut zu unterhalten. Die darauffolgenden Abenteuer sind eher durchschnittlich, bevor man dann mit den Folgen 125 und vor allem 126 wieder steil nach oben geht. Dafür geht es danach auch schon wieder Schritt für Schritt bergab. Denn gerade die Folgen 127 (Schlauchboot durch die Unterwelt) und 129 (Der Erpresser fährt bis Endstation) sind handlungsmäßig doch stark hanebüchen.

Ab hier kommen dann leider so einige schwache bis maximal-durschnittliche Folgen auf den Hörer zu, die es alle nicht schaffen einen zu unterhalten. Eher ist oft das Gegenteil der Fall.
Tiefpunkte der 130er sind wohl eindeutig 132) Homejacker machen Überstunden, 134) Wer stoppt die Weihnachts-Gangster?, 136) Argentinische Entführung und 139) Oskar jagt die Drogendealer.

Auch die ganze 140er Staffel ist extrem schwach, bietet nicht ein Highlight. Schon bei den ersten beiden Folgen hat man das Gefühl, dass es einfach nicht so recht stimmt. Doch mit den Folgen 143) Das unheimliche Haus,
144) Schreckensnacht im Schlangenmaul hat man endgültig einen Punkt erreicht, bei dem man sich fragt, warum man nicht schon längst ausgestiegen ist. Dieses Gefühl bestätigt sich auch bei 146 wieder.

So kommt es auch, dass ich bis zum heutigen Tag noch keine der seitdem erschienen Folgen mehr gehört habe.  :(

Piraniak

  • Gast
Also ich finde Mörderspiel im Burghotel ganz gut und auch das Phantom im Schokoladenmuseum hat mir immer gefallen. Die Folge 150 finde ich auch nicht schlecht.
Der absolute Reinfall ist Das unheimliche Haus, die Story ist ja wohl sowas von weit hergeholt, genauso Vermisste Kids und Killerpflanzen.

Allgemein sind die Folgen über 100 natürlich schwächer als die darunter, das wird ja immer wieder gesagt, aber ich finde auch die Folgen sind in der Regel nicht so schlecht wie sie immer dargestellt werden.

Del Piero

  • Gast
@DRY So schlimm ist 134)Wer stoppt die Weihnachtsgangster aber nun auch wieder nicht.

DRY

  • Gast
Zitat
Original von Del Piero
@DRY So schlimm ist 134)Wer stoppt die Weihnachtsgangster aber nun auch wieder nicht.

So schlimm wie einige der von mir sonst noch genannten Flop-Folgen nicht, aber auch nicht wirklich mittelmäßig geschweige denn gut.

Deux Ponts

  • Gast
Ganz schlimm sind die Killerpflanzen (105)
Das geht wirklich gar nicht. Absoluter Mist und völlig unrealistisch, einfach nur dummes Zeug aus den Fingern gesogen

Die beste Ü100 Folge ist für mich die 119) Frische Spur nach 70 Jahren. Wirklich gut, mal wieder ne anständige Story dahinter und einfach toll umgesetzt, ich sag nur: \"Beate und Klaus - sind heut nicht zu Haus\" usw. *sing*  :D

Knut Nabold

  • Gast
Zitat
Original von Deux Ponts
Ganz schlimm sind die Killerpflanzen (105)
Das geht wirklich gar nicht.
Die Folge war auch der Grund dafür, daß ich das TKKG-Sammeln aufhörte. Bis dahin waren ja schon ca. 25 Folgen enttäuscherter Hoffnungen vorausgegangen, aber Fallaut, \"ich _muss_ euch streicheln, jaaaaa\", \"meine haaaaand, die pflanze hat mir die halbe hand abgebissen, wuaaaaaah!!!\" war dann doch ein \"bishen\" zu viel...

Saber Rider

  • Gast
Absoluter Flop, denn ich hab die Folge mal mit meiner Dio gehört
Vermisste Kids u. Killerpflanzen.

Offline Männlich JOLE

Könnte hier jetzt auch einen langen Text schreiben... Naja



Auf jeden Fall gut: 101, tja, sonst find ich 109 und 110 noch ganz ok und 115 sowie 119. Dann noch 122, 125 &126. Dann kommt ein ganz tiefer Riss. Als ich mir dann letztes Jahr die Folgen 145 & 146 kaufte, war ich bei 145 angenehm überrascht, was sich allerdings durch die langeweilige 146 wieder glättete. 145 bringt wenigstens ein bisschen schwung mit klassenfahrt etc., aber 146 ist wieder eine der Folgen, wo geredet und geredet und geredet wird... Naja, dann 147: Naja, das is schon absurd mit dem zwillingsbruder, 148: Kein Kommentar, bei 149 bezweifle ich, dass das Eisgesicht Tims gefährlichster Gegner ist. Ein gefährlicher Gegner würde ich sagen wäre, wenn er Tim im Hörspiel 2 mal fast erschießt.  :D 150 ist dann wieder mittelmaß, 151 finde ich wieder langweilig... zu lange gespräche, ein zu rasches ende.

