• Zitate-Raten IV (ab Folge 151) 4 5
Aktuell:  

AutorThema: Zitate-Raten IV (ab Folge 151)  (Gelesen 14552 mal)

Description:

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #250 am: 31.03.2019 16:41 »
Jo! Richtig
Fights from Linonaden TV:
- Die drei ???-Fight 2016
- TKKG Anti-Fight 2016
- Die drei ???-Fight 2017
- Die drei ???-TKKG-Fünf Freunde-Klassikerfight 2017
- Die drei ???-Fight 2018
- Die drei ???-ESC 2018

Offline Männlich Andromeda

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #251 am: 31.03.2019 19:58 »
Das erste Zitat:

,,Ich sehe ihn! Dort hinten, auf der Fichte!"
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #252 am: 01.04.2019 10:25 »
155 - Gefangen im Spukhaus?
"Herr Beck, darf ich mal das Telefon benutzen? Ich will nur kurz die Polizei anrufen!"
"Also... Das ist ja... Das ist ja..."
"Ja, das ist gar nicht so schön für Sie!"

"...ich werde also zwei Millionen erhalten."
"Du Tim? Wieso das denn?"
"Ohh, ich doch nicht Klößchen, das schreibt Claudia!"

- TKKG (063) - Die Falle am Fuchsbach -

Offline Männlich Andromeda

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #253 am: 01.04.2019 13:05 »
You are not allowed to view links. Register or Login
155 - Gefangen im Spukhaus?
Du bist aber schnell, das ist vollkommen richtig!
Skurriler, von mir leicht veränderter Dialogfetzen aus dem Drei-???-Universum:

,,Verschwinde! Hau ab!", schrie Peter ohrenbetäubend, während er voller Ekel, vor der abscheulichen Gestalt der Hexe, seinen Blick zu Boden sinken ließ.
,,Dein Wunsch ist mir Befehl! Ich habe schon einen teuflischen Appetit. Um Mitternacht kehre ich zurück, und dann werde ich dich fressen!", drohte die Hexe, während sie in dem Bruchteil einer Sekunde in schallendes Gelächter ausbrach.
Ein Gelächter, wie es nur aus der Kehle einer teuflischen Gestalt kommen konnte, voller Angst wandte Peter seinen Blick wieder ab. Als er sogleich seinen Kopf wieder hob, war die Hexe spurlos verschwunden.

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #254 am: 12.04.2019 21:11 »
Machst du weiter, blaues Wunder?


Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #255 am: 14.04.2019 15:16 »
„Dafür erfülle ich dir jeden Wunsch!“
"Wer soll sein blödes Maul halten?"
"Die TKKG-Bande!"

- TKKG Lustige Dialoge Part 3 aus
TKKG (095) - U-Bahn des Schreckens
TKKG (088) - Kampf um das Zauberschwert "Drachenauge" -

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #256 am: 14.04.2019 16:48 »
Folge 165?


Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Das blaue Wunder

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #257 am: 14.04.2019 18:45 »
So offensichtlich? ;) Mir fiel gerade nix Besseres ein. Richtig!
"Herr Beck, darf ich mal das Telefon benutzen? Ich will nur kurz die Polizei anrufen!"
"Also... Das ist ja... Das ist ja..."
"Ja, das ist gar nicht so schön für Sie!"

"...ich werde also zwei Millionen erhalten."
"Du Tim? Wieso das denn?"
"Ohh, ich doch nicht Klößchen, das schreibt Claudia!"

- TKKG (063) - Die Falle am Fuchsbach -

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #258 am: 14.04.2019 20:38 »
You are not allowed to view links. Register or Login
So offensichtlich? ;)
Ich habe die Folge recht oft gehört... 003.png

Ich hab dich schon überall gesucht, du musst dich beeilen! Was ist passiert? Ich hab's beim Frühstück von meinem Papi erfahren.


Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

Antw:Zitate-Raten IV (ab Folge 151)
« Antwort #259 am: 19.04.2019 22:23 »
Hat jemand eine Idee? 003.png


Katzmeier: Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
Gerlach: Das kanntste doch nicht machen, Robert!
Fläming: Robert!
Zitat aus Folge 16 - X7 antwortet nicht

Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?!
Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
Selbig: Verpiss, dich, Mann!
Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.
Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht