AutorThema: Welches sind die besten Labels  (Gelesen 3432 mal)

Description:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aircatcher

  • Gast
Welches sind die besten Labels
« am: 10.06.2003 23:22 »
wählt eure 3 besten labels und schreibt sie auch in den thread ich bin mir bei manchen net sicher ob es labels sind naja egal

edit:

Meine Top 3
1.Europa
2.Kiosk
3.Ariola

Offline Männlich acquire

Welches sind die besten Labels
« Antwort #1 am: 11.06.2003 06:55 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • 1.Europa
    2. Lübbe Audio
    3. KA

    JWvG

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #2 am: 11.06.2003 09:45 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Morgen, du hast einige vergessen!!!! Naja, meine bevorzugten Labels sind:
    1.Europa/Ariola (wurde aufgekauft!)
    2.Maritim
    3. Mentor(edel)/TSB

    Angie

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #3 am: 11.06.2003 20:21 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • 1. Europa
    2. Ariola
    3. Kiosk

    Dr. House

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #4 am: 11.06.2003 20:23 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Eigentlich habe ich da keine Favoriten! Mir ist es egal, wo es Hörspiele gibt, hauptsache sie sind gut!

    uter

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #5 am: 11.06.2003 20:31 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Da hat er recht, der gute David! Obwohl mir spontan auch Europa einfallen würde, und Bastei Audio auch noch.

    Jaxx

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #6 am: 21.06.2003 20:44 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Hallo!

    Es gibt schon ne Menge interessante Label. Europs/BMG gehört wohl mit dazu ;) aber andere wie beispielsweise Maritim oder Meteor sind auch genial, hier aber leider nicht mit aufgeführt.

    Newcommer-Label wie Pandoras Play, Hörfabrik, Monadenrecords, usw. sind auch recht interessant.


    Gruss

    Jaxx ;)

    rap1

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #7 am: 24.01.2004 19:01 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Ich würde sagen
    Europa
    Ariola
    Karusell

    Tilla

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #8 am: 25.01.2004 16:56 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • 1. Europa
    2. Karusell
    3. Kiosk

    Offline Weiblich Oma Knots

    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #9 am: 26.01.2004 08:26 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Europa
    Maritim
    Lübbe Audio
    Pandoras Play

    Gruß

    Oma Knots
    "Du bist von der Gruppe Endhärte und hast in der Sympo-Disco gespielt. Du bist der Schlagzeuger!" - "Ich bin der Gitarrist" ~G0033~ :grins: (Vampir der Autobahn)

    Häuptling

    • Gast
    Welches sind die besten Labels
    « Antwort #10 am: 11.05.2004 19:05 »
  • Als beste Antwort hervorheben
  • Zitat
    Original von Deinos
    Eigentlich habe ich da keine Favoriten! Mir ist es egal, wo es Hörspiele gibt, hauptsache sie sind gut!


    Da stimme ich dir auch zu David.
    Außerdem glaube ich nicht das dass die Serie beeinträchtigen würde.
    Dennoch würde mir Europa als erstes (oder einziges :D)einfallen.

    Offline OCS

    aktuell:

    Contendo Media
     . . . sehe es wie Sash! unter mir

    Lübbe Audio
     . . . hatte und hat neben Sinclair sehr gute Produktionen, auch wenn es größten teils (oder nur (?)) vergebene Aufträge an andere Labels sind.
    Sie sind alle hoch qualitativ und unterhaltend ....
     durch die Sinclair Edition 2000, die von WortArt produziert wurde, erfand man das HSP neu und setzte die heutigen Maßstäbe/Grundlagen alles heutigen Produktionen in dem HSP-Bereich.

    Romantruhe Audio
     . . . mit Geister-Schocker, Sherlock Holmes & Co.  und  Sherlock Holmes die neuen Fälle  und auch anderen Produktionen
    bieten sie tolle Unterhaltung und auch für unterschiedlichen Geschmack.

    Titania Medien
     . . . sind qualitativ extrem on top. Gruselkabinett und Sherlock Holmes sind Dauerbrenner und sie liefern, mMn und derer vieler anderer, die BESTEN Cover ever.

    Zaubermond Audio
    . . . mit Hunter, Sonderberg & Co und anderen HSP, sowie der Auftragsarbeit der Sinclairs 2012 zeigt sich das Label für qualitativ zu den besten

    Europa (aber nicht Tonstudio Körting)
    . . . hier ebenfalls Sash! schon fast alles geschrieben - und ich bin schon gespannt, wie ich die Teufelskicker finde, wenn ich mit der Serie starte.

    Interplaner
    . . . mit Mark Brandis (deutscher Name) und Mark Brandis, der Raumkadett (die Vorgeschichte zur Hauptserie) bekommt man hochqualitative SciFi Abenteuer, die auch für Nicht-Genrefans, aufgrund ihrer Realitätsnähe und Bezüge zu immer währenden aktuellen Themen tolle Geschichten auf die Ohren. Inklusive Hochkarätiger Musiken, die StarTrek und Star Wars in nichts nachstehen.

    Ohrenkneifer
    . . . auf Thriller aller Art spezialisiert und mixen diese zu tollen neuen oder sehr seltenen Kompositionen.






    Offline Männlich SashOne87

    Für mich schwierig zu sagen und sicherlich auch unfair vielen Labels gegenüber, da ich einfach nicht so viel von verschiedenen Labels höre, um einen guten Überblick zu haben.

    Ich versuche es trotzdem mal und schreibe etwas zu den (wenigen) Labels, die ich höre.