Dr. Hartholz

  • Gast
Ja, also nach der super schlechten Folge 100 geht es mit der 101 wieder auf. 102 und 103 sind meiner Meinung genauso schlecht wie 105. 106 und 107 finde ich akzeptabel. 108 naja. 109 gute Story, schlecht umgesetzt. 110-113 finde ich gar nicht so schlecht. 114 der allerletzte Sch..Schrott. 115 und 116 sind ok. 117 total schlecht. 118-120 ganz ok. 121 schlecht. 122 und 123 gehen so. 124 schlecht. 125, 126 und 127 sind unter dem Mittelmaß aber noch nicht lebensbedrohlich. 128 schlecht. 129 okay. 130-145 ab 130 beginnt die schlechteste Phase aller Folgen. Bis 145 ist meiner meinung nach fast jede Story schlecht. 145 hat mich dann wieder Positiv überrascht, obwohl sie auch nich zu meinen Lieblingsfolgen gehört. Bei 146 kann das gehör beschädigt werden. 147 ist auch schlecht. 148 hat mich sehr positiv überracht. Diese Folge kommt in meine Top 25. 149 ist meiner Meinung noch schlechter als Folge 105. 150 hat mich auch positiv überrascht. (Über 100 eine der besten) 151 ist mal wieder Super schlecht geworden.

So also das war meine Bewertung.

Odin

  • Gast
Ich dachte immer schlimmer als \"Vermisste Kids und Killerpflanzen\" kann es nicht mehr werden, leider musste ich mich bei \"das unheimliche Haus\" eines besseren belehren lassen. Das ist unterirdisch schlecht. Man hätte sich fast gewünscht, dass das Yokototi nicht nur Tims Fahrrad sondern TKKG verschlingt, damit dem Trauerspiel ein Ende bereitet worden wäre.

Offline Männlich JOLE

Also in beiden Fällen (Folgen) 105 und 143, treten Pflanzen bzw. Wesen auf, die es normalerweise überhaupt nicht gibt, bzw. von denen ich noch nichts gehört habe... Yokototi... loool

amanda

  • Gast
über 100 höchstens noch der MÖRDERISCHE STAMMBAUM :(

feuerteufel

  • Gast
kann mir jemand irgendwelche 90+ empfehlen?
ich suche welche, bei denen nicht nach einem gangsterdialog (meistens per telefon) im ersten drittel der ersten seite die komplette story dargelegt wird und man nur noch auf die zufälligen zusammentreffen von tkkg und story warten muss...

von den wenigen die ich kenne fand ich 117,144+145 ganz passabel, am schlimmsten 104+146

amanda

  • Gast
96 ist eine spannende FOLGE:
NACHTATHMOSPHÄRE; VERFOLGUNGSJAGTEN
und gute Musikuntermalung

feuerteufel

  • Gast
hm... von titel und kurzbeschreibung her klingt sie aber selten dämlich... ^ ^

amanda

  • Gast
Zitat
Original von feuerteufel
hm... von titel und kurzbeschreibung her klingt sie aber selten dämlich... ^ ^

lies langbeschreibung auf tkkg site und höre rein

feuerteufel

  • Gast
die sagen:

TKKG jenseits der 90 sind ein Wagnis und mit dieser Folge bestätigt sich diese These mal wieder, leider. Das gesamte Hörspiel plätschert am Hörer vorbei ohne sich nennenswert ins Gedächtnis zu brennen, denn dafür fehlt es einfach an spannenden Momenten. Die Sprecher liefern auch nicht mehr das, was man eigentlich gewohnt ist und somit kann man diese Folge getrost in die Rubrik gehört und vergessen einsortieren. Insgesamt bleibt ein schwacher Eindruck ...

^ ^

DRY

  • Gast
Bei den Ü90 gibt es meiner Meinung nach nur drei wirklich heiße Kandidaten, die es durchaus noch mit den Klassikern aufnehmen können:

Hilflos in eisiger Nacht (schau mal im Folgenbewertungsthread)

Opfer fliegen erste Klasse (hat eine sehr schöne Sommeratmo und die \"Gangsterdialoge\" sind hier wirklich allererste Sahne. Ich sage nur Judy Winter. Super!)

Teddy Talers Höllenfahrt (bescheuerter Titel, die Sprecher überzeugen zwar auch nicht auf voller Länge, aber dafür gibt es eine Überraschung in der Story, die man von TKKG sonst überhaupt nicht so gewöhnt ist. Hier denkt man zwar von anfang an alles zu wissen, dem ist aber nicht so!)

Folge 144 fand ich persönlich recht langweilig, die 145 war dagegen ganz okay.
Mit den oben drei genannten Folgen würde ich es aber in jedem Fall mal probieren. Wenn die dir nicht gefallen, lässt du am besten vollständig die Hände von den Ü90 Folgen. Ansonsten kannst du ja auch ein wenig nach den Urteilen im Bereich Folgenbewertungen gehen.

feuerteufel

  • Gast
2 davon kenn ich... hilflos in eisiger nacht is halt sone zufallskettenfolge aber ganz unterhaltsam mit den ufos...

opfer fliegen... fandich zwar nichso gut aber die story war für tkkg überraschend durchdacht...

den teddy werdich dann wohl mal checken...

golab

  • Gast
Zitat
Original von amanda
96 ist eine spannende FOLGE:
NACHTATHMOSPHÄRE; VERFOLGUNGSJAGTEN
und gute Musikuntermalung

Hört sich eher nach 99 an als nach 96...  :O

Und die kennt feuerteufel ja.

amanda

  • Gast
ich meinte in dunkler nacht am marmorgrab

DRY

  • Gast
Die kann ich aber ehrlich gesagt gar nicht empfehlen. Meine Bewertung findet man hier: You are not allowed to view links. Register or Login

feuerteufel

  • Gast
Zitat
Original von amanda
ich meinte in dunkler nacht am marmorgrab

ich dachte es geht um den popstar ^ ^
mamor is 94... mal sehn worums da geht...

DRY

  • Gast
Zitat
Original von feuerteufel
Zitat
Original von amanda
ich meinte in dunkler nacht am marmorgrab

ich dachte es geht um den popstar ^ ^
mamor is 94... mal sehn worums da geht...

Ja, die 96 ist die mit dem Popstar. Genau so eine Grottenfolge wie die 94. Du kannst die ja mal hören. Bin gespannt auf dein Urteil.

feuerteufel

  • Gast
noch irgendwelche empfehlungen?

DRY

  • Gast
Mm, wenn dir die bisher empfohlenen Folgen nicht gefallen haben, würde ich einfach bei den Klassikern bleiben. Denn wirkliche Highlights sind bei den Folgen jenseits der Nummer 100 dünn gesäht und die Mehrheit bewegt sich im Bereich unterer Durchschnitt bis Grottenschlecht.

Du kannst es ja noch mit folgenden Titeln versuchen (allerdings solltest du nicht erwarten, dass irgendeine der Ü100-Folgen an die Klassiker herankommt):

Angst auf der Autobahn
Lösegeld für einen Irrtum
Das Phantom im Schokoladenmuseum
Frische Spur nach 70 Jahren (die ist wirklich nicht übel)
Ein cooler Typ aus der Hölle
Das unheimliche Haus (aber nur, weil ich sehr gespannt auf deine Bewertung bin  :D)

feuerteufel

  • Gast
zum haus habbich doch schon ne (knappe) bewertung abgegeben ^ ^

die lösegeld werdich dann mal anhörn...

feuerteufel

  • Gast
hm... fing ganz gut an... kam sogar annähernd spannung auf...
nur das ende is sehr komisch... die entführer werden nie gefasst und der \'psycho\' is pltzlich nichmehr gefährlich weil er einmla betrunken war oder wie? (mal abgesehen davon dass er nach einer halben flasche schnaps wohl kaum so dicht sein wird wie berschrieben)

und was sollte diese klößchen abreise? musste der sprecher weg? ^ ^

Knut Nabold

  • Gast
Die 152 zählt definitiv zu meinen \"Top-Flops\" Ü-100.
Die Klotzknete bitte ans Bein. Ach nein, reicht auch nur der Klotz....
was für eine bekloppte Folge.

supersonic

  • Gast
TOP 5
127) Im Schlauchboot durch die Unterwelt               1.25
128) Die Gehilfen des Terrors               1.5
117) Im Schloß der schlafenden Vampire               2
125) Der Mörder aus einer anderen Zeit               2
126) Teddy Talers Höllenfahrt               2


FLOP 5

102) Angst auf der Autobahn               5.5
103) Mörderischer Stammbaum               5
105) Vermißte Kids und Killerpflanzen                 6
114) Die Sekte Satans               6
138) Raubzug mit Bumerang               5

alle Bewertungen in Schulnoten
Durchschnitt aller Folgen 101 - 152:  3,39

Offline Männlich Holger

RECHT GUT:
101) Opfer fliegen 1. Klasse
102) Angst auf der Autobahn
103) Mörderischer Stammbaum
109) Mörderspiel im Burghotel
110) Das Phantom im Schokoladenmuseum
113) Mit heißer Nadel Jagd auf Kids *
114) Die Sekte Satans
116) Klassenfahrt zur Hexenburg *
117) Im Schloß der schlafenden Vampire
119) Frische Spur nach 70 Jahren *
120) Bei Anruf Angst *
125) Der Mörder aus einer anderen Zeit *
131) Stundenlohn für flotte Gangster
135) Der Meisterdieb und seine Feinde *
137) Verschleppt ins Tal Diabolo *

SEHR SCHLECHT:
105) Vermißte Kids und Killerpflanzen
108) Das Konzert bei den Ratten
118) Im Kaufhaus ist der Teufel los
139) Oskar jagt die Drogendealer - Das Hörspiel zum Schulprojekt
143) Das unheimliche Haus

Die Folgen mit * deuten an, dass ich die Geschichte im Buch sogar sehr gut fand, die Hörspielumsetzung jedoch an etlichen Stellen etwas \"krankt\".