    Contendo - Für mich stimmt hier alles. Sowohl das Team Undercover als auch Mord in Serie liefern Hörspiele der Extraklasse ab. Ein Sound, der sich auch vor keinen Film verstecken braucht, kombiniert mit einer phänomenalen Sprecherriege, frischen Stories und klasse Skripten.

    Europa (Körting-Produktionen!) - Für mich persönlich an einem Tiefpunkt angelangt. Es ist nicht so, dass jedes Hörspiel Mist ist, aber es fehlt einfach an allen Ecken. Angefangen bei meist nicht wirklich guten Skripten und eher langweiligen Dialogen, setzt es sich über wenig Atmosphäre und nichtssagende Musik fort. Es fehlt die Liebe, die die früheren Produkte ausgezeichnet hat. Es wirkt leider nach totaler Fließbandarbeit. Nchtsdestotrotz freue ich mich komischerweise immer noch auf die neuen Hörspiele.  003.png

    Europa (Außerhalb der Körting-Produktionen) - Hier höre ich die drei !!! und die drei ??? Kids. Hier wird vieles richtig gemacht. Die drei !!! liefern runde Hörspiele ab, die eigentlich immer ein gutes Skript aufweisen und ich nicht hundert Mal überlegen muss, was die Folge jetzt eigentlich sollte (geht mir leider bei ??? häufiger so). Auch die Kids haben sehr oft die besseren Geschichten als der große Bruder. Auch die klangliche Untermalung der Geschichte gelingt hier oft wesentlich besser.

    Einmal Löwe immer Löwe

    Offline OCS

    Danke, Sash!   

     Besser und schöner über die genannten Labels hätte ich es nicht ausdrücken können  18x25.gif    =)



    werde meinen Beitrag auch noch ergänzen .....   :)

    Offline Männlich SashOne87

    Danke  001.png

    Als kleine Ergänzung noch. Ich habe es jetzt nur auf die Labels bezogen, die ich aktuell höre.

    Ein Rückblick auf frühere Körting-Produktionen oder auch Kiosk Serien wären da noch einmal ein anderer Fall.  001.png
    Einmal Löwe immer Löwe

    Offline Männlich Oberst Grewe

    Bei mir natürlich EUROPA! 005.png

    Wie steht's bei euch eigentlich mit den "Claudius Brac", Konrad Halver und Dagmar von Kurmin Produktionen?
    Ach, da hat wohl irgendsoein naiver Utopist gemeint, es wäre ökonomisch opportun, in einer Einzelaktion eine Wohlstands-Establishments Kutsche zu vergesellschaften und nun suchen sie die Karre bei mir in der Hosentasche?
    You are not allowed to view links. Register or Login

    ~S0077~  Userwahl 2015

    Oberst Grewe wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet:

    *b_i_07* Beste Signatur
    *b_i_07* Bester Fanart-Bastler

    Offline OCS

    Beitrag oben ist ergänzt    =)


    Ich bezieh mich in dem Beitrag auch nur auf den aktuellen Stand.
    Weiter ausholend müssten da selbstredend noch
    - die alten Körting-Europa Sachen sowie
    - die alten Maritm der Gruner + Jahr Ära (geprägt durch H.J. Herwald und Micheal Weckler)
    stehen, aber auch
    - Poly und PEG , sowie KIOSK und Karussell  waren tolle Labels mit großem Sortiment



    @ Oberst:
    die von dir genannten Regiesseure, Produzenten und Sprecher ,
       sind/waren zwar Legenden, aber nicht unbedingt ganz so mein Fall
    (weder bei Europa, noch anderen Labels)




    Offline Männlich Edmund Raismeyer ✝

    1. Europa
    2. Kiosk
    3. Karussell

    Es gibt da noch andere, die ich mag, aber die passen in diese (Dreier)Auflistung nicht mehr hinein.


    Gaby: Und wo hat er ihn gefunden?
    Tim: Naja, das kann ich nur vermuten, aber ich tippe: In Raismeyers Grab. Denn da hat er grad gearbeitet, als wir zum Grab kamen.
    Klößchen: Was, in Raismeyers Grab, Tim?! Hm, ich meine schön, Raismeyer war Gründungsmitglied und ein bedeutender Mann. Wahrscheinlich hatte er auch bedeutende Verwandte, aber es ist hierzulande doch völlig unüblich, einem Verstorbenem Grabbeigaben mitzugeben auf die letzte Reise und...
    Tim: Willi, Raismeyer war kein ägyptischer König! Natürlich handelte sich es auch nicht um seinen Koffer, sondern um einen Koffer, der von irgendwelchen Leuten zufällig in seinem Grab versteckt wurde.

    Zitat aus Folge 39 - Die Gift-Party

    Die Frau ist mir schnuppe, mich interessiert nur das Geld!
    Robert!
    Das kannste doch nicht machen, Robert!

    Zitat aus Folge  16 - X7 antwortet nicht

    Selbig: Hat Dir jemand ins Gehirn gekackt?
    Tim: Moment nein, dagegen hätte ich was.
    Selbig: Verpiss, dich, Mann!
    Tim: Nein, nein diese Gossensprache...
    Selbig: Willst du eins in die Zähne?!
    Tim: Dann würde ihre im selben Moment im Arsch Klavier spielen, wenn ich ihre vulgäre Ausdrucksform benutzen darf.

    Zitat aus Folge 99 - Hilflos in eisiger Nacht

    Offline Copy Queen

    Europa
    Kiosk
    Nix Gut Records