Folge 148) Fieser Trick beim Finale fand ich gar nicht mal so schlecht. Jedenfalls gibt es wesentlich schlimmere (siehe oben).

Den Rest habe ich eher neutral in Erinnerung, oder ich habe die Folgen einfach zu lange nicht mehr gehört.

DRY

  • Gast
Zitat
Original von Holger1981
RECHT GUT:
(..)
113) Mit heißer Nadel Jagd auf Kids *
114) Die Sekte Satans

Ehrlich? Was gefällt dir denn an den beiden Folgen? Gerade die Sekte Satans gehört für mich mit zu den schlechtesten Episoden überhaupt.

Offline Männlich Holger

Zitat
Original von DRY
Zitat
Original von Holger1981
RECHT GUT:
(..)
113) Mit heißer Nadel Jagd auf Kids *
114) Die Sekte Satans

Ehrlich? Was gefällt dir denn an den beiden Folgen? Gerade die Sekte Satans gehört für mich mit zu den schlechtesten Episoden überhaupt.

Beide Folgen sind eigentlich Wolf-Klassiker: sie entstanden ursprünglich in der \"guten, alten Zeit\", in den 80er Jahren.

Im Buch \"Mit heißer Nadel Jags auf Kids\" gehen TKKG auf eine kleine Weltreise - und das getrennt! Tim und Gaby sind - glaube ich - in Frankreich, Karl irgendwo anders, ebenso wie Klößchen. Diese Geschichte entstammte ursprünglich aus den \"Tom & Locke\" Tramp-Büchern.

\"Die Sekte Satans\" ist ursprünglich eine Geschichte der \"Tommy Tomix\"-Reihe. Auch wenn die Folge nicht gerade an die Klassiker heranreicht, ich mag sie irgendwie... \"Oh Wunder! Oh Heiler! Oh Wunderheiler!\"

DRY

  • Gast
@Holger: dann beziehst du dich aber allein auf die Bücher, oder? Stimmt, die sind in der Tat bei diesen beiden Folgen deutlich besser als die Hörspielumsetzung.

Offline Männlich Holger

Ich mag auch die Hörspiele, aber wie ich bereits schrieb, finde ich die Bücher zu diesen Folgen sogar besser.

\"Die Sekte Satans\" habe ich bisher leider noch nicht gelesen.

Dr. Hartholz

  • Gast
Zitat
Original von Holger1981
Zitat
Original von DRY
Zitat
Original von Holger1981
RECHT GUT:
(..)
113) Mit heißer Nadel Jagd auf Kids *
114) Die Sekte Satans

Ehrlich? Was gefällt dir denn an den beiden Folgen? Gerade die Sekte Satans gehört für mich mit zu den schlechtesten Episoden überhaupt.

Beide Folgen sind eigentlich Wolf-Klassiker: sie entstanden ursprünglich in der \"guten, alten Zeit\", in den 80er Jahren.

Im Buch \"Mit heißer Nadel Jags auf Kids\" gehen TKKG auf eine kleine Weltreise - und das getrennt! Tim und Gaby sind - glaube ich - in Frankreich, Karl irgendwo anders, ebenso wie Klößchen. Diese Geschichte entstammte ursprünglich aus den \"Tom & Locke\" Tramp-Büchern.

\"Die Sekte Satans\" ist ursprünglich eine Geschichte der \"Tommy Tomix\"-Reihe. Auch wenn die Folge nicht gerade an die Klassiker heranreicht, ich mag sie irgendwie... \"Oh Wunder! Oh Heiler! Oh Wunderheiler!\"

Stimmt das wirklich mit der Weltreise?? Wenn ja, *sofortinbüchereirenn*

DRY

  • Gast
Na ja, was heißt Weltreise. Sie reisen halt in ein paar verschiedene Städte, mehr auch nicht. Also keine Weltreise in dem Sinn, sondern eher auf die Entfernungen bezogen.

wretch

  • Gast
Bei weitem nicht :) Wenn ich mich recht erinnere geht es nach Östereich oder  in die Schweiz ...

Offline Männlich Holger

Die Tätowierungs-Verbrechen finden nicht in der TKKG-Stadt, sondern in Dirnbadhausen (Schweiz) und Katlwaldstetten (Österreich). TKKG bekommen von Herrn Schneider keinen Gutscheine, sondern wünschen sich jeweils Reisen in diese Orte - Karl und Klößchen nach Österreich, Gaby und Tim in die Schweiz.

Die Geschichte mit Frankreich, die ursprünglich aus \"Tom & Locke\" stammt, in der es um einen giftigen Fisch geht, wurde - glaube ich - im Buch zu \"Klassenfahrt zur Hexenburg\" verwendet.

Alles in Allem sind die Bücher wesentlich ausführlicher und viele Handlungsstrecken wurde einfach entfernt oder - schlimmer noch - vollkommen verfremdet!

Dr. Hartholz

  • Gast
Okay, ich werd mir das Buch am Dienstag mal ausleihen.

Offline Männlich Porsche-Hubi

Zitat
Original von Holger1981
Alles in Allem sind die Bücher wesentlich ausführlicher und viele Handlungsstrecken wurde einfach entfernt oder - schlimmer noch - vollkommen verfremdet!

Ich sags ja immer, die TKKG-Hörspiele sind allenfalls schmückendes Beiwerk zu den Büchern, mehr nicht.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline OCS

schon sehr alter Thread.


Ich übernehm da mal meine TOPs  aus dem aktuellen Mini-Fight 2013

Staffel: 101-110 ..... 101, 102, 103, 106, 110
Staffel: 111-120 ..... 111, 115, 118, 119, 120
Staffel: 121-130 ..... 122, 123, 126, 127, 128
Staffel: 131-140 ..... 131, 133, 134, 135, 138
Staffel: 141-150 ..... 144, 145, 146, 149, 150
Staffel: 151-160 ..... 152, 153, 155, 156, 159
Staffel: 161-165 ..... 161, 162, 164, 165

aus den Folgen Ü165 bis aktuell 183 hab ich nicht wirklich TOPs,
aber es sind auch nicht alles nur FLOPs.



Bei den absoluten FLOPs muß ich vorsichtig sein.
Auch wenn ich manche Folge als schlecht bewerte, so sind da verschiedene Punkte zu berücksichtigen.
Was ist schlecht?
Ist es die Idee?, die Story, die Umsetzung, die Akustik, die Regie- und Sprecherleistung????
So gesehen gibt es für mich nicht wirklich schlechte Folgen als solches, auch wenn ich eine Gesamtnote von 4, 5 oder 6 gebe.
Ich kann aber sagen, welche Folgen ich nicht gerne höre - egal aus welchem Grund.

Das wären Ü100 bis 183: \"Flops\" - aber keine TotalFlops (in der Hinsicht wie oben beschrieben).

108, 109, 112, 113, 114, 121, 124, 125, 129, 130, 140, 141, 142, 148, 151, 157, 158, 163, 168, 169, 182, 183



Zur Serie und zur Entwicklung steht ja genügend in \"183\", \"Was ist mit TKKG passiert\" und ähnlichen Threads.

Offline OCS

Zitat
Original von Porsche-Hubi
Zitat
Original von Holger1981
Alles in Allem sind die Bücher wesentlich ausführlicher und viele Handlungsstrecken wurde einfach entfernt oder - schlimmer noch - vollkommen verfremdet!

Ich sags ja immer, die TKKG-Hörspiele sind allenfalls schmückendes Beiwerk zu den Büchern, mehr nicht.

Bücher sind aber immer ausführlicher als Filme oder Hörspiele.
Da bleibt es gar nicht aus, dass gekürzt wird.
Worauf es aber ankommt ist die Art der Kürzung.
Wichtige Dinge wegzulassen oder umzuändern gehen natürlich nicht,
aber ein Könner seines Fachs weiß diese Kunst zu beherrschen, dass alles gut verpackt drin ist.

Offline OCS

Zitat
Original von Holger1981
 Reisen  - Karl und Klößchen nach Österreich, Gaby und Tim in die Schweiz.
 

 8o TKKG getrennt - welche Logik hat das denn??!

D.Manowski

  • Gast
Zitat
Original von Holger1981
Die Tätowierungs-Verbrechen finden nicht in der TKKG-Stadt, sondern in Dirnbadhausen (Schweiz) und Katlwaldstetten (Österreich). TKKG bekommen von Herrn Schneider keinen Gutscheine, sondern wünschen sich jeweils Reisen in diese Orte - Karl und Klößchen nach Österreich, Gaby und Tim in die Schweiz.

Die Geschichte mit Frankreich, die ursprünglich aus \"Tom & Locke\" stammt, in der es um einen giftigen Fisch geht, wurde - glaube ich - im Buch zu \"Klassenfahrt zur Hexenburg\" verwendet.

Alles in Allem sind die Bücher wesentlich ausführlicher und viele Handlungsstrecken wurde einfach entfernt oder - schlimmer noch - vollkommen verfremdet!

wo auch immer das sein soll  :D

Offline Männlich Mystery_City

Zitat
Original von D.Manowski
Zitat
Original von Holger1981
Die Tätowierungs-Verbrechen finden nicht in der TKKG-Stadt, sondern in Dirnbadhausen (Schweiz) und Katlwaldstetten (Österreich). TKKG bekommen von Herrn Schneider keinen Gutscheine, sondern wünschen sich jeweils Reisen in diese Orte - Karl und Klößchen nach Österreich, Gaby und Tim in die Schweiz.

Die Geschichte mit Frankreich, die ursprünglich aus \"Tom & Locke\" stammt, in der es um einen giftigen Fisch geht, wurde - glaube ich - im Buch zu \"Klassenfahrt zur Hexenburg\" verwendet.

Alles in Allem sind die Bücher wesentlich ausführlicher und viele Handlungsstrecken wurde einfach entfernt oder - schlimmer noch - vollkommen verfremdet!

wo auch immer das sein soll  :D
Vielleicht ist das eine Exklave von Bielefeld - Existenz nur vorgetäuscht :D
~S0077~ 1. Userwahl 2014

Mystery_City hat folgende Preise gewonnen:

-Bester Fanstory-Schreiber

~S0077~ 1. Userwahl 2015

Mystery_City hat folgende Preise gewonnen:

-Bester Fanstory-Schreiber

Offline OCS

Wobei das bei Bielefeld nur ein Gag ist und das gibt es wirklich.
Bei Dirnbadhausen wird es sich um die schweizer Version von Entenhausen mit Dirnen handeln.  :D  lolz

Offline Männlich Porsche-Hubi

Zitat
Original von O. C.-S.
Bücher sind aber immer ausführlicher als Filme oder Hörspiele.
Da bleibt es gar nicht aus, dass gekürzt wird.
Würde ich so nicht unbedingt sagen. Natürlich kann man nicht jedes Wort aus dem Buch auch ins Hörspielskript überführen. Und auch die eine oder andere Szene kann man weglassen. Aber wenn ganze Handlungsstränge fehlen, bekommt das eine andere Dimension.
Es gibt übrigens auch bei den Europäern ein gutes Gegenbeispiel dafür: die Funk-Füchse. Hier wurde gegenüber den Büchern nur sehr wenig weggelassen, und ich glaube es hat den Hörspielen nicht geschadet.

Zitat
Original von O. C.-S.
Worauf es aber ankommt ist die Art der Kürzung.
Wichtige Dinge wegzulassen oder umzuändern gehen natürlich nicht,
aber ein Könner seines Fachs weiß diese Kunst zu beherrschen, dass alles gut verpackt drin ist.
So ist es, und da gibt es bei TKKG und den ??? leider schon seit langem Defizite. H.G. Francis hat für meinen Geschmack zu viel weggeschnitten, aber er hat immerhin meistens ein recht unterhaltsames Produkt draus gemacht.
Aktuell gelingt oftmals nicht mal mehr das.
Wenn jemand tot ist, merkt er davon nichts. Schlimm ist es nur für die anderen.
Genauso ist es, wenn jemand blöd ist.

Offline OCS

Genau. Francis hat nicht nur immer sehr viel weggelassen, sondern auch viele (Logik)Fehler drin, dennoch aber wußte er zu unterhalten, so dass die Fehler entweder nicht wirklich aufgefallen sind oder aber man locker drüber wegsehen konnte.
Wer kann das heute noch?
Bei Sinclair und Hunter hat man sich ja dazu entschlossen fast völlig von den Vorlagen abzuweichen - aber das ist ein anders Thema.

So finde ich gut, wenn bei TKKG Stories extra nur fürs HSP geschrieben werden, da kann dann nichts weggelassen werden außer das was beim Lektorieren rauskommt.

Bei Europa war es damals sowieso Standard HSP knapp zu halten.
Höre man sich die \"Originale\" an, da ist ja kaum was von den Büchern drin.
Egal ob Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Robinso, Graf von Monte Christo, oder was auch immer.
Aber auch das ist wieder ein anderes Thema.

Wenn du sagst, dass bei FuFü es besser geklappt hat, dann frag ich  mich warum man das nicht allgemein so gehalten hat ??  :(

Offline Männlich Oberst Grewe

Ich hab mich zwar eher auf die Folgen 1-99 verspritzt, doch einige Ü100 kenne ich dann doch. :D
Meine Tops sind auf jeden Fall 139 und 143, weil beide eine Super Atmosphäre haben zum Beispiel in 139 die Sequenz, nachdem TKKG von Otto Bölke, dem Dealer zurückkommen und es anfängt zu hageln.
Aber vor allem die Atmosphäre in 143 in der alten Villa ist Klasse! =)
Die absoluten Totalflops sind die Folgen 132, 135 und 147 da sie irgendwie keine Spannung aufbauen können und zum Beispiel die Automarken in Folge 132 total bescheuert klingen!
Ich meine Gigant-Extra!
Und erst die Namen: Boris Kutschenova Hallo????? *crazy?* *crazy?* *crazy?*
Ne Mischung aus Kutsche und Nova=Neues Auto
Also wirklich! Was hat sich Herr Wolf dabei gadacht? ?(
Manche Leute sagen, es gibt Gespenster. Manche Leute sagen, es gibt keine Gespenster. Ich aber sage, Hui Buh ist ein Gespenst!
You are not allowed to view links. Register or Login

~S0077~  Userwahl 2015

Oberst Grewe wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

*b_i_07* Beste Signatur
*b_i_07* Bester Fanart-Bastler

Offline Männlich Mr. Murphy

  • Mr. Murphy ist Mitglied im offiziellen Support-Team von TKKG-Bande.de
  • Hardcore Poster/in
  • Beiträge: 3801
  • *
  • - Erhaltener Dank: 547
  • - Virtuelle TKKG-Sammlung
  • Member der ersten Stunde - Diese Medaille wurde ausschließlich an Mitglieder/innen verliehen, die bereits in der Anfangszeit des Forums TKKG-Bande.de sehr aktiv waren.1. Platz und damit Gewinner der März-Teamwahl 20141. Platz und damit Gewinner der Oktober-Teamwahl 2015
Hier mal meine Liste:

Die 10 schlechtesten Ü-100 ohne feste Position. (Das wechselt von Zeit zu Zeit.) Die schlechteste Folge ist im Moment \"Der Meisterdieb und seine Feinde\". (Dies gilt übrigens auch für die Gesamtserie.) =

Fieser Trick mit Nummer 100
Im Wettbüro des Teufels
Das Konzert bei den Ratten
Die Sekte Satans
Im Kaufhaus ist der Teufel los
Der Meisterdieb und seine Feinde
Hölle ohne Hintertür
Fieser Trick beim Finale
Gekauftes Spiel
Die Spur der Wölfin

Ein Spezial-\"Fall\" ist hier \"Gekauftes Spiel\": Da ist das Buch mittelmäßig, aber das Hörspiel deutlich schlechter, so dass es noch zu den 10 schlechtesten Folgen gehört.

--------------------

Richtig gut gefallen haben mir:

Opfer fliegen erster Klasse
Vergebliche Suche nach Gaby
Teddy Talers Höllenfahrt
Raubzug mit Bumerang
Bankräuber mit Supertrick
Es geschah in einer Regennacht

sowie etliche Folgen, die nach dem Tod von Stefan Wolf veröffentlicht wurden (nach Folge 155).


mit Abstrichen=

Mordkomplott im Luxusklo
Argentinische Entführung
Todesbiss der schwarzen Mamba
Vermisste Kids und Killerpflanzen
~S0077~  Userwahl 2015

Mr. Murphy wurde mit folgendem Preis ausgezeichnet:

*b_i_07* Bester Beitrag-Schreiber




_____________________________________

Ich bin aus Überzeugung Single. Ich konnte bisher niemanden von mir überzeugen.

Hast Du Zaziki im Essen, kannst Du flirten vergessen.
Satz des Pitagyros.

Wo wohnt der Erfinder von Burger King?
In Whoppertal.

Offline Männlich Das blaue Wunder

Nehme jetzt mal nur die Folgen ab 1- (13 Notenpunkte und höher) und ab 5+ (03 Notenpunkte und tiefer):

TOP:
101 - Opfer fliegen 1. Klasse
105 - Vermisste Kids & Killerpflanzen
111 - Die tödliche Falle
117 - Im Schloss der schlafenden Vampire
119 - Frische Spur nach 70 Jahren
129 - Der Erpresser fährt bis Endstation
133 - Auf vier Pfoten zur Millionenbeute
137 - Verschleppt ins Tal Diabolo
141 - Todesbiss der schwarzen Mamba
144 - Schreckensnacht im Schlangenmaul
145 - Hinterhalt am schwarzen Fels
152 - Max und Anna, ein diebisches Paar
158 - Trainer unter Verdacht
173 - Die Skelettbande
180 - Alarm im Raubtierhaus
195 - Dem Sonnenkönig auf der Spur


FLOP:
108 - Das Konzert bei den Ratten
134 - Wer stoppt die Weihnachtsgangster
143 - Das unheimliche Haus
179 - Abzocke im Online-Chat
183 - Blindgänger im Villenviertel (knapp)
187 - Ausspioniert
188 - Die blauen Schafe von Artelsbach
189 - Iwan der Schreckliche
190 - Der eiskalte Clown
194 - Friedhof der Namenlosen
"Herr Beck, darf ich mal das Telefon benutzen? Ich will nur kurz die Polizei anrufen!"
"Also... Das ist ja... Das ist ja..."
"Ja, das ist gar nicht so schön für Sie!"

"...ich werde also zwei Millionen erhalten."
"Du Tim? Wieso das denn?"
"Ohh, ich doch nicht Klößchen, das schreibt Claudia!"

- TKKG (063) - Die Falle am Fuchsbach -

Offline Weiblich Stern

Dont's:

114 die Sekte Satans
126 Teddy Tylers Höllenfahrt
138 Raubzug mit dem Bumerang
139 Oskar Jagd die Drogendealer
146 nonstop in die Raketenfalle
151 gekauftes Spiel
152 Max und Anna......
153 es geschah in einer. Regennacht
157 Oskar und die sieben Zwerge
158 Trainer unter verdacht
169 Tatort djungel
179 Abzocke im online Chat
188 die blauen Schafe .....


Welche ich hingegen liebe:

104 im Wettbüro des Teufels
119 frische Spur nach ....
122 der Goldschatz der von. Himmel fiel
125 der Mörder aus der anderen Zeit
128 Gehilfen des Terrors
134 wer stoppt die weihnachtsgangster
165 Advent mit Knalleffekt
Gaby: Tim, ich glaub die haben mir Heroin gespritzt!
Tim: Wie fühlst du dich?
Gaby: Eigentlich wie immer.

Offline 1400 Km mit Sommerreifen

Zum Überblick alle Folgen von 100 bis aktuell 204:

(click to show/hide)


Beim Erstellen der Topliste kam als Ergebnis raus, dass mir mindestens 85% gut bis super gefallen.

Hier aber mal meine derzeitige  TOP 16

- 106 Mädchenraub im Ferienhaus
- 110 Das Phantom im Schokoladen-Museum 
- 123 Mordkomplott im Luxus-Klo
- 126 Teddy Talers Höllenfahrt 
- 133 Auf vier Pfoten zur Millionenbeute
- 134 Wer stoppt die Weihnachts-Gangster?
- 135 Der Meisterdieb und seine Feinde
- 149 Tims gefährlichster Gegner
- 153 Es geschah in einer Regennacht
- 156 Erpresser fahren Achterbahn
- 162 Gefahr für Oskar!
- 165 Advent mit Knall-Effekt
- 167 Der Unsichtbare 
- 186 Die schlafende Chinesin
- 193 Das Weihnachts-Phantom
- 199 Verfolgungsjagd vor Mitternacht


meine derzeitige FLOP 18:

- 108 Das Konzert bei den Ratten
- 109 Mörderspiel im Burghotel
- 112 Bombenspaß bei Kies & Knete
- 113 Mit heißer Nadel Jagd auf Kids
- 114 Die Sekte Satans
- 115 Der Diamant im Bauch der Kobra
- 117 Im Schloss der schlafenden Vampire
- 120 Bei Anruf Angst
- 121 Ein cooler Typ aus der Hölle
- 140 Draculas Erben
- 142 Bankräuber mit Supertrick
- 157 Oskar und die sieben Zwerge
- 158 Trainer unter Verdacht   
- 160 Das Grauen naht um Zwölf
- 163 Die Makler-Mafia
- 169 Tatort Dschungel
- 183 Blindgänger im Villenviertel
- 194 Friedhof der Namenlosen


* Der hängende Mattenrasen *

" Jiddisch ist Deutsch mit hebräischen Wörtern "

" Wenn man das runterbricht, dann ist das gleiche praktisch das selbe, nur eben anders "

"Wollen Sie eine Bier?"  "Nein, ich nehm lieber ein Bier"

"Kommt rein, könnt Cola kauen"  "Wir wollen lieber Kaugummi trinken"

Offline Männlich Andromeda

Dann beteilige ich mich auch gerne einmal.

TOP (Folgen 100 bis 204) mit den Noten 1- bis 1+

163 - Die Makler-Mafia
166 - Das Mädchen mit der Kristallkugel
202 - Ein Paradies für Diebe
116 - Klassenfahrt zur Hexenburg
129 - Der Erpresser fährt bis Endstation
117 - Im Schloss der schlafenden Vampire
134 - Wer stoppt die Weihnachts-Gangster?
144 - Schreckensnacht im Schlangenmaul

Flops mit den Noten 5+  bis zu einer glatten Sechs

194 - Der Friedhof der Namenlosen
157 - Oskar und die sieben Zwerge
192 - Feuer auf Gut Ribbeck
100 - Fieser Trick mit Nr. 100
177 - Die Spur der Wölfin
109 - Mörderspiel im Burghotel
139 - Oskar jagt die Drogendealer
137 - Verschleppt ins Tal Diabolo
113 - Bombenspaß bei Kies & Knete
151 - Gekauftes Spiel
148 - Fieser Trick beim Finale
146 - Nonstop in die Raketenfalle
103 - Mörderischer Stammbaum
104 - Die Sekte Satans
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.